MillernTon-Adventskalender: Tür Nr. 15

Heute machen wir es kurz, da Lied und Interpret weltweit mindestens so bekannt sind wie Ewald Lienen rund um’s Millerntor:
Also wenn das kein Ohrwurm ist, dann weiß ich auch nicht. Entsprungen aus der Feder eines, gelinde gesagt, sehr erfolgreichen Musikers, wenn nicht gar dem kommerziell erfolgreichsten Musiker aller Zeiten.
Die Legende besagt, dass das Lied für ein Kind geschrieben wurde, traurig aufgrund der Trennung seiner Eltern. Es wurde ein Welthit und gilt aufgrund der verkauften Exemplare als erfolgreichster Song der Band. Die Band selbst stellt übrigens mit einem anderen Lied den am meisten gespielten Pop-Song der Welt (irgendwas mit Dingen aus der Vergangeheit). Der Rolling Stone hat das gesuchte Lied in die Top10 der besten Lieder aller Zeiten aufgenommen. Wer hätte gedacht, dass sich ein „Na-Na-Na“-Gesang so gut verkaufen lässt?

Und da bereits jetzt klar sein dürfte, um welches Lied es sich handelt, befasse ich mich mit anderen Dingen, die ihr auch erraten dürft. Ich persönlich hatte nämlich erst letztes Jahr ein anderes Mitglied der Band (also nicht dem Schreiber des gesuchten Songs (eigentlich sind es offiziel zwei, aber es ist ziemlich eindeutig, dass diesen Song nur einer geschrieben hat)) für mich entdeckt. Manche von Euch mögen sich wundern, dass ich den erst jetzt entdeckt habe. Doch als ich sein erstes Werk nach der Trennung der Band zum ersten Mal hörte (es war wie eine Offenbarung dieses epische Meisterwerk zu hören), wusste ich gleich, dass eine der Bands meiner Jugend, im Kern von zwei Brüdern gelebt, nicht die legitimen Nachfolger der gesuchten Band, sondern quasi die musikalischen Söhne vom eher stiefmütterlich behandelten Songwriter der gesuchten Band sind.

Wer ist der musikalische Vater, wer die Söhne und welches Werk meine ich wohl?

Hier geht’s zum Gesang, falls ihr den überhaupt noch braucht

//Tim

p.s. falls ihr noch nicht wisst, was ihr mit diesem Sonntag anfangen wollt: Schnappt Euch n Blatt Papier und überlegt Euch, wer welches Lied der gesuchten Band geschrieben haben könnte und gleicht es später mit dieser Liste ab. Ich habe von 30 Songs nur bei mageren 14 erraten, welches der Bandmitglieder den Song geschrieben hat (Achtung: teilweise treten Komponisten-Duo’s auf, die habe ich nicht mitgewertet). Vielleicht könnt ihr es ja besser?


Auflösung:

Klar, das war einfach. „Hey Jude“ ist, völlig zurecht, ein Welthit.
Und auch wenn ich es eigentlich nicht so habe mit der Popmusik, so komme ich nicht umhin festzustellen, dass es sich hierbei womöglich um die größte Band der Welt handelt. Und als sie dann von dem „Love Me Do“-Gekreische emanzipiert hatten, haben die Beatles unfassbar gute Musik gemacht. Wirklich alles ab Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band ist einfach richtig gute Musik.

Und ja, es war George Harrison der mich mit seinem massiv-epischen Werk „All things muss pass“ musikalisch umgehauen hat letztes Jahr. Seine musikalischen Söhne sind natürlich Liam und Noel Gallagher.

Wenn Dir gefällt was wir hier tun, findest Du hier die Infos dazu, ob und wenn ja wie Du uns unterstützen kannst.