Songs über Fußballtrainer

Songs über Fußballtrainer

Manchmal braucht es bei Artikeln ja etwas länger von der Idee bis zu Umsetzung. Aber der hier dürfte für uns einen neuen Rekord darstellen. Wichtig im Fußball ist ja, bei Neuverpflichtungen und überhaupt bei Personalien nicht durchzudrehen. Und vor einer neuen Saison keine übersteigerte Erwartungshaltung zu entfachen. Ruhe bewahren und so, Understatement, hanseatische Gelassenheit. Ihr kennt das. Und manchmal zeigt der Saisonverlauf, dass dies richtig war.
Dieser Artikel liegt jetzt hier seit Saisonbeginn in den Entwürfen, weil damals kündigte sich ganz vorsichtig ein Song über Timo Schultz an – doch er wurde damals noch nicht veröffentlicht.

Es gibt viele gute Gründe, Thees Uhlmann zu mögen. Einer davon ist, dass er definitiv für jeden Spaß zu haben ist. Und sein Wille etwas umzusetzen, wenn er Bock drauf hat. Egal wie bescheuert es klingt. Und so war es von der verrückten Idee “Mach doch mal ‘nen Song über Timo Schultz!” (nicht von mir) dann auch nicht mehr weit bis zur Umsetzung.
Natürlich ist dies auch ein guter Moment, einfach mal auf Lieder zu schauen, die Trainern gewidmet sind. Erwartungsgemäß ist viel Karnevalszeug dabei und die allermeisten sind Cover-Songs.

Ich formulierte also folgenden Suchauftrag: (Twitter)

Und bevor wir auf die damalige Sammlung gucken, kann ich jetzt endlich den Song präsentieren, der zu dieser Suche geführt hat: “Gute Reise, Timo Schultz!” von Thees Uhlmann – die Premiere gab es nämlich dann Sonntag endlich bei unserer MillernTöne-Saisonabschlussfeier, etwa ab Minute 15. (YouTube)

Eine der meistgestellten Fragen seit Veröffentlichung des Trailers: Wo kann man den Timo Schultz-Song von Thees kaufen? Antwort: Aktuell gar nicht. Ihr könnt aber unsere Saisonabschlussfeier im Fanladen mit dem Grand Hotel van Cleef auf YouTube anschauen und ab Minute 15 spielt Thees den da in voller Länge. (Und der PayPal Moneypool dort ist noch bis Sonntag geöffnet und freut sich über Zuwachs.)
Als kleinen Service hier schon mal der Text:

Gute Reise, Timo Schultz!
Es bringt mich um den Schlaf, ich liege nachts noch manchmal wach,
In Berlin tragen St.Pauli Shirts nur Kinder unter Acht,
Oder Hippies – und wenn ich die seh’ dann schrei ich “Derbysieg!”
Sie schauen mich nur ängstlich an und wissen nicht worum es geht.

Werbung

Ich weiß noch ganz genau beim Sommerfest der UDK
War ich der einzige St.Pauli-Fan und langsam wird mir klar
Fußball ist nur ein Spiel und das spielt man mit dem Bein –
Du sollst mein aller letzter FC St.Pauli Trainer sein!

Gute Reise, Timo Schultz,
Auch für Stadtteil und Verein,
Du sollst mein aller letzter FC St.Pauli Trainer sein.
Wie viel hält die Liebe aus,
Raus schaff’ ich’s vielleicht nie.
Aber bis dahin scheiß drauf,
Forza FC St.Pauli!

Oh wie habe ich gezweifelt, ich halt’ das nicht mehr aus.
Jedes Jahr nur Abstiegskampf und hoffen auf den HSV.
Wenn die letzte Freude ist, dass die anderen verlier’n,
Man soll sich nicht über das Unglück von Ander’n definier’n.

Gute Reise, Timo Schultz,
Auch für Stadtteil und Verein,
Du sollst mein aller letzter FC St.Pauli Trainer sein.
Wie viel hält die Liebe aus,
Raus schaff’ ich’s vielleicht nie.
Aber bis dahin scheiß drauf,
Forza FC St.Pauli!

Trainer-Songs

Schauen wir also jetzt, was es da noch so gab.
Danke für Hilfe bei der Suche auf Twitter an badrulbudur, Hendrik Buchheister, Arthur Abendbrot, Hoesel95, TMBXSVW, Valeska Sz, Joco, SPSouth End Scum, Heithauer, Koelschlenny, Dercheef und KölnSüd.
(Ich hoffe, ich habe niemanden vergessen.)

Ewald Lienen wurde gar zwei Mal besungen:

Werbung

Auf dem Übersteiger-Sampler “Der FC St.Pauli ist schuld…” findet sich dieses fantastische Karat-Cover:

Und nochmal der 1.FC Köln: Christoph Daum, “Daumtown”

Und natürlich Udo Jürgens mit dem Klassiker: “Der Mann mit der Mütze”, gewidmet Helmut Schön.

Und wo wir schon bei Udo Jürgens sind: “Trainer lügen nicht”, zu finden auf dem WM 1990-Album der Nationalmannschaft.

Kommen wir zu meinem persönlichen Favorit: Leeds United, bekanntlich letztes Jahr zurück in die Premier League aufgestiegen, besang schon vor 2 1/2 Jahren Marcelo Bielsa, jetziger Aufstiegstrainer:

Tatsächlich haben “Phat Chants” mehrere Songs über Bielsa gemacht und sammeln auch Geld für gute Zwecke, wie hier am Anfang des Songs erklärt wird:

Werbung

Und natürlich gibt es auch Songs, in denen der Besungene nicht so richtig gut weg kommt, wie hier Avram Grant, dessen Engagement bei West Ham dazu führte, dass jetzt allen klar ist, dass sein Nachname sich auch auf ein englisches Schimpfwort reimt.

Kehren wir zurück nach Köln und den Wise Guys, die sich auch von Jürgen Klinsmann verabschiedet haben:

Und wo wir grad bei Köln und WM sind: De Höhner besingen Rudi “Tante Käthe” Völler 2002.

Aus der Kategorie “erfolgreich verdrängt”: Stefan Raab mit “Böörti Böörti Vogts”:

Aus der Kategorie “Special Interest”: Friedhelm Funkel & Armin Veh

Und auch eher “unangenehm”: Radio Bremen Vier über den “Skripniker”.

Werbung

Deutlich weniger Schmerzen verursacht diese Abschiedshymne des Werder-Teams für Otto Rehhagel:

Und… ähm… nun ja. Jogi Löw.

In diesem Sinne: Geht die Ohren ausspülen.

// Maik

MillernTon auf Twitter //
MillernTon auf YouTube //
MillernTon auf Facebook //
MillernTon auf Instagram //

Wenn Dir gefällt was wir hier tun, findest Du hier die Infos dazu, wie Du uns unterstützen kannst.

7 thoughts on “Songs über Fußballtrainer

    1. Ouch… den hab ich als ehemaliger Bremer natürlich ignoriert, weil der in meiner Erinnerung ja schon für seine Zeit als Spieler geschrieben wurde. Ich muss mal sehen, ob die die Single von damals noch irgendwo finde.
      Aber ja, gerade in der Version hast Du natürlich völlig recht.

  1. Sehr hübsch, danke dafür. Es gibt natürlich noch dieses Highlight hier (bloß nicht laut drehen) über Winfried Schäfer. Das ist dann wirklich sehr special interest und natürlich in dem Sinne auch kein veröffentlichter Song, aber ich suche seit Jahren nach ner Gelegenheit, das irgendwo anzubringen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *