Lage am Millerntor – 13.05.2020

Mittwoch! Und noch immer sieht es so aus, als würden die beiden Bundesligen am Wochenende den Spielbetrieb wieder aufnehmen.
Warten wir ab, denn während die DFL sich zuletzt in ungewohnter Demut übt, ballert der DFB mal eben alles über den Haufen – und verkauft es dann später als Missverständnis.

+++ Update 16.30 Uhr +++
Oh what a day, zumindest für die DFL – und nicht unbedingt ein guter, wie so oft.
Heute vormittag kleckerten stückweise die Details der für morgen geplanten Satzungsänderungen durch. Neben den unten schon erwähnten Auf- und Abstiegsregelungen im Falle eines Saisonabbruchs wollte man u.a. auch den Tausch von Heimspielen festschreiben, wenn dies aufgrund besonderer Situationen notwendig sein würde.

Gut, das dürfte morgen wohl durchgehen, anders scheint es (Überraschung!) mit der Abstiegsregelung zu sein. Lt. Kicker sind “nur” zehn der 18 Vereine der ersten Liga für die vorgeschlagenen zwei Abstiegsplätze und die Beibehaltung der 18er-Größe. Kaum überraschend, dass Werder und Paderborn wohl dafür nicht zu begeistern sind, auch andere Clubs die knapp davor stehen oder in den nächsten 3-4 Spielen da noch runterrutschen können, werden sich nicht freiwillig in das Grab legen – und der ein oder andere Club mit gesundem Gerechtigkeitsgefühl auch nicht.
Andererseits verwundert die Zahl “Acht” dann doch, denn im Umkehrschluss würde es wohl auf eine Vergrößerung der Liga hinauslaufen – und dies hieße dann weniger TV-Millionen für jeden.
Das Meinungsbild der 2.Liga steht noch aus.

In den Medien machte dann heute eine Stellungnahme der “United Supporters of Europe die Runde, u.a. verbreitet von der dpa, im Original auf diversen Unterstützerseiten zu finden, u.a. beim Commando Cannstatt.
Inhaltlich steht dort drin, dass Fußball ohne Fans sinnlos ist und deswegen nicht gespielt werden darf und der Fußball sich wieder vom Geld zurück zu seinen Wurzeln entwickeln solle. Die Welt kann manchmal so einfach sein…
Wie bei derartigen Bündnissen üblich, ist bisher keine Gruppierung des FCSP dort gelistet.

Werbung

Und dann noch ein Blick nach “Auf Schalke”: Henning von web04.de nimmt uns mit in die Gefühlslage vorm Revierderby: “Stell dir vor, es ist Derby und niemand schaut zu”.
Eine Aufarbeitung all des Wahnsinns rund um den Profifußball im Allgemeinen und den letzten Wochen im Besonderen.

Sky bietet zusätzliche Tonspur “eingespielte Stadionatmosphäre”
Wer bisher dachte, die Gladbacher Pappfiguren seien die Krönung der bescheuerten Ideen, den musste Sky heute enttäuschen. Der PayTV-Sender bietet eine zusätzliche Sound-Option an, in der Stadionatmosphäre eingespielt wird. Wahrscheinlich hat da jemand die Soundschnippsel vom Konsolenspiel FIFA20 rauskopiert.
Wird bestimmt hauptsächlich von denen genutzt, die immer über das “Dauer Lalala der Ultras” meckern.
Wir nutzen erneut die Gelegenheit, auf das AFM-Radio zu verweisen.

Podcast
Und dann noch eine Empfehlung für einen Podcast bei Deutschlandfunknova über die Impfstoffentwicklung.
Einerseits natürlich, weil es ein wichtiges Thema ist – andererseits natürlich auch, weil Till Koch einfach ganz fantastisch gekleidet ist.

+++ Moin +++
FCSP News
Beginnen wir den Statements von Jos Luhukay zur aktuellen Situation.
Wichtigste Infos: Neben dem bereits kommunizierten Ausfall von Christopher Buchtmann wird auch Christian Conteh wohl noch länger fehlen. Henk Veerman ist hingegen wieder dran und eine Option für Sonntag, Christopher Avevor ist zwar dran aber noch nicht für dieses Wochenende eingeplant.

Und um den Blick schon mal ganz leicht in Richtung Sonntag zu wenden, hat auch unsere VdS/NdS-Crew den Spielbetrieb wieder aufgenommen, Michael sprach also ein zweites Mal vor dem Heimspiel gegen Nürnberg, dieses Mal mit Fadi von den Nürnberger Nachrichten.
Reminder für Sonntag: Sky wird das Spiel ja im Rahmen der Konferenz gratis auf Sky Sport News HD übertragen – das AFM-Radio sendet aber in jedem Fall auch, ganz ohne Konferenz.

Fanszene News
Es gibt noch Fanladen-Soli Shirts, allerdings nur in den Größen S-M (sowohl tailliert als auch unisex).
Alle weiteren Infos im FB-Posting:

Notfallplan für Saisonabbruch
Morgen tagt die DFL wieder, u.a. sollen auch die fünf Auswechslungen pro Spiel besprochen werden.
Spannender könnte die Diskussion über einen angeblichen Notfallplan für den Saisonabbruch werden, der dann eingreift, wenn sich Team-Quarantänen (ist das der korrekte Plural?) wie in Dresden häufen und ein Fortsetzen der Saison nicht mehr sinnvoll erscheint.
So soll die Anzahl der Auf- und Absteiger auf zwei festgesetzt und die Relegation wohl gestrichen werden, es gibt keine Aufstockung der ersten Liga. Wäre ja auch schlimm, dann müssten die Erstligisten die großen TV-Gelder ja unter noch mehr Mäulern aufteilen.

DFB gibt nur gute Empfehlungen und droht und erpresst gar nicht
So zumindest der hauseigene Narrativ des DFB, der vom Kicker gerne aufgenommen wird.
Glaubt man hingegen dem Ministerpräsidenten von Sachsen-Anhalt, Reiner Haseloff (CDU), so wurde hingegen “unerträglicher Druck” aufgebaut, um den Spielbetrieb in der 3.Liga zu erzwingen.

Unter anderem war ja auch der Fall von Carl-Zeiss Jena diskutiert worden, die nach wie vor nicht trainieren können – nun hat Thüringen aber weitreichende Lockerungen angekündigt, von denen nur Landkreise mit sehr hohen Fallzahlen ausgenommen wären. Vom Profifußball ist aber keine Rede, es bleibt spannend.

eSailing: Jolly Roger Cup am Wochenende
Wir hatten ja schon darüber berichtet: Die FCSP-Segelabteilung richtet am Wochenende ihre erste (virtuelle) Regatta aus – und es sind noch Plätze frei. Gewinne gibt es auch und jetzt jeden Tag um 19.30h freies Training. Also meldet Euch gerne noch an.

Cosmos New York
Mal wieder was für den Blick über den Tellerand:
Bei Babagol.net könnt Ihr einen Artikel über Cosmos New York finden, der sehr lesenswert die Chronik des Vereins aufarbeitet, vom Glamour um Pelé und Beckenbauer bis hin zur Neuerfindung in den letzten Jahren und dem Freundschaftsspiel gegen den FCSP.

Stop making stupid people famous
Wir scheinen da eine neue Kategorie gefunden zu haben, die sich aktuell von alleine täglich füllt.
Nach Stefan E. und Daniel D. gestern nominieren wir heute:
– Jens L.

// Tim & Maik

MillernTon auf Twitter //
MillernTon auf YouTube //
MillernTon auf Facebook //
MillernTon auf Instagram //

Wenn Dir gefällt was wir hier tun, findest Du hier die Infos dazu, wie Du uns unterstützen kannst.