Lage am Millerntor – 10. November 2022

Lage am Millerntor – 10. November 2022

Der FC St. Pauli sehnt die Winterpause (und das sich öffnende Transferfenster) herbei, muss aber vorher noch nach Karlsruhe. Jackson Irvine schreibt gute Artikel und in der 2. Liga war auch einiges los.

FCSP News

0:0 gegen Holstein Kiel

Jahahahaaa, alles gar nicht so schlimm! Zack, mit ’nem Punkt vorwärts auf Platz 15 gestürmt, ab jetzt geht es nur noch voran! Okay, zwischenzeitlich waren wir auch mal 17., aber wer wird denn kleinlich sein. Mehr dazu in der „Lage der Liga“ weiter unten.

Wer sich tatsächlich nochmal mehr zum Spiel vom Dienstag antun will, kann dies in den Zahlen und der Einzelkritik von Tim tun und/oder das „Nach dem Spiel“-Gespräch von Luca mit Matthias anhören. Auch die Englischkenntnis in Schrift (South End Scum) oder Ton (Welcome to Hell Podcast) könnt Ihr aufbessern, in letzterem wird auch das Fortuna-Spiel gleich noch mit behandelt.
Die Sportschau hat tatsächlich noch ein paar Highlights zusammengekratzt, allerdings fast keine von uns.

Samstag beim Karlsruher SC

Die Pressekonferenz zum Spiel findet heute Nachmittag statt, dementsprechend erscheint hier ggf. noch ein kurzes personelles Update, ansonsten lest Ihr aber alles Wichtige dann morgen im Vorbericht.
Alle Infos zu An- und Abreise inkl. den reservierten Plätzen der Fanladen-Gruppenfahrt gibt es, wie immer, beim Fanladen.
Bereits online ist aber die „Vor dem Spiel“-Folge, Casche sprach mit Niklas vom Wildpark-Bruddler Podcast.

Jackson Irvine

In einem von ihm verfassten Artikel bei FIFPRO, äußert sich Jackson Irvine gewohnt klar und deutlich:

„I’d like to talk to you about a subject really close to my heart. I have family and friends who are part of the LGBTQIA+ community – a group of people who, for a long time, have been massively marginalised and discriminated against. I want to speak up for them.
Let’s be clear here: homophobia in football is still a problem.“

Jackson Irvine, FIFPRO

Lage der Liga

Wie gesagt: Da war was los! Die SpVgg Fürth hat im dritten Spiel unter Alexander Zorniger den dritten 1:0-Sieg geholt, Gegner war gestern der HSV. Was so eine kleine Miniserie in dieser engen Tabellenkonstellation bewirkt, zeigt das Kleeblatt mit dem Sprung auf Platz 9. Funfact: Der 19-Jährige Armindo Sieb wurde in genau diesen drei Spielen immer zwischen der 64. und 68. Minute ausgewechselt – und hatte jeweils im Spielverlauf zuvor das goldene Tor erzielt! Gute Neuverpflichtung von Bayern II für die Fürther. (Sportschau Highlights)

Kurioses gab es in Rostock, wo der FC Hansa in der Nachspielzeit den 1:1-Ausgleich per sehenswertem Volleyschuss erzielte. Das Kuriose allerdings spielte sich kurz vor dem Halbzeitpfiff vor der Rostocker Bank ab, als er nach einem Foul an John Verhoek zu einer Meinungsverschiedenheit beider Teams kam. Mittendrin war Rostocks Mannschaftsarzt Dr. Frank Bartel, der Fabian Nürnberger mit einem Schubser bedachte – und dafür die Rote Karte sah.

Spektakel auf dem Platz gab es hingegen am Hardtwald, wo der SV Sandhausen gegen den 1. FC Heidenheim spielte und nach 0:3 und 1:4 noch auf 3:4 heran kam – in den verbleibenden gut zehn Minuten aber dann nicht mehr ausgleichen konnte (Sportschau Highlights). Heidenheim liegt damit übrigens jetzt auf Platz 3.

Bevor Ihr jetzt denkt, dass war es für diesen Spieltag schon: Nein, heute, am Donnerstag, folgt noch das Live-Spiel im Free-TV (20.30h), früher wahlweise bekannt als Montagsspiel oder eben seit kurzem als Samstagabendspiel. Der 1. FC Magdeburg empfängt hier Darmstadt 98.

Fanszene News

Fanorganisationen: Fanarbeit ist nicht verhandelbar

BAFF, ProFans, BBAG (Bundesbehindertenfanarbeitsgemeinschaft), F_in und QFF (Queer Football Fanclubs) haben in einer gemeinsamen Stellungnahme auf den letzte Woche im Kicker erschienen Artikel reagiert. In diesem war zu lesen, dass DFB und DFL die geplante Erhöhung des Etats der KOS (Koordinationsstelle der Fanprojekte) durch das zuständige Bundesministerium (100.000€) nicht mittragen (zu je 50.000€), was allerdings Voraussetzung dafür ist, dass das Ministerium die Summe erhöht.
Der Stellungnahme ist nichts hinzuzufügen.

„Wir fordern den DFB und die DFL auf, ihren Selbstverpflichtungen nachzukommen und für eine ausreichende, nachhaltige und langfristige Finanzierung der KOS und aller Fanprojekte zu sorgen.“

ProFans

Bierverkostung

So, es wurde nochmal durchgezählt und knapp 30 Plätze / Pakete für unsere Bierverkostung mit Kehrwieder am 25. November gibt es noch. Es sei erneut dran erinnert, dass man beim anteilig recht hohen Porto gut sparen kann, wenn man mit mehreren Leuten gemeinsam bestellt.

FC St. Pauli von 1910 e. V.

Regionalliga Nord

Seit gestern könnt Ihr Fahrkarten für die Busfahrt zur TSG Burg Gretesch beim Fanladen erwerben.
Alle Infos: Klick
Außerdem wurde das Viertelfinale im Pokal ausgelost, gespielt werden soll am 10./11. Dezember.

  • SC Egenbüttel (Oberliga) – FCSP
  • Niendorfer TSV (Landesliga) – FCSP 2
  • Eimsbütteler TV 2 – Union Tornesch
  • Wellingsbüttel – HSV

Rugby

Neues aus der Rugby-Abteilung:
Am Sonntag hatten die Kleinsten den Ball in der Hand und zeigten wieder einmal wie toll man Rugby auch in jungen Jahren schon spielen kann. Beim dritten Turnier der Hamburger Schülerserie tummelten sich knapp 100 Kinder von der U8 bis zur U12 auf dem Platz an der Saarlandstraße und wussten alle zu begeistern. Mit dabei waren dieses Mal Mannschaften von den Koalas, Altenholz, dem Hamburger Rugby Club und unsere Lütten vom FC St.Pauli. Und diese passten, tackelten oder spielten Tag-Rugby mit soviel Leidenschaft, dass es den erfreulich vielen Zuschauer*innen bei herbstlichen Temperaturen ganz warm ums Herz wurde. Besonders spannend war das Spiel unserer U12 gegen den Hrc, in dem sich unsere Jungs und Mädels nach einem frühen Rückstand und verschlafener Anfangsphase super zurück kämpften und das Spiel noch mit 9:6 Versuchen für sich entscheiden konnten.

Alles in allem und erneut ein wunderbarer Tag für unseren Nachwuchs und auch für uns der Beweis, dass wir auf dem richtigen Weg sind. So konnten wir unsere U8 auch an diesem Wochenende mit gleich zwei Mannschaften ins Rennen schicken und sind stolz, dass momentan insgesamt ca. 150 Kinder in den Altersklassen U6 bis U14 bei uns im FC St. Pauli Rugby spielen.
Wer sich unsere Helden der Zukunft mal in live angucken möchte, hat am 27.11 die Chance. Dann findet das vierte Turnier der Hamburger Serie an der Saarlandstraße statt.

Döntjes

Stadion Vlogs

Ja. Coole Sache, die diese jungen Leute da neuerdings machen. Verstehe ich nicht, ist nicht meins… aber bloggen und podcasten wurde anfangs ja auch belächelt.
Wie dem auch sei: Das Anschauen dieses Videos aus dem Gästeblock vom Dienstag (und der Fortsetzung im Tweet danach) fällt in die Kategorie „Unnütz verschwendete Lebenszeit“.
Sagt also nicht, ich hätte Euch nicht gewarnt.

3. Liga (SVE & SCF)

Nein, keine Angst, jetzt kommt kein „Bereiten wir uns schon mal drauf vor…“-Text, wobei – eigentlich doch. Aber eben weiterhin auf die 2. Liga. Was Ihr aber vielleicht nicht so auf dem Zettel habt und daher hier einfach mal erwähnt werden muss: Die SV Elversberg, bekanntlich 2020 Pokalbesieger des FCSP, ist als Aufsteiger Tabellenführer in der 3. Liga und hat nach 16 Spieltagen acht (8!) Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz 3. Wer beim Pokalspiel dort war, kann den aktuellen Zweitligisten also schon mal von der zeitaufwändigen An-und Abreise erzählen.

Die U23 des SC Freiburg spielte gestern gegen 1860 München – während die Profis zeitgleich bei RaBa Leipzig antraten. Die Fanszene des SCF nutzte dies für ein klares Statement und gleichzeitig für einen Besuch im geliebten Dreisam-Stadion, denn man verzichtete auf die Fahrt nach Leipzig und supportete die U23. Vor knapp 6.000 Zuschauenden gewann der SCF die Partie mit 2:0 und steht nun selbst auf dem 2. Platz, auch wenn man natürlich nicht aufsteigen darf.

Zu guter Letzt

Die Streatham Rovers – man muss sie lieben! // Twitter

Forza St. Pauli!
// Maik

Alle Beiträge beim MillernTon sind gratis. Wir freuen uns aber sehr, wenn Du uns unterstützt.

MillernTon auf Threads // BlueSky // Mastodon // YouTube // Facebook // Instagram

Print Friendly, PDF & Email

4 thoughts on “Lage am Millerntor – 10. November 2022

  1. Ich bin echt immer begeistert, wo ihr all die Infos herholt. Ein Tag ohne „Lage“ ist inzwischen ein leerer Tag.
    Viel mehr geht echt nicht. Chapeau und vielen Dank

  2. Moin,
    wie sieht’s eigentlich mit der Lage ab nächster Woche aus. Breaking News wenn Hechti oder Irvine treffen? Oder Max Kruse ans Millernton wechselt?
    Forza.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert