Nach dem Spiel – SC Paderborn (H) – Spieltag 25 – Saison 2020/2021

Nach dem Spiel – SC Paderborn (H) – Spieltag 25 – Saison 2020/2021

FC St. Pauli – SC Paderborn 0:2

Es half auch kein (Achtung Kalauergefahr!) lautstarker Oke Göttlicher Beistand bei Omar gegen Paderborn.
(Mit freundlicher Genehmigung von © Peter Böhmer.)

+++ 0:1 J. Lawrence durch Eigentor (7.Minute, Vorarbeit Führich) +++ 0:2 Schonlau (69.Minute, Vorarbeit Thalhammer) +++

Zuschauer*innen: 0 (außer Vorstand, Presse und Delegationen)

Seit zwei Spielen vorne zu Null, mal wieder gegen Paderborn verloren, und das Ganze am Montagabend. Die Woche könnte tatsächlich besser starten. Ein wenig zufriedener ist Stephan, seines Zeichen Buchautor, Blogger und Podcaster beim Padercast rund um den SC Paderborn. Im Vorfeld hatte ich ja ‘ne dicke Lippe riskiert, von wegen unsere starke Offensive und so, aber Pustekuchen, jetzt grinst Stephan und ich nicht. Ansonsten läßt sich das Spiel auch trefflich mit Yannicks Tweet zusammenfassen:

Und wie immer gilt (und bei Twitter von seinen Fanboys and -girls schmerzhaft vermisst), wer gerne mehr über die Taktik wissen möchte: Tim erklärt euch warum die Null dieses Mal nur bei uns stand, den Artikel findet ihr hier. Es kann jetzt nur besser werden und das muss es leider auch, denn am Sonntag geht es auswärts nach Osnabrück. Mehr dazu dann in der kommenden VdS-Ausgabe mit Bobby. Und wir hören uns wieder zum Heimspiel gegen die Kickers aus Würzburg.

Werbung

Und hier noch ein Hinweis in eigener Sache: Wir haben eine Unterstützen-Seite. Und wenn ihr uns noch mehr Gutes tun wollt, dann bewertet ihr uns hier und hier. Vielen Dank!

Viel Spaß beim Hören und immer schön AHA!
// Casche

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *