Lage am Millerntor – 18.November 2020

Das wir hier mal jemanden prominent verlinken würden, der “Ficken!” in die Welt hinausschreit, hätten wir auch nicht erwartet. Aber dazu später mehr. Vorher noch viel zu viel Länderspiele und sonstigen Verbandsquatsch und am Ende noch ein kleiner Zwischenstand vom Grand Prix.

FCSP News

Trainingsbilder (Twitter)
James Lawrence weiter beim Nationalteam

Ja, “suboptimal”. Die ursprüngliche Absprache war, dass Lawrence nach zwei der drei Länderspiele von Wales wieder zum FCSP zurückkehren würde. Dies wird nun, aufgrund von “personellen Probleme in der Defensive” (fcstpauli.com) nicht passieren, James ist heute Abend um 20.45h auch gegen Finnland nochmal im Kader.
Die Abstellung von Spielern für die Nationalteams ist ja als solches schon immer ein schwieriges Thema für die Vereine, in Corona-Zeiten erst recht – ihnen sind da aber meist die Hände gebunden. Und natürlich wird es für die allermeisten Spieler auch etwas absolut besonderes sein, zu eben diesen Länderspielen berufen zu werden (wir verweisen auf einen lächelnden Norweger in den kommenden Zeilen).
Trotzdem ist es natürlich ärgerlich, wenn “personelle Probleme in der Defensive” eigentlich auch das Saisonmotto des FCSP sein könnte und die Abwehrkette nur ohne Lawrence trainieren kann – insbesondere, wenn die Absprache eigentlich eine andere war.

Neues von den Alten

#1910SmilesOfMats
(Das Spiel Norwegens in Österreich findet heute Abend statt. Zu Sinn und Unsinn solcher Länderspiele haben wir uns hinlänglich geäußert – wenn Mats sich freut, gönnen wir ihm dies aber natürlich unabhängig davon trotzdem sehr.)

Fanszene News

Buchrezension

Für das vielbeachtete Buch Another Football is possible ist eine weitere Rezension in einem linken Amerikanischen Magazin erschienen, die mit “Yes, politics do belong in sports” dann auch in der Überschrift schon mal klar Position bezieht.

Verein

FSJ und BFD

Es gibt wieder die Möglichkeit, ein “Freiwilliges Soziales Jahr” (FSJ) oder den “Bundesfreiwilligendienst” (BFD) beim FCSP zu absolvieren. Alle Infos, falls das für jemanden ab August 2021 relevant sein sollte: fcstpauli.com

eSports

Nach dem Auftaktsieg gegen den Deutschen Meister Werder Bremen standen gestern die nächsten beiden Spieltage in der Virtual Bundesliga an. Gegen den VfL Bochum gab es zwei Unentschieden in den Einzeln und eine krachende Niederlage im Doppel (2:5 Punkte) und gegen Bayer Leverkusen zwei Siege und eine Niederlage (6:3 Punkte). Beide Partien könnt Ihr im Twitch-Kanal des Vereins anschauen, die Tabelle ist aufgrund der unterschiedlichen Anzahl ausgetragener Spiele noch recht unrund.

Werbung

Döntjes

Terminplanung des FC Bayern

Ach, da freuen wir uns aber. “Der FC Bayern hat bei der FIFA Klub-WM im Februar 2021 die historische Chance, seinen sechsten Titel binnen weniger Monate zu gewinnen.” (fcbayern.com)
Eigentlich ist das blöd, denn wenn alles wieder normal wäre, hätte dieser Wettbewerb im Dezember stattgefunden und es wären sechs Titel binnen noch viel weniger Monate gewesen – aber man kann nicht alles haben. Oder, wie unser Freund Karl-Heinz Rummenigge es formuliert:

Ich möchte mich bei der FIFA und ihrem Präsidenten Gianni Infantino bedanken, dass es auch in Zeiten von Corona möglich ist, um diesen Titel zu spielen.

fcbayern.com

Ja, da hat man schnell wieder ein bisschen Erbrochenes im Mundraum, sorry.
Betroffen sind drei Bundesligaspiele und (wenn sie vorher in Kiel gewinnen) das DFB-Pokal Achtelfinale, allerdings wären auch im Dezember angesetzte Spiele der Bayern sonst verschoben worden. Wie das alles in den engen Terminkalender passen soll, wenn die Bayern auch weiterhin im Pokal und der Champions League dabei sind, wird sich zeigen. Bis dahin freuen wir uns einfach noch weiter mit dem Kalle.

Corona Update

Haben wir “Alle bekloppt!” eigentlich in dieser Rubrik schon oft genug angeführt? Egal, alle bekloppt!
Wenn es nicht so ernst wäre, müsste man lachend auf dem Boden liegen. Nachdem das Leipziger Gesundheitsamt am Wochenende nichts gegen die Austragung des Länderspiels von “Das Mannschaft” gegen die Ukraine einzuwenden hatte (wir erinnern uns, dort war zu Pandemiebeginn auch jenes Champions League Spiel gegen Tottenham vor vollen Rängen durchgewunken worden), sind die Schweizer Kollegen da konsequenter. Das Gesundheitsamt des Kantons Luzern ordnete eine Quarantäne der gesamten Ukrainischen Delegation an, das Spiel wurde dementsprechend abgesagt. Die Ukraine hätte rein theoretisch bis zum heutigen Abend noch eine B-Elf nominieren können (siehe Norwegen), allerdings trat die U21 gestern gegen Nordirland an und irgendwie klappte das dann halt nicht – und das ist dann sicher auch besser so. Die UEFA wird nun über die Spielwertung entscheiden, man muss kein Prophet sein um bei der bisherigen Handhabung des Verbands an eine Wertung für die Schweiz zu glauben.

Erling Haaland hingegen darf am Wochenende für den BVB spielen, er konnte dem Dortmunder Gesundheitsamt in einer Befragung glaubhaft versichern, dass er kein “Kategorie 1”-Kontakt für den positiven getesteten norwegischen Nationalspieler Omar Elabdellaoui sei… gleiches gilt auch für RaBa-Stürmer Alexander Sørloth.
No comment. Oder doch: Alle bekloppt!

SC Heerenveen entlässt Mitarbeiter

Als kleinen Nachklapp zu den finanziellen Zahlen der Mitgliederversammlung von letztem Sonntag, sei kurz der Blick nach Holland gestattet. Der SC Heerenveen, neuer (und ganz alter) Club von Henk Veerman, musste aufgrund der finanziellen Einbußen zehn Mitarbeiter*innen entlassen. Damit dürfte man bei weitem nicht alleine stehen – gut für die Menschen beim FCSP, dass wir bisher drumrum gekommen sind, solche Maßnahmen ergreifen zu müssen. (VI.nl)

Grand Prix de la Vereinslieder Song Contest

Noch bis Sonntag könnt Ihr beim großen Finale abstimmen, da wollen wir uns natürlich nicht lumpen lassen und geben einen kleinen Einblick, wie die Rangliste aktuell ausschaut:

Werbung
  1. ein Lied aus dem 3.Liga & Guests-Halbfinale
  2. ein Lied aus dem 3.Liga & Guests-Halbfinale
  3. ein Lied aus der 2.Liga
  4. ein Lied aus der 2.Liga
  5. ein Lied aus der 1.Liga

Ihr seht: Noch ist alles möglich!

Zu guter Letzt:

Manuel Neuer, Philosoph (Twitter)

Bleibt gesund!
// Tim & Maik

MillernTon auf Twitter //
MillernTon auf YouTube //
MillernTon auf Facebook //
MillernTon auf Instagram //

Wenn Dir gefällt was wir hier tun, findest Du hier die Infos dazu, wie Du uns unterstützen kannst.