Lage am Millerntor – 11.Dezember 2020

Lage am Millerntor – 11.Dezember 2020

Hoch die Hände, Wochenende!
Noch schöner wäre es natürlich, wenn die Hände auch am Sonntag hoch gehen, und zwar aufgrund von Torjubel und drei Punkten für Braun-Weiß. Wir werden sehen.

FCSP News

Ausblick auf Aue

Es sind noch zwei Tage bis zum Spiel gegen Aue und nach dem gestrigen freien Tag dürfte die Kollaustraße heute hoffentlich brennen. Angesichts von Platz 17 und vier Punkten Rückstand auf den Relegationsplatz, wird alles andere als ein Heimsieg am Sonntag nicht gerade für eine Beruhigung sorgen.

Den Vorbericht von Tim lest Ihr wie gewohnt im Verlauf des Tages, nach der Pressekonferenz. Was da eventuell vermeldet wird, wird bereits seit ein paar Tagen gemunkelt und stand dann gestern u.a. auch im Kicker: Ein Wechsel auf der Torwartposition bahnt sich an. Während viele (so auch wir) im Falle des Falles wohl eher mit Dennis Smarsch gerechnet hätten, soll sich das Trainerteam auf Svend Brodersen geeinigt haben. Man darf gespannt sein.

Immerhin: „Das Teamgefühl ist da“, sagte Rico Benatelli im Abendblatt (Paywall), die Mannschaft hätte sich auch zu einer Krisensitzung getroffen und Klartext gesprochen, ohne Trainer und Sportchef.

Im Vor-dem-Spiel Gespräch sprach Michael mit Thomas, vom „Zwei gekreuzte Mikros“-Podcast.

Am Sonntag lauscht Ihr dann ja hoffentlich alle dem AFM-Radio, welches zu diesem Spiel von Bobby und Knut bespielt wird.

Werbung

Fanszene News

x-Mas Gala Charity Stream

Morgen Abend ist es so weit: Leider kann die Grünkohl-Gala von Rollstuhl Erlebnisreisen dieses Jahr Pandemiebedingt nicht so stattfinden, wie gewohnt – stattdessen gibt es das nun als Online-Event. Kommt alle, spendet, verbringt mit uns einen tollen Abend.
Samstag, 12.Dezember, 21.00 Uhr – moderiert wird dieser von Debbie, wir wünschen Euch viel Spaß!
(Alle Infos: Facebook)

Das Jolly ist jetzt auf Instagram!

Wir sind noch unschlüssig, ob die Welt wirklich darauf gewartet hat, Bilder aus dem Inneren des Jolly Roger auf Instagram veröffentlicht zu sehen. Wahrscheinlich aber werden auch nach Corona dort keine Bilder von übernächtigten Personen veröffentlicht, sondern der Account wird gewissenhaft absolut angemessene Impressionen liefern – vielleicht sogar mit Pyro.
Überzeugt Euch selbst: Instagram

Döntjes

Verteilung der TV-Gelder

Während man eigentlich die ganze Zeit „ALLE BEKLOPPT!!!“ schreiend im Kreis rennen möchte, ist es ja immer ganz gut, auch mal festzustellen, dass es auch noch normaaahle Leudde gibt.
Wir haben unsere Position im eigenen Artikel dazu und in der gestrigen Lage ja nun sehr deutlich gemacht (Alle bekloppt), schauen wir also, was Andreas Rettig dazu sagt:

Am Ende verstärkt dieser Verteilerschlüssel tendenziell, perspektivisch die Verteilung in Richtung der Großen.

Andreas Rettig im NDR

Umso unverständlicher, weil die Chance eben da war, wie auch Christian Heidel (Mainz 05) feststellt, der zurecht darauf hinweist, dass im DFL-Präsidium Vertreter (kein Gendern notwendig) vom FCSP, Kiel, D98, Köln und Freiburg sitzen. Da fällt es dann auch schwer ihm zu widersprechen, wenn er sagt es sei „bei Weitem nicht so dramatisch“.
Finden wir zwar schon, aber wenn man selbst bei vorhandenen Mehrheiten weiterhin das tut, was Bayern, RaBa und dem BVB gefällt, fehlen einem halt auch die Argumente.

Was haben der KFC Uerdingen und der SV Eichede gemeinsam?

Die Ligazugehörigkeit ist es nicht, wie Ihr Experten sicher alle schon herausgefunden habt. Aber das dort jeweils bald die Lichter ausgehen, könnte eine schmerzhafte Gemeinsamkeit sein.

Fangen wir mit dem ehemaligen Regionalligisten aus Schleswig-Holstein an, der nach fünf Spielen in der Oberliga mit zwölf Punkten ziemlich gut dasteht. Der SV Eichede hat aber (Stand jetzt) ab dem 1.1.2021 kein Sportgelände mehr zur Verfügung. Grund hierfür ist ein ausgelaufener Nutzungsvertrag mit der Gemeinde, dessen Verlängerung offensichtlich viel zu lange hinausgezögert wurde. Es geht natürlich ums Geld, um die Pflege angrenzender Straßen, Mitarbeiter*innen in der Geschäftsstelle und viele weitere Details, die eigentlich alle für sich genommen nicht unüberwindbar sein dürften. Aktuell aber hätte der Verein ab dem 1.1. kein Gelände mehr zur Verfügung, um am Spielbetrieb teilzunehmen oder zu trainieren.
Immerhin vermittelt inzwischen der SHFV.

Werbung

Anders sieht es beim KFC Uerdingen aus, immerhin Drittligist. Sonnenkönig Ponomarev hat offensichtlich den Daumen gesenkt und lässt den Verein jetzt über die Klinge springen. Das eigene Stadion müsste weiterhin saniert werden, bei den Mietzahlungen an die Arena in Düsseldorf ist man im Rückstand und auch die Gehälter (für Spieler und alle anderen Vereinsangestellte) soll der Verein seit September schuldig sein.
Aktuell droht daher die Absage der Heimspiele gegen Türkgücü (morgen) und Kaiserslautern (19.12.), wenn bis heute Mittag die Miete nicht entrichtet wurde. (Kicker)

Schalke wendet sich an Mitglieder und Fans

Allen vorsichtigen Unmutsäußerungen in sozialen Netzwerken zum Trotz, ist es bei uns trotz Platz 17 immer noch verhältnismäßig ruhig. Anders sieht es da schon bei Schalke 04 aus, wo man inzwischen auf 26 sieglose Ligaspiele in Folge blickt. Gestern wandte sich der Verein dann an Mitglieder und Fans und bat um ein weiteres „faires Miteinander“, was man wohl nicht mehr wirklich gewährleistet sieht. Insbesondere Alexander Jobst (Vorstand für „Marketing, Vertrieb und Organisation“) steht in der Kritik, der Vorwurf den Verein zu „entschalken“ wurde geäußert. Seitdem brennt der Baum (no pun intended, Manuel) noch mehr als vorher und dementsprechend versucht der Verein mit dieser Mitteilung da jetzt Ruhe rein zu bringen. Man mag sich kaum vorstellen, was da los wäre, wenn noch Fans in die Stadien dürften. (schalke04.de)

Zu guter Letzt: Mathe Grundkurs mit DAZN

(Twitter)

Bleibt gesund, wir lesen uns Montag – hoffentlich mit drei Punkten mehr auf dem Konto.
// Tim & Maik

MillernTon auf Twitter //
MillernTon auf YouTube //
MillernTon auf Facebook //
MillernTon auf Instagram //

Wenn Dir gefällt was wir hier tun, findest Du hier die Infos dazu, wie Du uns unterstützen kannst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.