Nach dem Spiel – 1. FC Heidenheim (A) – Spieltag 19 – Saison 2020/21

Nach dem Spiel – 1. FC Heidenheim (A) – Spieltag 19 – Saison 2020/21

+++ 0:1 Burgstaller (3.Minute, Vorarbeit Kyereh) +++ 1:1 Kleindienst (15.Minute, Vorarbeit Sessa) +++
1:2 Kyereh (30., direkter Freistoß) +++
2:2 Kühlwetter (48., Sessa) +++ 2:3 Becker (72., Burgstaller) +++
3:3 Kleindienst (77., Kühlwetter) +++ 3:4 Zalazar (87., Dittgen) +++

Zuschauer: Funktionäre und Medien

3 Punkte. In Heidenheim. DREI PUNKTE IN HEIDENHEIM. Mehr muss man eigentlich nicht sagen. (Titelfoto: Adam Pretty/Getty Images/via OneFootball)

Trotzdem gibt es hier die interne Aufarbeitung eines historischen Sieges mit Casche und mir. Wir gehen die Treffer des Spiels durch, freuen uns über Spielfreude und Kampfeswillen und meckern über mangelnde Abwehrleistung. Wir werden uns einig, dass jetzt gerade alles ziemlich gut ist und blicken auf die nächsten vier Spiele. So haben wir ein bisschen zeitlich überzogen und es ist eine Halbzeitlänge inklusive Nachspielzeit entstanden, die euch beim Lauschen hoffentlich genauso viel Spaß macht wie uns beim Aufnehmen.

Viel Spaß beim Hören und bleibt gesund!

// Yannick

Werbung

Finn Ole Becker bejubelt sein zweites Tor in Liga 2. (Photo by Adam Pretty/Getty Images/via OneFootball)

MillernTon auf Twitter //
MillernTon auf YouTube //
MillernTon auf Facebook //
MillernTon auf Instagram //

Wenn Dir gefällt was wir hier tun, findest Du hier die Infos dazu, wie Du uns unterstützen kannst.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *