Lage am Millerntor – 08.Juli 2021

Lage am Millerntor – 08.Juli 2021

Die Erinnerungsfunktion der Groundhopper-App und ein weiteres Soziales Netzwerk erinnerten mich heute früh daran, dass es mal Zeiten gab, in denen man zu Testspielen ins Ausland fahren durfte, so zum Beispiel heute vor drei Jahren zum Test bei Brøndby IF nach Kopenhagen. Ach, das waren noch Zeiten… aber vielleicht kommen die ja irgendwann mal wieder. Bis dahin: Die heutige Lage.

FCSP News

Jetzt doch (und auch nicht mehr): Vorverkauf für Odense BK

600 Tickets sollte es für das Testspiel am Samstag (13.00h, Norderstedt) geben und sie sollten alle an der Tageskasse erhältlich sein. Klang vom ersten Moment an irgendwie bescheuert – und wurde dementsprechend jetzt auch gekippt. Gestern Mittag verkündete der Verein, dass es jetzt doch einen Vorverkauf gibt und schon am frühen Nachmittag gab es nur noch vereinzelte Restkarten.
15€ pro Ticket, erhältlich unter diesem Link, um 7.50h gab es noch 68 Restkarten.

Timo Schultz nach dem Trainingslager in Herzlake

Im Abendblatt (€) kann man nachlesen, was Timo Schultz im Abschlussgespräch des Trainingslagers den Medien mitteilte. Insgesamt sehr lesenswert, hier die QuickFacts:

  • Im Tor werden Dennis Smarsch und Nikola Vasilj je ein Spiel (Odense und Hertha) bekommen, ehe die Entscheidung fällt, wer als Nr.1 in die Saison geht.
    Außerdem sei es gut möglich, dass noch ein erfahrener Torwart „der der Trainingsgruppe guttut“ verpflichtet wird. Ich schmeiße hier mal ganz wertfrei Philipp Heerwagen ins Rennen, wohl wissend, dass es diesen Tipp natürlich nicht braucht. Ich würde mich trotzdem sehr freuen.
  • Von den Langzeitverletzten ist Christopher Avevor nach seiner OP am Sprunggelenk zumindest schon mal im Reha-Training, ein Comeback dürfte aber noch in weiter Ferne stehen.
  • Sowohl Etienne Amenyido (Achillessehen), Lukas Daschner (Knie), James Lawrence als auch Sebastian Ohlsson (beide muskuläre Probleme) sind wieder fit und stehen wahlweise kurz vor dem Comeback am Samstag gegen Odense oder zumindest wieder vor der Vollbelastung im Training.

DFL terminiert Spieltage 3-8

Das wohl am meisten herbeigesehnte Spiel aus diesem Paket ist der 3.Spieltag, an dem wir den Nachbarn zum Derby empfangen. Dieses Spiel wäre von Sport1 sicher gerne auf den Samstag Abend gelegt worden, die Polizei scheint dies aber nicht unterstützt zu haben – allerdings kommt auch der Freitag um 18.30h jetzt eher überraschend. Mal schauen, was dann Pandemieseitig gerade so an Massenaufläufen im Viertel erlaubt sein wird. Und klar, wenn man da gebeten wird, brav zuhause auf die Zusammenfassung im TV zu warten, werden sich dem sicher die Gruppen beider Vereine auch fügen…
Die restlichen Spiele verteilen sich auf Samstag und Sonntag, wobei zumindest ich zwischenzeitig verdrängt hatte, dass es jetzt für beide Tage eine einheitliche Anstoßzeit von 13.30h gibt und nicht mehr (wie bisher) am Samstag schon um 13.00h angestoßen wird. Ein Spiel am Samstag Abend ist bisher noch nicht dabei.
Apropos Samstag Abend: Dieses Spiel kommt ja ab dieser Saison dann wieder im Free-TV, sprich bei eben jenem Sport1. Und die werden sich doch für diese verkappte Super League sicher spannende Expert*innen gesichert haben, oder? Ah, ja… Olaf Thon und Peter Neururer. Du meine Güte.
Na, zumindest der schöne Jens wird sich freuen. (Grüße!) Danke an NedFuller für den Hinweis, das wäre sonst sicher an mir vorbei gegangen.
Alle Details zu den Spielen: MillernTon.de/Kalender

Saisoneröffnung gegen Hertha BSC

Das dürfte dem Bremer Abstieg geschuldet sein: Die Frequenz an Testspielen gegen den SV Werder wird wahrscheinlich stark abnehmen. Und da in der Pandemie auch internationale Spiele eher schwierig sind (Dänemark ist immerhin noch etwas näher dran als viele andere Bundesländer, deswegen ist das Spiel gegen Odense da eine der Ausnahmen), muss man dann halt nehmen, was man kriegen kann – und auch da gilt es sicher, die Reisekilometer zu begrenzen.
Also: Am Samstag, den 17.Juli, eine Woche vor dem 1.Spieltag, testet der FCSP gegen den Erstligisten Hertha BSC. Anstoß am Millerntor ist um 16.00h, Sport1 überträgt live.
Details zur erlaubten Auslastung und Tickets generell sind noch nicht bekannt, Gästefans sind allerdings schon mal keine zugelassen.
Alle Infos: FCStPauli.com

Verein am Wochenende

Mitgliederversammlungen 2021

Apropos Termine: Auch die beiden Termine für die Mitgliederversammlungen findet Ihr natürlich in jenem Kalender.
Aufgrund der lediglich virtuellen Versammlung in der Pandemie wurden ja die Anträge auf dieses Jahr verschoben, diese sollen nun am 4.September (Samstag, 13.00h) im Millerntor nachgeholt werden, an dem Wochenende ist Länderspielpause.
Außerdem steht ja dann auch noch die Wahl des Präsidiums für eine neue Amtsperiode an, diese Versammlung soll am 1.Dezember (Mittwoch) in den Messehallen stattfinden.

Werbung

Döntjes

Konami kündigt Vertrag mit Griezmann

„FIFA“ von EA ist das beherrschende Spiel auf den Konsolen, wenn es um Fußball geht. Der Konkurrent heißt „Pro Evolution Soccer“ und kommt aus dem Hause Konami. Von Konami kommen auch Inhalte zur „Yu-Gi-Oh!“ Manga Serie, für die man Antoine Griezmann jüngst als Werbefigur auserkoren hatte – und diesen Vertrag jetzt kündigte.
Grund dafür ist ein Video aus 2019 als der FC Barcelona zu einer Marketingtour in Japan war, in dem sich Griezmann mit Teamkollege Osmane Dembelé in einem japanischen Hotelzimmer befindet und dieser sich abfällig über die Angestellten äußert, die gerade den Fernseher reparieren – dieses Video ist jetzt kürzlich öffentlich geworden.
Beide haben sich inzwischen für den Vorfall und die Aussage („häßliche Gesichter“) entschuldigt, je nach Verlauf könnte dies aber sogar für den FC Barcelona unangenehme Folgen haben, denn Konami ist mit PES auch Partner des FC Barcelona und hat den Verein ebenfalls um eine Stellungnahme gebeten – und Barcelona steht ja finanziell ohnehin unter großem Druck. (Eurogamer.de / Kicker)

PSG veröffentlicht Interview mit Sergio Ramos zu früh

Ach komm, wenn wir schon bei boulevardesquen Meldungen und den ganz großen „Vereinen“ sind: Paris St.Germain steht kurz vor der Verpflichtung von Sergio Ramos (bisher: Real Madrid) – und dieses „kurz vor“ kann man dann wohl gedanklich streichen, denn gestern veröffentlichte der Verein für kurze Zeit ein Interview mit ihm, in dem er sich auch über seine Rückennummer 4 äußerte.
Doof: Der Transfer ist noch gar nicht offiziell bestätigt. Kennen wir hier ja auch, wenn man den Artikel in WordPress nur „planen“ will aber vergisst ein Datum einzugeben und stattdessen auf „Veröffentlichen“ klickt.
We feel you, PSG media team! (Nein, nicht wirklich.) / Kicker

Bleibt gesund!
// Maik

MillernTon auf Twitter //
MillernTon auf YouTube //
MillernTon auf Facebook //
MillernTon auf Instagram //

Wenn Dir gefällt was wir hier tun, findest Du hier die Infos dazu, wie Du uns unterstützen kannst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.