Lage am Millerntor – 27.04.2020 (KW18)

Und schon wieder ein neuer Montag in Corona-Zeiten, wir eröffnen also auch wieder eine neue wöchentliche ‘Lage’. Denkt dran, dass die im Verlauf der Woche regelmäßig aktualisiert wird (i.d.R. 1-2x am Tag), so dass der Blick zumindest zum morgendlichen Kaffee durchaus lohnt. Und auch weiterhin gilt, dass Ihr lesenswertes hier gerne in die Kommentare packen könnt, wir nehmen das gerne auf.

Kollau News

Es gibt da momentan wenig bis gar nichts zu vermelden, was wir einfach mal als gutes Zeichen nehmen. Verletzungen oder ähnliches würden sich ja wahrscheinlich dann doch schnell verbreiten.
Ein offizielles Go für “normales” Mannschaftstraining steht auch weiterhin aus, da man davon ausgehen kann das mindestens zwei Wochen derartiges Training vor einem erneuten Start der Ligen vorgeschaltet werden, ist der Beginn am 9.Mai momentan sehr unwahrscheinlich.

Bleibt also Zeit für einen Blick in die Vergangenheit, wo der Verein jetzt im (kostenpflichtigen) fcstpauli.tv das Weltpokalsiegerbesieger-Spiel gegen den FC Bayern freigeschaltet hat.

Werbung

Fanszene News

Der Hamburg-Marathon ist (vorerst) in den September verschoben, natürlich kann auch der “Lauf gegen Rechts” der FCSP-Marathon-Abteilung nicht wie geplant Ende Mai stattfinden.
Aber wir können trotzdem alle teilnehmen, uns anmelden und dann individuell laufen, wo auch immer und wie weit wir wollen. Anmeldungen sind weiter möglich, T-Shirt Bestellungen nur bis zum 20.Mai.

Die “Rabauken” haben das Erste ihrer drei Bücher jetzt prominent einlesen lassen, jeden Tag gibt es im YouTube Kanal des Vereins ein neues Kapitel.

Und last but not least hat der Verein abgefragt, was man sich denn so für Spiele vorstellen kann, wenn man weder in den Träumen Europacupsieger ist noch in Liga zwei spielt, wenn man wieder aufwacht.
Nachzulesen auf der Vereinshomepage: “Die schönsten nicht ausgetragenen Spiele”

Corona News

Die Situation in Deutschland ist recht einfach:
Die öffentliche Meinung der meisten organisierten Fans ist eher gegen eine Aufnahme des Spielbetriebs. Größtenteils aus Vernunftgründen, teils weil man Fußball ohne Zuschauer eh überflüssig findet.
Die Vereine hingegen drängen auf eine Fortsetzung, weil sie sonst kurz- bis mittelfristig pleite sind.
Ein Starttermin steht weiterhin aus.

Im NDR hat sich Oke Göttlich dazu geäußert, wie es finanziell um den FCSP steht. Im Artikel ist das auf einige Zitate zusammengedampft, weiter unten findet Ihr den Podcast. 30 Minuten, die man gerne investieren darf, wenn man ein bisschen differenzierter über die aktuelle Situation reden möchte.
Kurzform: Dem FCSP geht es noch verhältnismäßig gut – aber auch für ihn ist eine Fortsetzung des Spielbetriebs leider nötig.

Die Rolle der Politik in diesem ganzen Thema ist ja ebenfalls vielschichtig und kompliziert, Möritz Küpper betrachtet diese in seinem Kommentar im Deutschlandfunk eher kritisch.

Kurzer Blick auf die Situation in den anderen Ligen:
In den Niederlanden ist die Saison inzwischen abgebrochen worden. Unmut gibt es dabei sowohl um die nicht vergebene Meisterschaft als auch um die (nicht vorhandenen) Auf- und Absteiger.
Belgien hingegen, die sehr früh einen Saisonabbruch vermeintlich beschlossen hatten, überlegt immer noch.
In Italien ist momentan ja immer noch kompletter Lockdown, ab 4.Mai wäre immerhin Individualtraining für Porifs wieder möglich, Teamtraining dann ab 18.Mai. Die Liga möchte die Saison weiterhin beenden, notfalls über Spiele an wenigen Standorten.
In Spanien ist die Saison aktuell bis mindestens Mitte Mai ausgesetzt, während Politiker sich auch zu einer Fortsetzung danach eher kritisch äußern, haut der Verbandspräsident schon mal Drohungen in Richtung der Vereine raus, wenn die auf die Idee kommen sollten nicht spielen zu wollen.
In England hingegen scheint man ähnlich weit zu sein wie in der Bundesliga, auch hier gibt es schon konkrete Planungen und Szenarien. Laut Times (hier die Zusammenfassung im Kicker) ist die Wiederaufnahme der Saison am 8.Juni geplant, wahrscheinlich nur in wenigen Stadien.

Zum Abschluss dann nochmal der Blick auf Deutschland und die Absurdität der Debatte:

Bleibt gesund!

// Tim & Maik

MillernTon auf Twitter //
MillernTon auf YouTube (Neu! Abonnieren!) //
MillernTon auf Facebook //
MillernTon auf Instagram //

Wenn Dir gefällt was wir hier tun, findest Du hier die Infos dazu, wie Du uns unterstützen kannst.