Die Stadtmeisterschaft – der ultimative Teamcheck!

Ich muss es Euch nicht sagen: Am Samstag steht wieder der Titel des Stadtmeisters auf dem Spiel. Bekanntlich reicht aus FCSP-Sicht bereits ein Unentschieden, um diesen Titel zu verteidigen. Wie hoch ist aber die Wahrscheinlichkeit, dass der FCSP diesen Titel in seinen Reihen behält? Das kann nur der MillernTon-Teamcheck klar vorhersagen!

Der Teamcheck liefert nicht nur einen Vergleich auf verschiedenen Ebenen dieser Stadtmeisterschaft, nein, er liefert auch gleich noch eine verlässliche Abschätzung des Endergebnisses mit. Aber lest selbst:

Himmelmann vs. Heuer Fernandes
Das Duell im Tor ist eine knifflige Angelegeneheit, da beide Torhüter eine sehr gute Saison und nicht ihr erstes Derby spielen. Ein entscheidener Faktor: Himmelmann hat bereits ein Derby gewonnen, Heuer Fernandes nicht. Ohnehin muss ich quasi zwangsläufig an das Wort ‚Fliegenfänger‘ denken, wenn man den Namen Heuer Fernandes liest (Wer tut das nicht, fängt ja schließlich auch mit ‚F‘ an). Bei Robin ist es ganz klar ‚Halten‘.
HSV – FCSP: 0-1

Leo Østigård vs. van Drongelen
Ja, auch hier scheint es nur auf den ersten Blick ein Duell auf Augenhöhe bzw. überhaupt ein Duell zu sein. Denn was viele nicht wussten: Rick van Drongelen liebt den FCSP! Wir haben da in den unendlichen Weiten des Internets belastendes Bildmaterial gefunden:

Läuft also wieder auf ein Eigentor hinaus beim guten Rick…
HSV – FCSP: 0-2

Ihr wisst genauso gut wie ich, dass es in so hitzigen Spielen wie bei einem Stadtderby immer auch erfahrene Personen braucht. Die können dir im Krisenfall den Weg des Sieges aufzeigen, haben sie ihn doch selbst schon einmal beschritten. Also:
Welcher Spieler hat eigentlich schonmal ein Derby im Volkspark gewonnen? Richtig
HSV – FCSP 0-3
Und auf der Trainerbank? Genau
HSV – FCSP 0-4

Tashchy vs. Pohjanpalo
Zugegeben, ein enges Duell auf der Position der Swagger. Joel Pohjanpalo liefert hier solide ab: Ganz léger trägt er Espadrilles, Stoffhose, ein fesches Kurzarmhemd und die Frisur sitzt auch. Aber…

…was ist das denn für eine Haltung, Joel?! Willste Tore als griechischer Gott erzielen oder was??? Und dann benötigst Du auch noch Kissen, um dich abzulegen. Bloß nicht erkälten, wa?! Nee, ehrlich, beeindruckt mich überhaupt nicht. So gewinnste sicher nicht die Swagger-Rubrik! Bei weitem nicht, denn wir haben da besseres zu bieten:

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Слободка уан лав

Ein Beitrag geteilt von Boris Tashchy (@boris_tashchy) am

Wohl das klarste Duell…
HSV – FCSP: 0-5

Kommen wir wieder zurück zu den harten Fakten. Martin Harnik hat immerhin schon 66 Tore in der 1.Liga geschossen. Das sind ein paar mehr als alle FCSP-Spieler zusammen erzielt haben, *hüstel, eigentlich ist es nur Johannes Flum, der in Liga eins ab und an mal den Ball ins Netz drosch (10x um genau zu sein). Das muss doch zu irgendetwas reichen! Jahaa, Martin, tut es. aber nicht zu einem Tor. Ich habe nämlich mal einen etwas genaueren Blick auf Dein Wirken in der ersten Liga gelegt. Es bleibt daher vorerst beim 0-5.

Aber nun wird es aus FCSP-Sicht gefährlich: Sonny Kittel hat einen Löwen auf dem Oberam tättowiert. Nehmt Euch in Acht: Einen LÖWEN! Da können unsere handzahmen, weil untättowierten Spieler nicht mithalten. Und es kommt noch viel schlimmer: HSV-Präsident Marcell Jansen hat sogar einen Skorpion auf dem Arm! Treffer, versenkt.
HSV – FCSP: 1-5
Moment… der Kölner Keller schaltet sich ein… Das Tattoo-Tor wird vom VAR einer Prüfung unterzogen. Und siehe da: Auf Jansen’s Arm steht zwar Scorpion, aber er meint damit nur sein Sternzeichen. Es ist schlicht falsch geschrieben (Scorpio wäre hier natürlich der richtige Fachterminus gewesen. Aber das weiß bekanntlich nur die meist graduierte Fanszene des FCSP, nicht das HSV-Proletariat). Sternzeichen also… *pffft, was ein Eso-Quatsch! Tor wird klar aberkannt! Weiter 5-0 aus FCSP-Sicht.

Sobota vs. Hunt
Aaron Hunt hat schon richtig was zu bieten in seiner Vita. Deutscher Nationalspieler, jüngster Bundesliga-Torschütze für Werder und damals, als er gegen Real Madrid in der Champions League zum 3-1 für Werder traf… Ein ganz feiner Fußballer, der ein Gespür für das Spiel hat. Was ihm aber fehlt nennt sich „street credibility“. Und die erntet man nicht im Supercup gegen den großen FC Bayern Aaron! Auch nicht in der Champions League gegen Inter oder Real. Nein, die erwirbt man im Pokal gegen Flota Swinoujscie oder GKS Belchatow und in der EL-Quali gegen Rudar Pljevlja. Waldemar Sobota ist genau diesen Weg gegangen, hat sich seine Sporen verdient und ist bereit für einen heißen Tanz im Derby.
HSV – FCSP: 0-6

Luhukay vs. Hecking
Schaut mal, es gibt ein GIF von Jos. Das ist ja ein Knaller!

via GIPHY

Öhö, gibt überhaupt eines von Dieter Hecking? Leute, ich habe das Interent leergesucht und stoße nur auf seinen bei der Geburt getrennten Bruder namens Ray Liotta. Aber ein GIF? Fehlanzeige.
Nur logisch: HSV – FCSP: 0-7

Jetzt habe ich aber während meiner gehaltvollen Recherche diese GIF-Seite für mich entdeckt. Da gibt es sogar einen eigenen Kanal des hsv. Respekt, wie da mit der Zeit gegangen wird. Gibt das nen Tor gegen den FCSP?

via GIPHY

Und dementsprechend wird das Endergebnis am Samstag 0-7 lauten. Schreibt es auf Eure Wettscheine, tättowiert es Euch schonmal vorsorglich auf den Bauch, das ist ein todsicheres Ding.

//Tim

MillernTon auf Twitter
MillernTon auf Facebook
MillernTon auf Instagram

Wenn Dir gefällt was wir hier tun, findest Du hier die Infos dazu, ob und wenn ja wie Du uns unterstützen kannst.