MT049 – Handball in Ruanda

Die letzte Folge unseres Podcasts für dieses Jahr beschäftigt sich im ersten Teil mit den zurückliegenden Spielen in Bielefeld, gegen Duisburg und Bochum sowie dem Trainerwechsel.

Nachdem Wilko aus Übersteiger Nr.29 vorgelesen hat, wie ein spanischer Fanclub damals auf den FCSP blickte, unterhalten wir uns mit unseren Gästen Arne und Ben, die beide für die 1.Mannschaft des FCSP in der Oberliga HH/SH Handball spielen. Wäre sicher alleine auch schon eine Einladung wert gewesen, allerdings gibt es aktuell noch ein besonderes Thema, welches es hervorzuheben lohnt:
Das Team war im Sommer in Ruanda und hat dort das Projekt „We’ll never play alone“ ins Leben gerufen. (Reisebericht: Hier!)

(c) FC St.Pauli Handball

Wie es dazu kam, was für Eindrücke man vor Ort bekommen hat und wie es weitergehen soll: Hört es Euch an, ganz tolles Projekt.
Oder, wie Sebastian es auf Twitter formulierte:

Noch ein Wort zu unserem Test, die Sendung bei Facebook live zu streamen: Grundsätzlich ist dies gelungen, die Technik spielt mit. Die Audioqualität war grausam, wir wissen aber woran dies liegt und werden das schon beim nächsten Mal behoben haben, glaube wir. Die Bildqualität war zwar ab und an etwas pixelig, bei einer einzigen Kameraeinstellung für circa drei Stunden ist dies aber vielleicht auch vernachlässigenswert… aber auch da werden wir versuchen, dies noch zu verbessern.
Wenn das also beim nächsten Mal wie geplant klappt, werden wir das auch in der Zukunft etwas besser bewerben und dann endlich auch Eure Kommentare direkt in der Sendung einbinden.

Nachtrag, 3.April 2018:
Es hat etwas gedauert, aber jetzt ist der Film auch öffentlich frei verfügbar:


Links:
Facebook-Seite „We’ll never play alone“ (inkl. Teasern zum Film)
Reisebericht aus Ruanda

Feed-Links zum Abonnieren:
MP3: http://blog.uebersteiger.de/feed/mp3/
MP4: http://blog.uebersteiger.de/feed/mp4/
iTunes: https://itunes.apple.com/de/podcast/millernton/id676972164
(Bei iTunes freuen wir uns auch sehr über Eure Bewertung.)

MillernTon auf Twitter
MillernTon auf Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.