Lage am Millerntor – 18. Mai 2022

Lage am Millerntor – 18. Mai 2022

Während die ersten Termine für die neue Saison reintrudeln, spielt die 1. Frauen des FC St. Pauli heute an der Feldstraße mal wieder ums Überleben. Wir schauen zurück auf deren Spiel gegen Werder, beenden das MillernTon-Tippspiel und haben Termine, Termine, Termine.

FCSP News

Abschiede

Heute früh am Morgen haben wir den (vorerst) letzten Artikel zur Verabschiedung eines FCSP-Spielers veröffentlicht: Auf Wiedersehen, Buchti!

Wir hoffen natürlich, dass es sich dabei auch wirklich um den letzten Artikel dieser Art in diesem Sommer handelt. Aber naja – selbst für uns als hoffnungslose Optimisten ist mindestens eine Priese Pessimismus dabei. Viel lieber würden wir Artikel zu Vertragsverlängerungen und zu Neuverpflichtungen verfassen. Das kommt dann sicher auch noch in den nächsten Tagen und Wochen, soll ja nicht langweilig werden.

Saisonfazit und latente Unruhe

Vorab: Einen letzten Düsseldorf-Spielbericht gibt es noch beim South End Scum (Englisch).
Ein kurzes, aber gewohnt prägnantes Fazit der Saison und einen kleinen Ausblick auf die neue Saison liefert der NDR: FC St. Pauli plant neuen Anlauf mit frischen Kräften

Etwas tiefer in die Materie geht das Abendblatt (€) mit einem Artikel, der etwas reißerisch mit der Frage aufmacht, ob Timo Schultz vor dem Absprung in die Bundesliga steht, welches auf einer Aussage von Torsten Mattuschka bei Sky beruht – ausgerechnet, ey.
Eher wenig verwunderlich, aber trotzdem beruhigend: Nach Abendblatt-Informationen ist das aktuell kein konkretes Thema. Übrigens fehlt dieser Part im Print-Artikel von heute, dort gibt es auch eine andere Überschrift (“Wie oft wird Timo Schultz bei Entscheidungen übergangen?”).

Werbung

Wohl mehr konkret brennbares Material liefert die Info, dass Schultz mit einigen Grundsatz-Entscheidungen (Nicht-Verlängerung Co-Trainer, keine Winter-Transfers) nicht zufrieden sei – wenngleich sowohl Andreas Bornemann als auch Timo Schultz dies lt. Abendblatt sofort wieder relativieren.

Die einen werden dies mit “Hier geht es um Profifußball, wir sind kein Debattierkreis, es müssen sich nicht immer alle komplett lieb haben!” bewerten, andere werden es so sehen, dass das Binnenklima zumindest verbesserungswürdig ist. Hoffen wir, dass dies nur der übliche mediale Einstieg ins Sommerloch war.

Unabhängig davon, ob da nun Einigkeit herrscht oder nicht und ohne ins Spekulieren mit einsteigen zu wollen, zeigt auch dieser Artikel im Abendblatt einmal mehr, dass beim FC St. Pauli aktuell sehr viel häufiger Infos nach Außen dringen, als sie es sollten – und zwar nicht nur zum Abendblatt. Mal ganz neutral formuliert.

Neues von den Alten

Wir sind, spätestens nach einer Nachfrage auf Twitter, sicher, dass die folgende Info teilweise auch mit “Häh? Der war bei Schalke?!” zur Kenntnis genommen wird. Marc Rzatkowski wird nicht länger für Schalke 04 spielen, sein Vertrag wird nicht verlängert.

Der Grund für die vielleicht vorhandene Unkenntnis über den Aufenthalt des Ex-FCSP-Spielers bei Schalke: In seiner Zeit dort kam er nur zu zwei Kurzeinsätzen mit insgesamt zwei Ballkontakten (wie Grenzenlos Sankt Pauli recherchiert hat). Wir wünschen viel Erfolg (und mehr Ballkontakte) bei der nächsten Station, Ratsche!

Werbung

Nach der Saison ist vor der Saison

Also, auf geht’s, Termine:

  • Heute Mittwoch, 25. Mai, 10.00h: Verkaufsstart Dauerkarten 2022/23 (Vorkaufsrecht bis 11. Juni. Alle Infos)
  • Sonntag, 29. Mai, 19.15h: Auslosung DFB-Pokal, 1. Runde
  • Samstag, 11. Juni, 15.00h: Trainingsauftakt (Kollaustraße)
  • Sonntag, 19. Juni, 15.00h: Testspiel beim Hetlinger MTV
  • Samstag (25. Juni, Ort und Zeit tbd): Testspiel gegen Holstein Kiel
  • Freitag (1. Juli, Ort und Zeit tbd): Testspiel gegen Silkeborg IF
  • Sonntag (3. Juli) bis Sonntag (10. Juli): Trainingslager in Südtirol (zwei Tests geplant)
  • Freitag (15. Juli) bis Sonntag (17. Juli): 1. Spieltag in der 2. Bundesliga

Was damit auch klar ist: Die in den letzten Jahren übliche “Saisoneröffnung”, in aller Regel mit einem Testspiel am Millerntor eine Woche vor Saisonbeginn, wird so dieses Jahr nicht stattfinden.

Lage der Liga

Man kann ja nie früh genug damit anfangen, also darf ich vorstellen: Liebe MillernTon-Leser*innen: Arminia Bielefeld, SpVgg Fürth, 1. FC Magdeburg und Eintracht Braunschweig
BI, FÜ, FCM und EBS: die MillernTon-Leser*innen. Seid nett zueinander, wir müssen jetzt etwa ein Jahr lang miteinander auskommen.

Beginnen wir die Vorstellungsrunde doch direkt mit der SpVgg Fürth, deren Aufstiegstrainer Stefan Leitl dem Verein bereits im April mitteilte, die für den Fall des Abstiegs eingeräumte Ausstiegsklausel zu ziehen.
Gestern konnte Rachid Azzouzi nun den Nachfolger verkünden: Marc Schneider (nein, kein NvdA-Content – zufällige Namensgleichheit). Der Schweizer arbeitete zuletzt in Belgien bei Waasland-Beveren, bei dem ja auch Roger Stilz bis vor kurzem tätig war.

FC St. Pauli von 1910 e. V.

Regionalliga Nord (w)

Heute! 19.30h! Feldarena!
Alle hin da!

Werbung

Die 1. Frauen empfängt den TSC Wellingsbüttel in der Feldarena – und mit einem Sieg gegen den Tabellenletzten würde man seit langer Zeit nicht nur die zwei offiziellen Abstiegsplätze der Regionalliga Nord verlassen. Man würde auch auf den (aufgrund der Absteiger von oben) ebenfalls absteigenden drittletzten Platz einen Puffer von zwei Punkten aufbauen.
Möglich ist dies, weil am Wochenende “Werder wegfegen” gelang – und wie es dazu kam, berichten Ili, Lina, Francis und Zawadi.

Torschützin Annie Kingman mit einem Besen in der Hand - neben ihr an der Kabinentür steht: "Werder wegfegen".
Werder wegfegen – Job done, Annie!

Blindenfußball

Die Partie des 1. Spieltags gegen Hertha BSC musste ja seitens der Berliner abgesagt werden.
Nun ist ein neuer Termin gefunden worden: Am Samstag, dem 25. Juni um 11.00h wird in Hamburg am Borgweg gespielt.

Am Wochenende drauf (2./3. Juli) findet dann in Soest der reguläre 2. Spieltag statt, an dem der FCSP auf Schalke und den BVB trifft.

Fanszene News

St. Depri – Stammtisch

Morgen um 19.45h findet in der Nordkurve der nächste St. Depri Stammtisch statt.
Referentin ist Joana, mit folgendem Thema: „Komplextraumatische Belastungsstörung – eine neue Diagnose?”

Fanclubturnier & Antira

An diesem Samstag steht am Millerntor wieder das Fanclub-Turnier an. Turnierbeginn ist um 10.00h, Ende mit Siegerehrung gegen 17.00h. Für kulinarisches Wohl, nette Menschen und hochklassigen Fußball mit Herz sollte gesorgt sein.

Werbung

Das Antira 2022 findet vom 3. – 5. Juni auf den Kunstrasenplätzen der Feldarena statt. Hier folgen nähere Infos noch in den nächsten Tagen, der letzte Satz des letzten Absatzes gilt hier aber nochmal mehr.

Lauf gegen Rechts

Kleiner Reminder: Sonntag, 29. Mai, vor der DFB-Pokal Auslosung nochmal gemütlich um die Alster laufen.

Döntjes

MillernTon: 2. Bundesliga Tippspiel

Mit einem phänomenalen Endspurt ist es mir tatsächlich noch gelungen, auf Platz 4 vorzustoßen – an Tims Gesamtsieg bestand ja eh schon länger kein Zweifel mehr. Fußballsachverstand aus dem Hause MillernTon, ein Qualitätssiegel!
(Dass normalerweise immer die Leute mit der wenigsten Ahnung gewinnen, ignorieren wir jetzt mal…)

Von den knapp 160 angemeldeten Personen haben über 100 bis zum Schluss regelmäßig und verlässlich mitgetippt – das dürfte eine ziemlich gute Quote sein. Wir hoffen, Ihr hattet bei dieser Variante, bei der Punkte analog Wettquoten verteilt werden, ebenso viel Spaß wie wir. Sagt gerne mal in den Kommentaren Bescheid, ob das in der nächsten Saison wiederholt werden soll, oder Ihr ein “herkömmliches” Tippspiel bevorzugen würdet.

Da Tim und ich aber natürlich eh “außer Konkurrenz” mitgespielt haben, gehen die Preise an die folgenden drei Personen:

Werbung
  1. Prakti (4.178 Punkte)
  2. derKiesel (4.112 Punkte)
  3. HeLuecht (3.867 Punkte)

“Die Preise” meint jeweils diese Unikat-Schlüsselbretter, die Tipp.One bei Schönes Ding bestellt hat.

Herzlichen Glückwunsch an Euch drei, wir melden uns per e-Mail für die Details in den nächsten Tagen, gibt uns bitte etwas Zeit dafür.

Herrlich bekloppt: Schalsammlung

Die 11Freunde hat sich mit Jelmer Boots getroffen. Der Niederländer sammelt Fußballschals.
Und bevor Ihr jetzt denkt: “Na, ich doch auch!” und stolz auf Eure fünf Schals an der Wand blickt: 2.134!
Die ersten drei Ligen in Deutschland hat er beispielsweise fast komplett, es fehlen nur Ingolstadt, Heidenheim, RaBa und der Hallesche FC.
Wenn Ihr Eure Sammlung mal abgleichen wollt, fein nach Ländern und dann alphabetisch sortiert: MyFootballScarves.com

Europapokal

Jetzt mal ehrlich: Kaiserslautern gegen Dresden und Hertha gegen HSV. Ich liebe “Do or Die”-Spiele, aber man muss doch zumindest ein ganz klein bisschen auch FÜR ein Team sein können, nicht nur gegen beide…
Man stelle sich vor, der Club der sich jetzt wieder Rangers nennt, hätte auch noch im Finale der Europa League gegen RaBa Leipzig gespielt. Das wurde nun zum Glück schon im Halbfinale ausgetragen, die SevCo trifft also in Sevilla heute auf Eintracht Frankfurt (21.00h, RTL).

Ich bin weit davon entfernt, die Eintracht in mein Herz zu schließen und finde die auch nicht immer geil, aber zum einen ist es einfach fantastisch, wie sehr diese Fanszene sich und den Europapokal feiert und zum anderen gibt es ja bei dem Gegner auch gar keine zwei Meinungen, wie der Sieger lauten muss. Und einigen Leuten dort gönne ich den Triumph auch wirklich von ganzem Herzen.

Werbung

+++ WERBUNG +++ Gewinnspiel NORDEN Festival

Sorry für die Verspätung, mein Verschulden, zu viel zu tun.
Gestern aber hat die Losfee endlich zugeschlagen und die beiden Gewinner*innen der Verlosung vom 4. Mai ermittelt. Jacek und Karin wurden von uns bereits per e-mail kontaktiert, für alle anderen gibt es natürlich weiterhin Tickets direkt beim NORDEN Festival.

Zu guter Letzt

Freistoß-Trick! Freistoß-Trick! Freistoß-Trick! (Wait for it…) (Twitter)

Forza St. Pauli!
// Maik

MillernTon auf Twitter // YouTube // Facebook // Instagram

Wenn Dir gefällt was wir hier tun, findest Du hier die Infos dazu, wie Du uns unterstützen kannst.

Print Friendly, PDF & Email

12 thoughts on “Lage am Millerntor – 18. Mai 2022

    1. Bitte, ja, mindestens zum Abfeiern seiner Grätsche vor dem Spiel in Kiel 🙂

      Bei der Gelegenheit auch von mir mal vielen Dank für eure mega gute Berichterstattung um den FC, St. Pauli und Fußball herum. Ihr macht genau das, was ich gebraucht habe 🙂

  1. Verteilung der Punkte nach Wettquoten?! Das klingt spannend, gerne wieder so.
    So oder so plane ich nächste Saison euren Tipp mitzumachen. Was natürlich für alle anderen eine schlechte Nachricht sein dürfte, denn damit ist der 1. Platz ja schon belegt 😉

  2. Moin, zunächst herzlichen Dank für die super Versorgung mit Information & Unterhaltung. Nur bezüglich des Erwerbs der neuen Dauerkarte seid Ihr etwas zu ungeduldig – das geht doch erst heute in 1er Woche los (25.05.)?
    Gruß, Bastian

  3. Ich freu mich über Platz drei im Tippspiel. Eine Runde vor Schluss noch punktgleich mit Platz zwei dann aber eine letzte Runde mit 0 Punkten hinzulegen … das fühlt sich auch irgendwie komisch an … wie ein Gegentor in der Nachspielzeit.

    Glückwunsch an Tim und Prakti!

  4. Sehr gerne wieder ein Tippspiel zur neuen Saison! Das war immer eine der Aufgaben, um freitags im Büro das Wochenende so langsam einzuläuten 🙂
    Ich fand den Modus so ganz gut. Der kann gerne so weiterlaufen

    Vielen Dank euch! Das macht Spaß! Auch wenn ich glaube, dass ihr nur soweit oben steht, weil ihr so oft gegen Sankt Pauli getippt habt 😉

  5. Moin und unbedingt wieder so ein Tippspiel für die neue Saison. Ich habe noch nie bis zum Ende bei einem Online-Tippspiel mitgemacht. Herzlichen Dank und forza St. Pauli!

  6. Jau, auch mal einen großen Dank für eure Rund-um-Versorgung die ganze Saison über. Das Tippspiel unbedingt in dem Modus lassen, is super so! Nee, ohne Witz, ich find es wirklich spannender, wenn etwas waghalsige Tipps belohnt werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published.