Nach dem Spiel – FC Erzgebirge Aue – Spieltag 22 – Saison 2018/19

+++ 1:0 Buchtmann (11. Minute, Vorarbeit Allagui) +++ 1:1 Hochscheidt (29. Minute) +++ 1:2 Hochscheidt (49., Iyoha)

Zuschauer: 29.546 (ausverkauft)

Wieder verloren. Nach der Niederlage in Köln wollte St. Pauli gewinnen, und endlich den „Fluch“ gegen Aue beenden. Ich habe mich direkt nach dem Spiel mit Thomas und Martin getroffen (daher ein paar Windgeräusche, ich bitte um Entschuldigung) und das Spiel besprochen. Da waren wir emotional noch sehr nah dran, hatten aber die Spielzusammenfassung noch nicht gesehen, daher auch meine etwas falsche Erinnerung an das 1:2 (das zwar von Iyoha kam, aber nicht in der Situation, als es sich auf der rechten Seite gegen 2 Leute durchgesetzt hatte).

Weiterhin gilt: wer endlich errät, welches Lied uns die traurige Melodie für das Outro beschert hat, bekommt bei nächster Gelegenheit ein Kaltgetränk von mir 🙂 Tipp: der Künstler lebte zumindest teilweise in Hamburg, kommt aber aus England und hatte mit seiner Band Anfang der 80er Jahre seine größten Erfolge.

// Toby

Wir danken der AFM für den Support und die gute Zusammenarbeit bei der Umsetzung dieses Podcastformates.

(Foto: Mit freundlicher Genehmigung von © Stefan Groenveld).


1 thought on “Nach dem Spiel – FC Erzgebirge Aue – Spieltag 22 – Saison 2018/19

Schreibe einen Kommentar zu Toby Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.