1. Frauen: Verschlafener Heimspielauftakt 2023

1. Frauen: Verschlafener Heimspielauftakt 2023

Aus Zeitgründen fällt der Bericht der 1. Frauen diese Woche etwas kürzer aus – doch das hat neben der 1:3-Niederlage gegen Holstein Kiel gute Gründe.
(Titelfoto: Matthias von Schramm)

Am Sonntag gegen Kiel hatten wir uns viel vorgenommen und geraten nach handgestoppten 16 Sekunden in Rückstand. So schnell lässt sich auch der Rest des Spiels zusammenfassen: Kurze Hoffnung blitzt mit unserem Ausgleich in Halbzeit 2 auf, welches Hechti nur drei Minuten nach Wiederanpfiff erzielen kann.

Kurzer Jubel // (c) Matthias von Schramm

Dieser Jubel aber vergeht auch genauso schnell wieder, als wir nur fünf Minuten später wieder in Rückstand geraten. Holstein Kiel gewinnt am Ende nicht unverdient mit 3:1.
(Highlights: Instagram)

Einen ausführlicheren Bericht findet Ihr wie immer im Blog bei Matthias von Schramm.
Wir hingegen müssen das Spiel und das Ergebnis schnell abhaken – viel schwerer als das Ergebnis wiegt ohnehin die erneute Verletzung von Mio. Liebe Mio, wir wünschen Dir eine gute und schnelle Genesung und viel Kraft für die kommende Zeit!

Wir starten in die Derbywoche, besprechen beim Training am Montag die Fehler aus dem Kiel-Spiel und nehmen obiges Foto für Mio auf.

Dann aber beginnen wir mit der Vorbereitung aufs Stadtduell. Sonntag um 14.00 Uhr reisen wir nach Norderstedt, wo es gegen den Hamburger SV geht. 15 Spiele und 15 Siege, 54:4 Tore – die Favoritenrolle ist klar verteilt. Wir haben aber im knappen 1:2 im Hinspiel auch gezeigt, dass wir mithalten können.

Zum Spiel und zur Entwicklung des Frauenfußballs im Allgemeinen verliert Hechti am Dienstag einige Worte im Podcast des Hamburger Abendblatts, mit Sarah Stöckmann ist auch die Kapitänin des HSV zu Gast.

Tickets fürs Spiel beim HSV in Norderstedt gibt es hier (4€ + 1€ Bearbeitungsgebühr).
Kommt rum und unterstützt uns! Das Team ist heiß, alles für den Derbysieg!
// Hechti, Lina, Francis, Ili, Zawadi

Alle Beiträge beim MillernTon sind gratis. Wir freuen uns aber sehr, wenn Du uns unterstützt.

MillernTon auf Threads // BlueSky // Mastodon // YouTube // Facebook // Instagram

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert