Lage am Millerntor – 17. August 2022

Lage am Millerntor – 17. August 2022

Mittwoch, bekanntlich immer ein wenig zäh zwischen den Wochenenden. Letzte Blicke zurück, erste Blicke nach vorne – und ein paar Termine aus der Fanszene.

FCSP News

3:0 gegen Magdeburg

So langsam ist dann ja auch mal gut mit dem Blick zurück, das nächste Wochenende wirft seine Schatten ja schon voraus. Aber: Zwei englischsprachige Podcasts liegen vor: “Welcome to Hell” mit Episode 3 (39min), auch der Fell in love with a girl-Podcast sei erwähnt – ich hab die 1h13m noch nicht angehört, aber angeblich geht es auch um “cat nipples”…

Heute ist dann auch wieder Betrieb an der Kollaustraße, nachdem gestern Trainingsfrei war.

Auswertung Saisonprognose

“Wir haben 272 Menschen gefragt…” und jetzt endlich auch alles ausgewertet. Wenn Ihr also wissen wollt, auf welchem Platz der FCSP am Ende einläuft, wer auf den ersten und den letzten drei Plätzen landet, wer für uns die meisten Tore und Gelben Karten einsammelt und wie viele Gegentore nach Ecken wir kassieren: Bitteschön.

Oke Göttlich: Wahl zum DFL-Präsidium

Heute trifft sich die DFL in Dortmund, um das neue Präsidium und den Aufsichtsrat zu wählen. Oke Göttlich dürfte dort erneut ins Präsidium gewählt werden und sieht seine Rolle dort zum Einen als Vertreter der kleineren Clubs und der 2. Liga, will aber aber auch stärker das Problembewusstsein für die Situation der (insbesondere) Auswärtsfans schärfen – aktuelle Vorfälle wie in Wolfsburg zeigen, dass dies bitter notwendig ist.
Außerdem steht die Überarbeitung der 50+1-Regel an, im Idealfall bis zur nächsten Lizenzierung im März 2023. // Abendblatt (€€) / kicker

Werbung

Lage der Liga

Stephan Ambrosius, vom Boulevard ja bereits fast beim FCSP untergebracht, wechselt vom HSV auf Leihbasis bis zum Saisonende zum Karlsruher SC.
Auch der SV Sandhausen ist auf dem Transfermarkt nochmals tätig geworden und hat Kemal Ademi verpflichtet. Der 1,95m große Stürmer, der u.a. bereits für Hoffenheim, den FC Basel und Fenerbahçe und letzte Saison für den SC Paderborn auflief, wechselt an den Hardtwald.
Die nächsten Wochen nicht gegen den Ball treten werden hingegen zwei Spieler von Holstein Kiel: Marco Komenda hat sich im Spiel gegen Braunschweig einen Sehnenriss an den Adduktoren zugezogen, bei Lewis Holtby wurde ein leichter Meniskusschaden festgestellt und bereits erfolgreich operiert.

Fanszene News

Rostock away

Noch sind es ein paar Tage bis Sonntag, die (nicht nur) mediale Anspannung nimmt aber langsam Fahrt auf. Thema ist natürlich weiterhin die An- und Abreisesituation, die der NDR mit “Eskalation mit Ansage?” beschreibt. Auch das Abendblatt (€€) führt aus, “Warum den Fans beim Spiel in Rostock erneut das Chaos droht”, während in der Ostsee-Zeitung (€€) berichtet wird, “Was Rostocks Polizeichef erwartet”. Unter anderem hätte man die Beschwerden zur Shuttle-Situation nach dem Spiel ausgewertet und Schlüsse daraus gezogen, was man besser machen könne – wir sind gespannt.
Was wir beeinflussen können, ist die eigene An- und Abreise nach Rostock, hierzu sei erneut auf den Aufruf von USP verwiesen (“Alle in Weiß nach Rostock”), sowie die allgemeinen Hinweise des Fanladens.

Ach ja… und wir selbst haben natürlich auch schon mal ein bisschen was vorbereitet, der sehr ausführliche “(K)eine Lovestory”-Artikel über die Historie der Duelle beider Teams wurde mit den Spielen der letzten Saison aktualisiert.

Rollstuhl Erlebnisreisen: Punkinclusion

Save the date: Freitag, 23. September, Fanräume
Alle Infos: Facebook-Event // Rollstuhl Erlebnisreisen

FC St. Pauli von 1910 e. V.

Inklusives Jugend-Segeln

An den nächsten Wochenenden bietet die Segelabteilung ein Jugendinklusionsprojekt an. Segeln für Sehende und Nichtsehende auf der Alster ab 12 Jahren, keine Vorkenntnisse erforderlich.
Alle Infos im Flyer:

Werbung
FC St. Pauli Segelabteilung
Jugend-Segeln inklusiv
segeln lernen gemeinsam mit
nichtsehenden und sehenden Jugendlichen  ☠ 27. und 28.August 2022
☠ 03. und 04.September 2022
☠ 10. und 11.September 2022
Mindestalter: 12 Jahre  keine Vereinsmitgliedschaft erforderlich
Es entstehen keinerlei Kosten für die Teilnahme!
Keine Vorkenntnisse notwendig  Weitere Infos/Anmeldungen:
jugend@fcstpauli-segeln.de

Regionalliga Nord (m/w)

Nach den Auswärtsspielen bei Phönix Lübeck (3:1 gewonnen) und Werder II (2:0 verloren), darf die U23 erstmals in dieser Saison zuhause antreten – bzw. im Edmund-Plambeck-Sportpark in Norderstedt.
Um 18.30h ist Anstoß gegen die SV Drochtersen/Assel, bei der u.a. mit Dennis Rosin und Marcel Sobotta zwei ehemalige Top-Talente des FCSP mitwirken.
D/A gewann zwei der drei bisherigen Spiele, u.a. auch mit 4:2 gegen Werder II, das dürfte also eine harte Nuss werden.
Wer eine Dauer-/Jahreskarte besitzt, erhält am Eingang freien Eintritt, das Spiel wird auch auf Sporttotal.tv übertragen. // Vorbericht fcstpauli.com

Vor dem letzten Vorbereitungsspiel steht die 1. Frauen, die am Wochenende bei Ahlerstedt/Ottendorf mit 5:1 gewann. Einen ausführlichen Bericht davon und viele Fotos gibt es bei Matthias von Schramm.

Applaus nach dem Spiel beim SV A/O. // (c) Matthias von Schramm

Döntjes

Your daily Popcorn-Saga: Hannover 96

Es wird ja nicht langweilig. Gestern trafen sich also Martin Kind (Geschäftsführer der Management GmbH) und Hannover 96 vor Gericht – bzw. er selbst war gar nicht vor Ort sondern ließ sich vertreten. So wirklich schlauer ist man danach immer noch nicht. Das gestrige Urteil allerdings ist zumindest kein Erfolg für den e.V. gewesen, es bestätigt mehr oder weniger nur, dass Kind weiterhin die Geschäfte führen darf, vorerst bis zur Hauptverhandlung.

UEFA sitzt Antrag gegen Belarus aus

Der 1. FC Köln hatte (wohl nicht gänzlich uneigennützig, aber immerhin) bei der UEFA beantragt, Teams aus Belarus von internationalen Spielen auszuschließen. Die UEFA schwieg dazu beharrlich, jetzt ist das zumindest für die Vereinswettbewerbe der Männer eh erledigt: Alle vier Teams sind bereits ausgeschieden.
Zwei Teams nehmen noch an der Qualifikation zur Champions League der Frauen teil, das Nationalteam erfolglos an der Quali zur WM der Frauen 2023. Im Deutschlandfunk lobt Viola von Cramen, sportpolitische Sprecherin der Grünen im Europaparlament, zwar den Effzeh, nimmt aber hier den DFB in die Pflicht tätig zu werden. // Deutschlandfunk

Zu guter Letzt

Warum Autos auf Fußballplätzen verboten sind:
(Nein, das ist nicht lustig…)

Werbung

Forza St. Pauli!
// Maik

MillernTon auf Twitter // YouTube // Facebook // Instagram

Wenn Dir gefällt was wir hier tun, findest Du hier die Infos dazu, wie Du uns unterstützen kannst.

Print Friendly, PDF & Email

One thought on “Lage am Millerntor – 17. August 2022

Leave a Reply

Your email address will not be published.