Lage am Millerntor – 08.September 2020

Keine Transfergerüchte aktuell, keine neuen Verletzten (zum Glück) – man könnte fast meinen, es wäre Sommerpause. Naja, gut, ist es ja auch fast, aber eben in den allerletzten Zügen. Daher blicken wir schon mit leichter Vorfreude auf den Sonntag, denn danach sind es ja nur noch fünf Siegen bis Europa!

FCSP News

In Sachen „gewissenhafte Vorbereitung auf die Saison“ empfehlen wir Euch natürlich ganz schamlos erst mal Tims Team-Check. In diesem stellt er Euch alle Zweitligatruppen vor, gestern war Teil 1 mit Fortuna Düsseldorf, dem SC Paderborn, 1.FC Heidenheim und unserem Nachbarn dran, Teil 2 kommt heute um 09.00h.

Wer nochmal den Heimsieg gegen SønderjyskE Fodbold nachlesen will, kann das jetzt beim FCSP South End Scum auf Englisch tun. Oder Ihr lest nochmal nach, was Timo Schultz zu sagen oder Tim zu schreiben (auch auf Englisch) hatte.
Und das Tor zum 1:0 gibt es auch nochmal zum erneut anschauen:

Fanszene News

Podcast
Sven Brux war im (englischsprachigen) „Punks in Pubs Podcast“ zu Gast, eine gute Stunde über Fußball, Punk, St.Pauli und Politik – auf Englisch. Ganz nebenbei wird der Podcast auch noch präsentiert von der Band „Jolly Fuckers“. Noch nie gehört, klingt aber sympathisch.

Saisonwette
Auf Twitter hat sich in den letzten Jahren der schöne Brauch entwickelt, dass man zu Saisonbeginn eine Art Patenschaft für bestimmte Ereignisse in Bezug auf den Herzensverein übernimmt – und je nach Saisonverlauf dann Summe x für eine sinnvolle Sache spendet. Also beispielsweise x€ pro Tor des Lieblingsspielers oder pro Karte oder was auch immer Euch sonst so einfällt.
Finden wir super – und es erspart Euch auch den Gang zu irgendwelchen Wettanbietern.
Für den FCSP übernimmt @FrauElo die Organisation und die am Ende aufgelaufenen Beträge gehen an die Braun-Weiße Hilfe. (Ja, Twitter-Account nötig… aber Ihr könnt natürlich auch einfach so jetzt sofort oder am Saisonende für die BWH spenden.)

Apropos Braun-Weiß Hilfe:

Werbung

Döntjes

Tatort aus Österreich schlägt Schweiz – Deutschland!
Eine Schlagzeile, die alle Mitarbeiter*innen der Eurovision sicher entzückt jubeln lässt.
Aber da sage noch mal jemand, der Fußball im TV würde niemanden mehr begeistern können! Immer noch 6,25Mio Fernsehende wollten sich das Pflichtspiel von „Die Mannschaft“ anschauen, als sie in dieser Dingsbums-Liga am Sonntag in der Schweiz antrat, nur zwei Millionen weniger als gleichzeitig den ORF-Tatort schauten. Lasst Euch nichts einreden, diese ganzen tollen Wettbewerbe schaden dem Interesse am Sport überhaupt nicht. (Quotenmeter)

UEFA trotzt Corona
Haha, oder so ähnlich.
Zumindest hält man es beim Verband für eine gute Idee, den Supercup in Budapest auszutragen – mit Fans. Und nicht etwa nur mit ansässigen Fans, nein, beide Vereine erhalten auch ein Kontingent von 3.000 Tickets. Insgesamt soll die 38.000 Menschen fassende Arena zu 30% gefüllt werden. (Kicker)
Immerhin: Die Corona-Hygieneregeln gelten…

11 Leben – Die Welt von Uli Hoeneß
Wer sich in Deutschland mit Fußball beschäftigt, sollte schon mal von ihm gehört haben: Nein, nicht von Uli Hoeneß… sondern von Max-Jacob Ost, vom Rasenfunk.
Aber der hat sich jetzt mit Uli Hoeneß beschäftigt, und zwar zwei Jahre lang mit eben jener Akribie, die Ihr von ihm vom Rasenfunk her kennt. Und er hat dies in ein Audioformat gekippt, welches in elf Folgen ab morgen auf Audio Now veröffentlicht, aber auch in allen üblichen Podcatchern kostenlos verfügbar sein wird.
Hier schon mal ein Vorgeschmack:

Einmal den Keller aufräumen, bitte
Solltet Ihr zuhause noch den ein oder anderen Blechkrempel rumstehen haben, schaut doch mal genauer drauf, vielleicht könnt Ihr dem Ägyptischen Fußballverband helfen. Der vermisst nämlich aktuell einige Pokal, u.a. auch den Africa-Cup von 2010.
Wie genau es dazu kam ist noch nicht ganz klar, ein Angriff auf das Gebäude im Jahre 2013 steht unter Verdacht, vielleicht hat aber auch der Enkel des Verbandspräsidenten beim Spielen einfach mal was eingepackt – der Verbadn ist „schockiert“. (Kicker)

Und zum Schluß: We feel you, Julian Pollersbeck, geht uns doch auch so!

(Screenshot: SZ)

Bleibt gesund!
// Tim & Maik

Werbung

MillernTon auf Twitter //
MillernTon auf YouTube //
MillernTon auf Facebook //
MillernTon auf Instagram //

Wenn Dir gefällt was wir hier tun, findest Du hier die Infos dazu, wie Du uns unterstützen kannst.