Lage am Millerntor – 21. Januar 2022

Lage am Millerntor – 21. Januar 2022

Es tut mir leid, ich kann mich heute nicht so gut konzentrieren. Another Derbyday, ab geht’s!

FCSP News

18.30h – Stadion der vielen Namen

Da ist das eine Highlight grad erst rum, folgt schon das nächste: Derby!
Was soll ich groß schreiben, die Ausgangslage ist klar: Als Tabellenführer gehen wir mit sechs Punkten Vorsprung ins Spiel, die wahlweise auf überragende neun vergrößert oder immer noch stabile drei verkleinert werden könnten. Bei einem Unentschieden bleibt es bei sechs Punkten, womit wir im Zweifel deutlich besser leben könnten als der Nachbar. Ziel sollte aber natürlich sein, die Stadtmeisterschaft nicht nur grade eben so zu verteidigen, sondern mit einem Sieg dann vorerst zu zementieren – zumindest bis zum Pokalhalbfinale, wo sie dann verewigt wird.

Der Vorbericht von Tim ist online und kann die Zeit bis zum Anpfiff verkürzen. Gleiches gilt für das “Vor dem Spiel”-Gespräch von Bobby mit Broder-Jürgen Trede, beim HSV für das Pendant zum AFM-Radio verantwortlich.
Wenn Ihr vielleicht gerade erst zufällig zum Fußball und zum FCSP gekommen seid, ist Euch die Geschichte dieses Derbys vielleicht gar nicht so präsent – da kann unser Artikel aus dem Februar 2021 helfen, der zumindest die Derbygeschichte seit den 70ern nochmals zusammenfasste. Dass danach “Hamburg ist Braun-Weiß” weiterhin galt, weil Daniel-Kofi Kyereh den Ball vor der Süd in die Maschen wuchtete, wisst Ihr ja aber noch, ebenso kennt Ihr den Ausgang des Hinspiels. Und wenn Euch die ausführliche Aufarbeitung da zu viel Text enthält: Wir können das auch mit (fast) nur Bildern.

Auch James Lawrence freut sich auf die Partie und blickte im Pressegespräch natürlich nochmals auf das Pokalspiel zurück.
Falls Ihr nach all den Links immer noch Zeit habt und vor lauter Nervosität nicht alleine sein wollt, gibt es im Podcast-Bereich auch noch genug anderes, was sich konkret mit dem Spiel beschäftigt: Im Podcast “Freibeuter & Pfeffersack” sprechen ein FCSP und ein HSV-Fan miteinander. Verrücktes Konzept, aber jeder Jeck is’ anders, wa? Apropos Jeck, gleiches passiert ja auch immer beim “Verzäll Nix”-Pod, nur dass da (normalerweise) zusätzlich auch noch jemand für den Effzeh an Bord ist. Beide Podcasts haben nach den Pokalspielen aufgenommen, so dass diese jeweils auch noch Thema sind. Und dann wäre da noch “Sportstown Hamburg”, wo man sich mit Christian vom “HSV Klönstuv” unterhielt.

Beim AFM-Radio seid Ihr wie immer bestens bedient, bei uns wird es aller Voraussicht nach zeitnah nach Abpfiff einen Kurzbericht geben und dann im Verlauf des Wochenendes die ausführliche Analyse.

Werbung

Die Statistik vorab: In der 2.Liga sind wir im Volkspark immer noch ungeschlagen, die letzte Niederlage dort (zumindest gegen deren Erste) ist gut 21 Jahre her – und diese Serie darf natürlich gerne ausgebaut werden. Von den zehn Heimspielen in dieser Saison konnte der HSV zwar nur vier gewinnen – verlor aber auch noch keines. Und in der Rückrundentabelle spielt der Zwölfte gegen den Sechzehnten, erwartet also nicht zu viel.

Mein Lieblingssong bzgl. Derby ist übrigens der folgende – auch wenn es eigentlich fast gar nicht bzw. nur am Rande um Fußball geht. Das “Wooohoooooohooooohoooooo” wird mich trotzdem durch den Tag begleiten und ich lasse Euch gerne daran teilhaben: (YouTube)

Lage der Liga

Halten wir es kurz, interessiert an diesem Wochenende hier ja wahrscheinlich vorerst eh keinen und morgen liest diesen Artikel kaum noch jemand: Denkt an Eure Tippspiele.
Ob die Partien Hansa Rostock – 1.FC Heidenheim und Karlsruher SC – SV Sandhausen stattfinden werden, ist aktuell noch unklar. Während man in Heidenheim noch alles versucht, musste man in Karlsruhe vor der schieren Anzahl der Fälle kapitulieren und beantragt heute die Absetzung der Partie.
Ansonsten dürften die Partien SC Paderborn – SV Werder Bremen (Sa., 13.30h) und Erzgebirge Aue – Schalke 04 (Sa, 20.30h, Free-TV) aus tabellarischer Sicht am interessantesten für uns sein.

FC St. Pauli von 1910 e.V.

Neuverpflichtungen für die U23

Nach der bereits letzte Woche verkündeten Leihe (mit Kaufoption) von Gwan-In Lee kommt jetzt mit Serhat Imsak eine weitere Sofortverstärkung für die “Abstiegsrunde”. Der 22-Jährige spielte bisher in der Regionalliga beim FC Pipinsried. Alle Infos: fcstpauli.com
Noch nicht vom Verein offiziell verkündet, mit Zitat von Carsten Rothenbach aber dann natürlich trotzdem bestätigt, ist die Verpflichtung von Mika Clausen (SV Eichede) als Vorgriff auf die nächste Saison. (Kicker.de)

Döntjes

11Freunde

Das Cover der aktuellen Ausgabe zeigt Juliane Wirtz, Fußballspielerin in der Bundesliga und Nationalelf. Ihr fußballbegeisterter Bruder durfte auch mit aufs Bild. Well played, 11Freunde, auch das dazugehörige Doppelinterview im Heft kann man gut lesen.
Weitere Themen sind u.a. ein Interview mit dem Antirassismus-Beauftragten beim Chemnitzer FC(!), die Fankurve von Malmö und der etwas erschreckende Blick auf die “Investorenliga” in Belgien.

Werbung

“Bitte gehen Sie weiter, es gibt hier keinen Rassismus”

Der Spielabbruch bei der Partie des MSV Duisburg gegen den VfL Osnabrück aufgrund rassistischer Beleidigungen gegen den Osnabrücker Aaron Opoku machte Schlagzeilen – trotz der schlimmen Vorfalls sogar eher positive, denn zumeist wurde das konsequente Eingreifen des Schiedsrichter-Teams und das solidarische Verhalten beider Vereine gelobt.
Kleine Kehrtwende jetzt aber durch die Polizei: Zwar sei der Ruf “[…] Du Affe” belegt, damit sei aber jemand anderes gemeint gewesen – und die Affenlaute habe es auch gar nicht gegeben. Der MSV Duisburg zeigt sich hocherfreut, dass der Ruf des Vereins somit nicht beschädigt werde… (NDR)

“Bitte gehen Sie weiter, unser Trainer hat keinen Spieler angepinkelt”

Kannste keinem erzählen, eigentlich… (Twitter)

Zu guter Letzt

Torjubel mit Ordner – wenn man in der 94. Minute noch zurückliegt und in der 97. dann 3:2 führt, geht das schon mal klar. (Twitter)

Forza St. Pauli!
// Maik

MillernTon auf Twitter //
MillernTon auf YouTube //
MillernTon auf Facebook //
MillernTon auf Instagram //

Wenn Dir gefällt was wir hier tun, findest Du hier die Infos dazu, wie Du uns unterstützen kannst.

Werbung
Print Friendly, PDF & Email

Leave a Reply

Your email address will not be published.