Lage am Millerntor – 03.06.2020

Die Welt schaut fassungslos in die USA, die Instagram-Timelines sind schwarz.
Black Lives Matter.
Sollte schon immer so sein, ist auch kein USA-spezifisches Problem, wie die Ermordung an Oury Jalloh zeigt. Wichtig, es jetzt trotzdem zu artikulieren.

+++ Moin +++
FCSP News
Einen Muskelfaserriss hat sich James Lawrence beim Spiel in Karlsruhe zugezogen. Wahrscheinlich war es das damit für diese Saison, die ja schon in wenigen Wochen beendet wird. Es wäre zu wünschen, diesen sympathischen Menschen auch nächste Saison wieder in Braun-Weiß zu sehen, aber dies ist aktuell wohl ungewiss. Get well soon, James!

Bevor wir spätestens ab morgen den Blick dann auf das Auswärtsspiel in Bochum richten, sei noch ein letzter Blick zurück gestattet: Yannick sprach im „Nach dem Spiel -Gespräch“ mit KSC-Fan Daniel über das 1:1 in Karlsruhe.

(Update 08.15h, weil vergessen:)
Die U23 hat ihren ersten Abgang: Seung-Won Lee wechselt zum SV Rödinghausen in die Regionalliga West.

Dauerkarten-Verkauf gestartet
Nur als kleiner Reminder: Es geht los.
Ihr habt bis zum 30.6. Zeit, Eure Dauerkarte / Jahreskarte zu verlängern.
Alle Infos: Vereinshomepage

Neue Sporthalle im Koalitionsvertrag

Werbung

[…] Neukonzeptionierung des St. Pauli Bades einschließlich der Realisierung zusätzlicher Sportnutzungen (insbesondere Dreifeldhalle) in Kooperation mit dem FC St. Pauli […]

https://www.spd-hamburg.de/fileadmin-hamburg/user_upload/Koalitionsvertrag2020.pdf

Dieser Satz findet sich im Koalitionsvertrag auf Seite 194. In Anbetracht der absoluten Sporthallenknappheit in Hamburg zwar nicht weniger als eine absolute Selbstverständlichkeit, aber immerhin. Wenn es so kommt, eine große Hilfe für die sporttreibenden Abteilungen des Vereins und den ganzen Stadtteil, insgesamt sind 130 Neubauten von Sporthallen bis 2027 geplant. (Link via @magischerfcblog)

Weniger Heimvorteil bei Geisterspielen?
Ja, okay, Captain Obvious-GIF einfügen, Danke…
Eine Studie aus Mai zeigte auf, dass statt der ansonsten üblichen 46% Heimsiege im Profifußball, in Geisterspielen seit 2002 nur 36% der 191 Spiele von Heimteams gewonnen wurden, die Quote der Auswärtssiege stieg von 26% auf 34%.
Die FAZ hat dies nun auf die bisher ausgetragenen Bundesliga-Partien erweitert und kommt zu ähnlichen Zahlen.
Angesichts der bisherigen Auswärtsbilanz des FCSP kann dies für das Spiel am Freitag in Bochum nur gut sein…

Der Titelstaubsauger
Christoph Biermann blickt in der 11Freunde auf den sportlichen Wert der Meistertitel des FC Bayern und macht sich auch Gedanken darüber, ob und wie sich dies mittelfristig ändern wird. (Spoiler: Eher nicht…)
Wichtig dabei wird aber sicher sein, wie die „Task Force“ der DFL besetzt wird, die sich im Herbst um eine Neuausrichtung des Profifußballs bemühen soll.

Fußballfans gegen Bolsonaro
Während die Weltöffentlichkeit zurecht und wahrscheinlich noch viel zu wenig gegen das aufschreit, was Donald T. in den USA zu verantworten hat, agiert Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro zwar nicht komplett heimlich, aber eben doch mit weit weniger Aufmerksamkeit.
Inhaltlich unterscheidet er sich von seinem Kollegen aber nicht groß, so dass sich zumindest im Land der Widerstand nun schon länger formiert – und ähnlich wie vor ein paar Jahren in der Türkei sind auch hier Fußballfans aufgrund ihrer guten Vernetzung vorn dabei.
Neues Deutschland mit einem Artikel über Fangruppen der Vereine aus São Paulo.

Diversität im Fußball

Es gibt Männer- und Frauenfußball. Und da fängt das Problem schon an.

rbb24.de

Wie Menschen juristisch behandelt werden, die sich nicht dem weiblichen oder männlichen Geschlecht zuordnen lassen, ist seit 2018 (mehr oder weniger) geregelt.
Im Sport ist dies hingegen noch in den meisten Fällen völlig unklar, im Fußball ohnehin. Lediglich im Berliner Fußballverband ist dies bisher geregelt worden, dort darf nämlich pro Team auch eine diverse Person spielen.
Der RBB berichtet anhand des DFC Kreuzberg, wie dies (in den bisher sehr wenigen Fällen) konkret umgesetzt wird bzw. welche Schwierigkeiten es dabei auch weiterhin gibt.
(Anmerkung: Wir hatten hier zunächst eine andere Bezeichnung übernommen, diese jetzt aber durch „divers“ ersetzt. Danke an Elo für den Hinweis.)

Werbung

Bleibt gesund!
// Tim & Maik

MillernTon auf Twitter //
MillernTon auf YouTube //
MillernTon auf Facebook //
MillernTon auf Instagram //

Wenn Dir gefällt was wir hier tun, findest Du hier die Infos dazu, wie Du uns unterstützen kannst.