Lage am Millerntor – 02.Februar 2021

Lage am Millerntor – 02.Februar 2021

Der Deadline Day ist größtenteils geräuschlos am FCSP vorbeigezogen, lediglich eine Ausleihe zu einem Drittligisten gab es noch zu vermelden. Die Arbeit war ja aber auch in den Wochen zuvor schon gemacht worden und wir sehen tabellarisch einen Silberstreif am Horizont. Zeit also, heute eher etwas auf Andere zu schauen.

FCSP News

Heidenheim

Über Siege zu lesen macht ja einfach mehr Spaß als über was anderes, daher hier nochmals der Spielbericht von Tim.
Bei KleinerTod könnt Ihr außerdem gleich einen ganzen Monatsrückblick lesen.

Daniel Kofi-Kyereh schaffte es mit seiner Leistung am Sonntag erstmals diese Saison in die Kicker „Elf-des-Tages“.

Lage der Liga

Im Montagsspiel bei Hannover 96 sammelte der VfL Osnabrück die fünfte Niederlage in Folge ein – die dritte in Folge mit 0:1, die vierte in Folge zu Null. Davor liegt ein 2:1 in Kiel, davor zwei weitere Niederlagen zu Null. Am Wochenende geht es an der Bremer Brücke gegen den VfL Bochum, bei entsprechenden Ergebnissen könnten wir dann bereits an den Niedersachsen vorbei gehen. (Und werden es spätestens jetzt deshalb nicht tun…)

Deadline Day / Neues von den Alten

Robin Himmelmann ist ab sofort in Belgien tätig, bei der aus Qatar sehr großzügig unterstützten KAS Eupen unterschrieb Skyman einen Vertrag bis Saisonende. Dort hatte zunächst Ortwin de Wolf das Tor gehütet, ehe nach zwölf Spieltagen Theo Defourny übernahm. Wir wünschen viel Erfolg und Einsätze!
Während man den Wechsel von der 2.Liga in die belgische Jupiler Pro League wohl als Aufstieg notieren kann, geht es für Aziz Bouhaddouz eine Klasse runter: Vom SV Sandhausen wechselt er ablösefrei zum im Abstiegskampf der 3.Liga befindlichen MSV Duisburg.
In der gleichen Liga ist ab sofort wieder Olaf Janßen tätig, er ist neuer Chefcoach bei Viktoria Köln.

Fanszene News

Neue Sticker

Nachdem wir gestern den Stickermix des KIEZKIEKER empfohlen haben, sind heute die BLOCKNACHBARN dran. Und der KIEZKIEKER sorgt dann auch gleich noch für Nachschub.

Werbung

Verein am Wochenende

Newsletter der Rugby-Abteilung

Im gestrigen Newsletter der Rugby-Abteilung (Mailchi.mp) gab es neben weiteren Infos auch den Aufruf zu Spenden für einen neuen Bus für die Abteilung. Das Thema wurde dann auch nochmal in einen eigenen Artikel auf der Website der Abteilung ausgelagert.

Döntjes

Corona Update

Seit Samstag gelten aufgrund der mutierten Corona-Viren Einreisesperren für Menschen aus sieben Ländern – u.a. aus Großbritannien, vorerst bis zum 17.Februar. Was das mit Fußball zu tun hat? RaBa Leipzig empfängt am 16.Februar den FC Liverpool. Auf Anfrage der Sportschau beim Gesundheitsministerium antwortete man ausweichend, der Text lässt aber eigentlich wenig Interpretationsspielraum.

Prinz William fordert Netzwerk gegen Rassismus

Die Königsfamilie. Für irgendwas muss sie ja gut sein.
Am Samstag hatte Marcus Rashford zum wiederholten Male auf Rassismus hingewiesen, nachdem er diesem verstärkt in den Tagen zuvor ausgesetzt gewesen war: (Twitter und Folgetweets)

Prinz William nahm dies zum Anlass, auch die Social Media Plattformen in die Pflicht zu nehmen und ein geschlosseneres Handeln gegen Hass im Netz zu fordern. (Deutschlandfunk)
Währenddessen veröffentlicht die BBC jetzt fast täglich Artikel mit „Club XY disgusted at racially abuse“.

Weiter Unruhe beim VfB Stuttgart

Nee, ich kann das immer noch nicht vollumfänglich zusammenfassen, daher nur die Kurzform: Thomas Hitzlsperger kandidiert nicht mehr für das Amt des Präsidenten, sein Counterpart Vogt dürfte aber auch nicht die nötige Mehrheit im Vereinsbeirat haben, also sucht man jetzt per „Headhunter“ nach Alternativkandidaten und Ex-Präsidenten geben in der BILD ihre Meinung zum Besten.
Die Popcorn-Vorräte werden knapp am Neckar, etwas ausführlicher aufgedröselt findet Ihr alles in diesem Artikel der Süddeutschen von Christoph Ruf.

Weiter Unruhe beim 1.FC Nürnberg

Ich habe das Thema gestern absichtlich nicht aufgegriffen, da es außer Abschriften des Polizeiberichts wenig Texte zum Vorfall gab.
Fakt ist: Bei der Rückkehr des Busses des 1.FC Nürnberg von der 2:0-Niederlage in Sandhausen kam es zu Vorfällen zwischen Fans und der Polizei.
Sehr viel erhellendes ist auch seitdem nicht dazu gekommen, zumindest der Schaum vorm Mund in den Artikeln ist aber etwas weniger geworden – und wer die Texte der Polizei kennt, kann sich bei den veröffentlichten Zeilen zumindest vorstellen, dass „Deeskalation“ nicht mit ganz weit oben im Einsatzplan stand. (SZ)

Werbung

Gehälter beim FC Barcelona

Wir geben zu, den müden Gag eines Wechsels von Lionel Messi zum eigenen Verein haben auch wir ab und an bemüht. Völlig klar, dass dies nie realistisch war und jenseits aller Vorstellungskraft. In den letzten Tagen sind aber in spanischen Medien Zahlen veröffentlicht worden, die dann doch noch fassungsloser machen als ohnehin gedacht. Über eine Milliarde Euro Schulden soll der FC Barcelona haben, seit 2017 u.a. 138 Millionen Euro Gehalt pro Jahr(!) an Messi gezahlt haben (Kicker).
Und was genau ist daran jetzt berichtenswert, laut Trainer Ronald Koeman auf der Pressekonferenz? Erstmal nichts, die Frage ist eher, wie sowas an die Öffentlichkeit gelangen könne, da wollten Leute dem Verein bewusst schaden.
Da mag er sogar Recht haben, die Gehälter sind ja Sache von Verein und Spieler – allerdings eben auch nur so lange, wie der Verein daran nicht komplett zerbricht. Aber das wiederum ist natürlich ein Thema für den gesamten Profifußball in Pandemiezeiten, der bei Barca eben nur auf einem ganz anderen Niveau gespielt wird, in vielerlei Hinsicht.

Bleibt gesund!
// Maik

MillernTon auf Twitter //
MillernTon auf YouTube //
MillernTon auf Facebook //
MillernTon auf Instagram //

Wenn Dir gefällt was wir hier tun, findest Du hier die Infos dazu, wie Du uns unterstützen kannst.

One thought on “Lage am Millerntor – 02.Februar 2021

  1. Was für die Döntjes, braun-weiß spielt jetzt auch wieder in der ersten Argentinischen Liga, CD Platense ist gestern aufgestiegen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.