Nach dem Spiel – Dynamo Dresden (H) – Spieltag 22 – Saison 2019/20

+++ Keine Tore +++

Zuschauer: 28.980 Menschen im Stadion

Ein Unentschieden, welches sich wie eine Niederlage anfühlt. Und dann auch noch die “unschönen” Geschehnisse nach Abpfiff (Euphemismus ist der Publikation ohne “E” geschuldet)… Es ist das ewige Spiel gegen die Gäste aus Dresden. Trotzdem muss man ja drüber reden, und das tat ich wieder mit Kevin vom Podcast “Drübergehalten“. Das Sportliche halten wir wie zu erwarten recht kurz, dafür geht es in einem längeren Block um das Drumherum, weswegen wir Dynamo so “doof” finden (Euphemismus, ihr wisst… Kinder hören vielleicht auch zu). Hinweis: Zur Aufnahme stand noch nicht fest, wann sich zum Derbywochenende nun wirklich getroffen wird. Verfolgt dazu die einschlägigen Kanäle und: passt auf euch auf!

// Yannick

Wir danken der AFM für den Support und die gute Zusammenarbeit bei der Umsetzung dieses Podcastformates.

“Das darf doch wohl nicht wahr sein!”, denkt sich Ryo Miyaichi.
Mit freundlicher Genehmigung von © Stefan Groenveld