Adventskalender 2022 – Türchen 7

Adventskalender 2022 – Türchen 7

Die siebte Tür – und die Auflösung zu gestern.
Alles, was Ihr zum mitmachen wissen müsst, findet Ihr hier. Das nächste Türchen folgt morgen um 08.00h, bis dahin muss auch Eure Antwort eingegangen sein.

Die Regeln

In aller gebotenen Kürze:

  • Wir suchen Spieler, die aus verschiedenen Gründen nicht unbedingt eine Goldene Zeit beim FC St. Pauli verbrachten. Spieler, die entsprechend nicht unbedingt noch in jedem FCSP-Gedächtnis vorhanden sind.
  • Die Antwort muss bis morgen früh, 07.59h, hier in die Kommentare. Wir erwarten Vor- und Zunamke für die volle Punktzahl. Wenn Ihr Spaß daran habt, lasst uns gerne an Eurem Lösungsweg (oder an der Verzweiflung teilhaben.
  • Die Nutzung des Internets zur Recherche ist nicht verboten. Erstens könnten wir es ja eh nicht kontrollieren, zweitens dürften ein paar Rätsel sonst auch wirklich schwierig werden.
    Wenn Ihr aber ganz ohne nachschauen drauf kommt, vermerkt für Euch doch bitte gedanklich einen Karma-Punkt extra.
  • Die Auflösung gibt es dann morgen früh um 08.00h, hinter dem morgigen Türchen und unter dem neuen Rätseltext.
  • Wir versuchen, ab und an einen Zwischenstand im Übersichtsartikel zu veröffentlichen. In diesem findet ihr auch alle Infos (und die Gewinne) im Detail.

Das Rätsel – 07. Dezember 2022

Viele von Euch müssen ja sicher arbeiten oder sind immer noch geschockt von gestern, da machen wir heute mal was Leichtes Kurzes:
— …- …- .- .-.. -.. .. / — -. – .- — .. … -.-. . -. / – — .-. .-. .- -… .
(Und da das je nach Browser wohl manchmal etwas verschluckt aussieht, zur Sicherheit hier auch noch als Bild:)

// Maik

Werbung

Die Auflösung zu gestern

Ok ok, ihr kennt euch sehr gut mit Sprichwörtern aus. Natürlich setzt man keinen „Penny“ auf etwas, was dann viele direkt zu Matt Penney geführt haben dürfte. Der inzwischen 24-jährige Linksverteidiger war in der Saison 19/20 leihweise beim FC St. Pauli und pendelte irgendwo zwischen Startelf, Bank und Verletzungen.

Die Metapher mit der Mutter, ja, die ist ziemlich komisch gewesen. Bei zwei „Müttern“ (Sheffield Wednesday und Ipswich Town) ist er bisher gewesen. Von dort wurde er verliehen an Bradford City, Mansfield Town, den FC St. Pauli und aktuell spielt er für die „gute Mutter“, den FC Motherwell (haha).

Fast schon wieder vergessen hatten wir, dass Matt Penney in seinem ersten Spiel für den FC St. Pauli (er kam erst kurz vor Transferschluss, also verspätet) mit Gelb-Rot vom Platz geflogen ist. Gespielt wurde damals gegen die Störche, also Holstein Kiel und ein gewisser James Lawrence traf bei seinem Debüt.
Viel leichter wäre das Rätsel gewesen, wenn wir einen Bezug zum Schach und zu seinem Tor im Derby hergestellt hätten (Schach-Matt). Aber auch so haben es viele lösen können.
// Tim

MillernTon auf Twitter // Mastodon // YouTube // Facebook // Instagram

Wenn Dir gefällt was wir hier tun, findest Du hier die Infos dazu, wie Du uns unterstützen kannst.

Werbung
Print Friendly, PDF & Email

87 thoughts on “Adventskalender 2022 – Türchen 7

  1. Puh, da kann ich heute nur raten.
    Irgendein “dreiteiliger” Name würde ich mal vermuten und tippe auf Richard Sukuta-Pasu.

    Aus Trotz würde ich am liebsten jetzt unter jedes Rätsel Timo Schultz schreiben! Aber hier geht es ja um Spieler, die nicht gerade goldene Zeiten beim FC St.Pauli hatten und nicht unbedingt jedem im Gedächtnis geblieben sind. Von daher passt “Schulle” natürlich nicht!

  2. Wieder so’n ???-Code? Oder einfach nur durcheinandergewürfelte Namen?
    Dann könnte der gesuchte Spieler
    Vivaldo Nascimento Barreto
    sein. Da ich mich mit den ???-Dingern eh nicht auskenne, ist das mal meine heutige Lösung. 😉

  3. Ich denke, dass da immer noch nicht alles stimmt.
    Das soll doch Morsecode sein, oder?
    Gängige Übersetzungs-Seiten machen daraus: OVVALDI ONMAMISCEN TORRABE

    Daher tippe ich mal auf Vivaldo Nascimento Barreto

  4. Kommt was mit Nascimento raus, der war doch aber Innenverteidiger… Egal sein ganzer Name lautet Vivaldo Nascimento Barreto, kommt beim Code ja auch etwas verdreht raus

  5. O.k., ich bin ehrlich. Ohne göttlichen Beistand hätte ich es heute nicht geschafft. Dabei bin ich letztes Jahr schon am Morsecode gescheitert.

    Gesucht ist: Vivaldo Nascimento Barreto

    Um es mit den Worten von Wolf Schmidt zu sagen “Isch werd narrisch!!!”

  6. Vivaldo Nascimento Barreto
    Ohne Nascimento hätten wir im ersten Regionalligajahr wohl die Klasse nicht gehalten. Die 6 Monate wo er glaube ich da war war er ja quasi die Lebensversicherung. Schade, dass sein Körper nicht mitgemacht hat…

  7. Vivaldo Nascimento Barreto
    puh…. das war leichter 🙂 gestern total verfranzt und an Storch aufgehangen, anstatt Penn(e)y zu checken o.0

  8. Argh, das mit dem Bild hab ich erst jetzt gesehen, dieser lange Strich, der eigentlich drei kleine sind, hat mich sehr irritiert…so aber nachdem ich es jetzt mit tausend Caesar Verschiebungen versucht hab, die am Ende gar nicht nötig waren, hat mich eine Entcodierungs-Maschine dann mit Hängen und Würgen erlöst:

    Vivaldo Nascimento Barreto oder kurz Nascimento.

    Heute hasse ich euch ein bisschen…wie war das mit der Anzeige von einem Ratenden gestern wegen Lebenszeit und so…;-)

  9. Ich komme da nur näherungsweise an die Buchstaben aber das müsste Vivaldo Nascimento Barreto sein.
    Hatten man ihn nicht beim Abstieg als “Wertanlage” gekauft, um ihn teuer weiterzuverkaufen? Dunkle Zeiten…

  10. Hallo,

    auf den Spieler habe ich schon gewartet, dachte aber, mit einer entsprechenden Beschreibung würde ich bei ihm ohne Hilfe drauf kommen. So von wegen großer Hoffnungsträger und teurer Investition und so.

    Habt Ihr die Texte eigentlich alle vorbereitet, oder macht Ihr das täglich, wenn es soweit ist?

    Die Buchstaben in der falschen Reihenfolge zu schreiben ist natürlich fies, aber das ist

    Vivaldo Nascimento Barreto.

    Karmapunkte gibt‘s wieder nicht, aber was soll man machen.

    1. Die Idee entstand irgendwann im September/Oktober… aber wie wir Prokrastinierungs-Profis das halt so machen, sind in aller Regel die Rätsel so 1-2 Tage im Voraus fertig.
      Die Liste der Spieler steht aber natürlich schon bis Heiligabend (größtenteils).

  11. Ich weiß nicht wie, aber im achten Anlauf ergab der Buchstabensalat plötzlich einen Sinn:

    Vivaldo Nascimento Barreto, genannt Nascimento

  12. Schöne Vorstellung übrigens, wie sich die emsigen Mitarbeiter von Suchmaschinen, die immer die Antworten raussuchen müssen, heute wundern: “Häh, schon wieder einer, der nach Morsecode sucht? Ist das jetzt irgendso’n neues Jugendding?”

  13. Schönes Rätsel, auch wenn alle meine Browser nicht mit den Bindestrichen klargekommen sind.
    Heute handelt es sich um Vivaldo Nascimento Barreto

  14. Moinsen,

    Heute lautet des Rätsels Lösung aus den im Morsealphabet verdrehten Buchstaben: es ist der klangvolle Name unseres Ex-Spielers Vivaldo Nascimento Barreto.

    Das war jetzt heute mal wirklich nur ein bisschen Fleißarbeit und absolut angemessen so nach der Hiobsbotschaft von gestern…

  15. Vivaldo Nascimento Barreto
    Eieiei, so offensichtlich und doch so zeitraubend.
    Ich erinnere mich noch an einen langen Ball (geschätzt 60 Meter) von ihm, den auch ein Bonucci nicht schöner hätte spielen können und den ich so nie wieder von einem anderen FCSP-Spieler gesehen habe.

  16. Da die coolen Omas nicht auf Bundeswehr stehen, habe ich keine Ahnung. Und keinen Elan.

    Daher Tipp ins braune:
    Richard Sukuta Pasu.

  17. Vivaldo Nascimento Barreto

    sämtliche monoalphabetische verschlüsselungen durchprobiert um den decodierten morsecode weiter zu entschlüsseln… gabs ja bereits im adventskalender mit der rot13 chiffre-verschlüsselung.
    irgendwann fiel es wie schuppen von den augen beim durchscrollen der transfers des fcsp: kurz bezieht sich auf die häufig verwendeten namen brasilianischer kicker, bis ich dann herausbekommen habe, dass der gute vivaldo mit erst- und barreto mit nachnamen heiß war das Hapoel-Spiel bereits abgepfiffen…

  18. OVVALDI ONTAMISCEN TORRABE – und nun? Alle möglichen Dekodierungen probiert, nach Doppelnamen gesucht mit zwei gleichen Buchstaben an der zweiten Stelle… ich gebe auf…

  19. Nach gefühlt 1.000 fachen “entmorsten” und codierten Buchstabenfolgen nicht ein einziger logischer Zusammenhang.
    Irgendwann passt auch Marvin Ducksch.

  20. Ich kann aus den entschlüsselten Buchstaben lediglich ‘Nascimento” als Hinweis erkennen. Das führt mich zu Pele, der ja Brasilianer ist. Und das ist der Hinweis auf den gesuchten Spieler: MARCAO.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *