Lage am Millerntor – 26.Juli 2021

Lage am Millerntor – 26.Juli 2021

Das war er also, der Saisonstart 2021/22. Und wenn es nach mir geht, kann das gerne so weiter gehen, in vielen Details. Nur die Rückkehr zu vollen Stadien wäre schön, wenn es das Infektionsgeschehen denn hergibt.

FCSP News

3:0-Heimsieg gegen Holstein Kiel

Ich gebe zu, wir hatten schon schlechtere Saisonstarts! Wie die AFM (Facebook) feststellte, waren wir “zuletzt” nur in den Jahren 2000 (6:3 bei LR Ahlen) und 1987 (3:0 bei Union Solingen) auch so gut gestartet – und ich erspare uns jetzt mal allen, wie die Saison jeweils endete.
Schön war’s, jedenfalls. Und wir haben daher dann auch gleich mal zwei Berichte für Euch, nämlich alles zum Drumherum und die Spielanalyse (Tim).

Außerdem: Spielbericht und Fotos auf der Vereinshomepage.

Lage der Liga

Das viel beachtete Eröffnungsspiel der Saison am Freitag konnte der HSV mit 3:1 bei Schalke 04 gewinnen und verschoss dabei sogar noch einen Elfmeter. Aufstieg damit sicher fix, Gratulation in die Vorstadt. Einen Bericht aus Sicht eines Schalkers findet Ihr bei Torsten Wieland.

Am Samstag (Achtung, neue Anstoßzeit: 13.30h!) erzielte John Verhoek für Hansa Rostock die frühe Führung gegen den Karlsruher SC, die wurde vom VAR aber wieder kassiert und so ging der KSC kurz vor der Pause per Doppelschlag mit 2:0 in Führung und gewann am Ende mit 3:1, immerhin erzielte Verhoek dann auch noch ein reguläres Tor.
Im Aufsteigerduell übernahm Dynamo Dresden durch ein 3:0 gegen den FC Ingolstadt die Tabellenführung, während Jahn Regensburg mit 2:0 bei Darmstadt 98 vom dezimierten Kader aufgrund von Corona-Quarantäne beim Gastgeber profitierte. Der 1.FC Heidenheim empfing den SC Paderborn und mit “Kaum Chancen, keine Tore” hat der Kicker in seiner Überschrift dann wohl auch alles wichtige zum 0:0 gesagt.
Und dann war da noch der komplett neue Spieltermin am Samstag um 20.30h, den ab sofort wieder Sport1 überträgt und bei dem Werder Bremen gegen Hannover 96 ein 1:1 (0:0) holte, was am Ende wohl noch schmeichelhaft für die Gastgeber war. Das Tor für 96 erzielte Marvin Ducksch.

Sonntag spielten parallel zu uns noch der 1.FC Nürnberg gegen unseren kommenden Gegner, Erzgebirge Aue, das Spiel endete trotz Nürnberger Überlegenheit und dank Nürnberger Harmlosigkeit mit 0:0 und zur Vorbereitung auf Sonntag kann es natürlich nicht schaden, die Analyse bei Clubfans United zu lesen.
Und schließlich gewann Fortuna Düsseldorf beim SV Sandhausen mit 2:0 (0:0), Rouwen Hennings schnürte nach der Pause einen Doppelpack.

Werbung

Apropos “Lage der Liga”: Unter gleichnamigem Titel veröffentlicht Hermannus Pfeiffer nun schon seit vielen Jahren im ÜBERSTEIGER zu Saisonbeginn immer einen wirtschaftlichen Blick auf die Liga – und in Zeiten einer seit eineinhalb Jahren laufenden Pandemie ist dies vielleicht interessanter als je zuvor.

Video-Highlights

Einige dürften schmerzhaft festgestellt haben, dass die Video-Highlights ab sofort nicht mehr bei DAZN laufen. Stattdessen gibt es sie jetzt hinter dem Abo-Modell der BILD, so dass wir jetzt immer bis Montag warten müssen – denn ab sofort findet man sie dann auch frei zugänglich auf Sportschau.de – und da ist natürlich auch das Abseitstor des Jahres nochmal zu sehen.

Fanszene News

Magdeburg Auswärts

Es gibt also wirklich etwa 1.500 Gästetickets für unser Pokalspiel in Magdeburg und damit etwa 10% der erlaubten Kapazität. Darin enthalten sind auch Stehplätze – für den Block gibt es aber weder eine Platzzuteilung noch Abstands- oder Maskenpflicht. Wahrscheinlich ist, dass man sich da der Realität anpassen will, weil im Fall des Falles man mit Hilfe des Ordnungsdienstes ohnehin weder das eine noch das andere durchsetzen könnte. Dies aber von vornherein gar nicht erst vorzugeben – nun, da hilft es wohl wirklich nur, entweder drauf zu verzichten oder sich an die Empfehlung des Fanladens zu halten:

Wir würden euch aber trotzdem empfehlen, Abstände einzuhalten und Maske zu tragen. Aufgrund der Tatsache, dass es im Stehplatzbereich keine festen Plätze gibt, kann im Falle einer Infektion eine Quarantäneverpflichtung für den gesamten Stehplatzbereich drohen.

Fanladen

Bestellungen für Fanclubs sind beim Fanladen ab sofort möglich, im Verlauf des Tages wird auch das Kartencenter das Procedere für die dort erhältlichen Karten kommunizieren.

Tippspiel / Saisonprognose / 11Freunde Sonderheft

Unser Tippspiel ist am Wochenende gestartet und etwa 160 Personen haben sich bereits angemeldet. Ihr könnt das oben über die Navigation erreichen und Euch auch nachträglich noch anmelden.

Die Saisonprognose hingegen ist seit Freitag Abend geschlossen, mit 172 Teilnehmenden haben wir so viele Antworten und Einschätzungen einsammeln können wie nie zuvor – im Verlauf der nächsten 1-2 Wochen sollte dann auch die Auswertung vorliegen.

Werbung

Und dann war da noch die Verlosung der 11Freunde-Sonderhefte, bei der das Ergebnis des gestrigen Spiels gefragt war. 82 Tipps wurden abgegeben, viel zu viele 2:1-Tipps dabei.
Gratulation an HP, Henningo, Sven und Andreas Görke, die allesamt korrekt auf 3:0 getippt haben. Die Losfee hat dann HP ausgesiebt, die anderen Drei bekommen gleich eine e-mail.

Döntjes

Tickets in Aue

Ja, ich kann diese “Die Pandemie ist in XY vorbei”-Gags auch nicht mehr lesen, aber im Erzgebirge scheint es wohl wirklich so zu sein.
Während bundeseinheitlich eigentlich beschlossen worden war, es zunächst einmal mit maximal 50% des Fassungsvermögens (zusätzlich gedeckelt bei 25.000) zu probieren, sind am Samstag beim Spiel des FCSP in Aue 12.082 Fans zugelassen – bei einem Fassungsvermögen von eigentlich 16.485.
Ich hatte dies als DFL-Beschluss im Kopf, Chaled Nahar klärte mich dann aber darüber auf, dass dies ja eben ein Beschluss der Politik sei und dementsprechend (Föderalismus und so) das jeweilige Bundesland oder genauer auch jedes Gesundheitsamt davon abweichende Regeln erstellen kann.

Restriktivere Auslegungen einer “Maximal 50%”-Regelung leuchten mir ein, eine großzügigere Auslegung erzeugt bei mir dann doch extrem hochgezogene Augenbrauen – zumal Aue auch bisher schon… wie formuliere ich es… “kreativ” in manchen Auslegungen der Vorgaben war.
Schön für den jeweiligen Heimverein – hoffen wir mal, dass uns das nicht dann allen um die Ohren fliegt, mal ganz unabhängig vom Fußball.

Neues von den Alten

Kein Kommentar. (Max Kruse, Sportschau)

Zu guter Letzt

Henk! <3
(Twitter)

Bleibt gesund!
// Maik

Werbung

MillernTon auf Twitter //
MillernTon auf YouTube //
MillernTon auf Facebook //
MillernTon auf Instagram //

Wenn Dir gefällt was wir hier tun, findest Du hier die Infos dazu, wie Du uns unterstützen kannst.

4 thoughts on “Lage am Millerntor – 26.Juli 2021

  1. War da nicht mal ein relativ deutlicher Auswärtssieg in Aachen zum Saisonstart? Endete zwar auch mit dem Aufstieg der Truppe von Stani, fehlt aber dennoch in der kurzen Auflistung über erfolgreiche 1. Spieltage.

    1. Ok, hab’s selbst recherchiert. Es war der 2. Spieltag…
      Ist irgendwie als 1. Spieltag in meiner Erinnerung hängen geblieben.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *