Nach dem Spiel – Dynamo Dresden (A) – DFB-Pokal Runde 2 – Saison 2021/22

Nach dem Spiel – Dynamo Dresden (A) – DFB-Pokal Runde 2 – Saison 2021/22

+++ 0:1 Paqarada (63.Minute, Vorlage Kyreh) +++ 1:1 Daferner (66. Minute, Vorlage Löwe) +++ 1:2 Dittgen (72. Minute, Vorlage Paqarada) +++ 2:2 Ziereis (ET 73. Minute, Vorlage Schröter) +++ 2:3 Buchtmann (101. Minute, Vorlage Burgstaller) +++

Zuschauer*innen: 16.000 (ca. 850 Gästefans)

Der Mann hat einen Lauf: Maximilian Dittgen – vier Tore in den letzten fünf Spielen – OIROBABOGAAAAL!
(Mit freundlicher Genehmigung von © Peter Böhmer.)

Die Englische Woche mit dem Pokalspiel in Dresden läuft für uns hervorragend! Seit 2005/2006 endlich mal wieder über die 2. Pokalrunde hinaus! EUROPA wir kommen. Wobei das keine klare Angelegenheit wie im Liga-Hinspiel war. Ich spreche mit Dynamo-Fan Anne vom Podcast Welle 1953 über die Spieler beider Mannschaften, die Rahmenbedingungen sowie 120 anstrengende Pokalminuten. Schon mal vormerken – die Auslosung des DFB-Pokal Achtelfinales findet am Sonntag, dem 31.10. um 18.30 Uhr in der ARD-Sportschau statt. Ich wiederhol mich gerne: OIROBABOGAAAAl! Das ist nicht mehr mein Pauli…

Und wie im NdS erwähnt und sowieso immer lesenswert: Tim hat hier die Spielanalyse des Pokalfights geschrieben.

Weiter geht’s für den magischen FCSP in der Liga am Samstag dem 30.10. Um 13.30 Uhr mit dem Auswärtsspiel in Bremen. Mehr zu dem Spiel könnt ihr hier in der VdS-Ausgabe mit Michael hören. Wir hören uns dann zum Auswärtsspiel gegen den Glubb Ende November wieder – ich freu mich jetzt schon.

Werbung

Euch viel Spaß beim Hören und immer schön AHA!

// Casche

2 thoughts on “Nach dem Spiel – Dynamo Dresden (A) – DFB-Pokal Runde 2 – Saison 2021/22

  1. Wir haben in der Verlängerung Amijendo eingewechselt?? Na, wenn das der Sportschau-Kommentator gesagt hätte … 😉
    Ein sehr angenehmes und interessantes Gespräch war das. Danke dafür.

  2. Ups, die Gose war bestimmt dran schuld 😉 Natürlich muss es Amenyido heißen! Shame on me! Das hohe Roß und so…aber es freut mich, dass dir die Sendung trotz des kleinen Fauxpas gefallen hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.