Lage am Millerntor – 07. Juli 2023

Lage am Millerntor – 07. Juli 2023

Gestern ist der FC St. Pauli im Trainingslager angekommen. Für die 1. Frauen steht das erste Spiel an, für die Blindenfußballer*innen der Heimspieltag. Die Lage am Freitag.

FCSP News

Trainingslager

Mit insgesamt 28 Spielern ist der FC St. Pauli gestern ins Trainingslager nach Südtirol aufgebrochen, was dann gleichzeitig auch eine ganz gute Übersicht über den aktuellen Kader darstellt. Klar auch, dass bei einigen Spielern die Zuordnung zwischen den Mannschaftsteilen fließend verläuft:

  • Tor (4)
    • Sören Ahlers
    • Sascha Burchert
    • Kevin Jendrzej
    • Nikola Vasilj
  • Defensive (9)
    • Adam Dźwigała
    • Luca Günther
    • Jakov Medić
    • Karol Mets
    • David Nemeth
    • Lars Ritzka
    • Manolis Saliakas
    • Philipp Treu
    • Hauke Wahl
  • Mittelfeld (6)
    • Afeez Aremu
    • Carlo Boukhalfa
    • Marcel Hartel
    • Jackson Irvine
    • Connor Metcalfe
    • Eric Smith
  • Offensive (9)
    • Oladapo Afolayan
    • Andreas Albers
    • Etienne Amenyido
    • Johannes Eggestein
    • Maurides
    • David Otto
    • Elias Saad
    • Danel Sinani
    • Bennet Winter

Fabian Hürzeler verspricht harte Arbeit

Sagen wir, wie es ist: Die 28 Spieler werden im Trainingslager „nicht nur“ Spaß haben, sondern auch richtig arbeiten müssen – insbesondere an der Physis.
Dies kann man problemlos den Aussagen von Fabian Hürzeler entnehmen, nachzulesen u.a. im Abendblatt (€) und bei der MOPO. „Natürlich werden wir auch an der körperlichen Basis arbeiten. Fitness ist die Voraussetzung für unser Spiel.“
Oder, wie Marcel Hartel es im Abendblatt zusammenfasst: „Ich freue mich auf zehn Tage Schweiß.“

Das erste von zwei Testspielen steht am Sonntag (16.00h) gegen Austria Lustenau an, nächstes Wochenende geht es dann noch gegen Arminia Bielefeld.

Lage der Liga

Die SV Elversberg gab bekannt, dass man aufgrund der notwendigen Umbauarbeiten an der heimischen „Kaiserlinde“ das erste Heimspiel der Saison im benachbarten Saarbrücken austrägt. Das bedeutet, dass die Fans von Hansa Rostock das schöne Elversberg zunächst nicht besuchen werden.
Die folgenden Spiele (inkl. Pokal gegen Mainz) sollen dann möglichst bereits in Elversberg stattfinden.

Beim VfL Osnabrück gibt es einen „Neues von den Alten“-Eintrag: Christian Conteh hat das Kapitel Feyenoord endgültig abgeschlossen, nach mehreren Leihe endete der Vertrag und er unterschrieb nun neu bei den Lila-Weißen.

Fanszene News

Endlich wieder Auswärts!

Der Fanladen bietet eine Gruppenfahrt nach Kaiserslautern an: Das „Very Early Bird“-Ticket startet um 04.00h ab Hamburg-Altona und endet an gleicher Stelle um 23.01h. 78€ bzw. 66€ für AFM-Mitglieder. Fanclubs können ab morgen und dann bis einschließlich Mittwoch vorbestellen.

Tickets für das Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf

Nachdem auch die Sitzplatz-Saisonpakete blitzschnell vergriffen waren, geht es jetzt also wieder in den Einzelticketverkauf: Für das Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf am 2. Spieltag (5. August) könnt Ihr ab Mittwoch (12. Juli, 11.00h) Karten erwerben – sofern Ihr Mitglied seid. In der Theorie ist dann ab Donnerstag auch noch ein Verkauf an Bestandskund*innen vorgesehen. fcstpauli.com

Bericht aus Dunfermline

Bei Kleiner Tod könnt Ihr jetzt nochmal viele Fotos und einiges an Text zum Spiel in Dunfermline nachlesen.

FC St. Pauli von 1910 e. V.

Regionalliga Nord (m/w)

1. Frauen

Beginnen wir mit etwas ganz Unscheinbarem: Der Verein hat einen Artikel zum Trainingsauftakt der 1. Frauen veröffentlicht, inkl. den personellen Wechseln und Testspielen.
Mag sein, dass das in den letzten Jahren auch schon mal so oder ähnlich passiert ist und ich es nur verdrängt habe. In jedem Fall ist es ein schönes Zeichen dafür, dass das Team der 1. Frauen auch medial stärker wahrgenommen und vor allem abgebildet wird.

Am Samstag nächster Woche (15. Juli) kommt der erste externe Testspielgegner (SVG Göttingen) an die FeldArena, bereits diesen Samstag (13.00h) wird beim Abteilungsfest gegen die Aufsteigerinnen aus der Saison 15/16 gespielt und am Mittwoch (19.30h) steht noch ein Test gegen die 2. Frauen an.

U23

Schon letztes Wochenende startete die U23 in ihre Testspiele, gegen Aufsteiger Kilia Kiel gab es in Gettorf ein 4:0 (3:0), die Tore erzielten Julian Ulbricht (2), Max Marie und Nathanael Kukanda.
Heute Abend (19.00h) geht es im Palmberg-Stadion gegen den 4. der Oberliga Mecklenburg-Vorpommern, den FC Schönberg.

Blindenfußball

Reminder: Morgen und Übermorgen, Bundesliga am Borgweg:

Vorberichte gibt es u.a. bei uns, auf der Vereinshomepage und bei den DFB-Stiftungen.
Sportlich sticht bekanntlich die Partie am Samstag um 17.00h heraus, wenn die beiden verlustpunktfreien Teams des FCSP und Blista Marburg aufeinandertreffen.

Döntjes

Podcast – Legende Verloren: „Internationale Turniere“

Der Podcast „Legende Verloren“ beschäftigt sich nun bereits in der dritten Staffel mit der Geschichte des Fußballs der Frauen, Überthema der Staffel sind internationale Turniere.
In der Auftaktfolge null geht es um die Vorgeschichte dieser Staffel, in gut sechs Minuten könnt Ihr schon mal in einige der Stimmen reinhören, um die es dann in den weiteren Folgen gehen wird.

Teuer verlaufen

Autschn… beim „Peachtree Road Race“ in Atlanta über zehn Kilometer bog Läuferin Senbere Teferi kurz vor dem Ziel versehentlich falsch ab, obwohl ein Streckenposten noch heftig gestikulierte. Als sie den Fehler korrigierte, waren zwei Läuferinnen an ihr vorbeigezogen, statt 10.000$ gab es für Platz 3 nur 3.000$. // Sportschau (inkl. Video)

Eine Geschichte von Klassenkämpfen

Jacobin.de ist jetzt nicht zwingend der erste Anlaufpunkt für Fußballfans im Internet, in aller Regel wird sich hier mit (linker) Politik beschäftigt.
Mit „Die Fußballgeschichte ist eine Geschichte von Klassenkämpfen“ gibt es dort aber aktuell einen Artikel, der beides zusammenbringt.

„Ja, Fußball ist kommerziell, kapitalistisch, häufig rassistisch und nationalistisch. Aber er ist auch subversiv, kreativ und solidarisch. Fußball kann etwas, was der Linken kaum mehr gelingt: Er kann Hoffnung machen.“

Kommentar von Jonas Wollenhaupt, Jacobin.de

Achtung: Die Bezeichnung „Longread“ ist hier noch eine Untertreibung, zum schnellen Weglesen nebenbei ist der Artikel nicht geeignet. Er zeichnet eine Linie von den Anfängen des Sports in England im 19. Jahrhundert über Albert Camus, die Anfänge des Fußballs der Frauen, Sócrates und Berlusconi bis hin zu Red Bull.
Wer danach mehr vom Autoren Jonas Wollenhaupt lesen will, kann dies in „Links kickt besser“ tun.

Zu guter Letzt

*huch* // Twitter

Forza St. Pauli!
// Maik

Alle Beiträge beim MillernTon sind gratis. Wir freuen uns aber sehr, wenn Du uns unterstützt.

MillernTon auf Threads // BlueSky // Mastodon // YouTube // Facebook // Instagram

Print Friendly, PDF & Email

8 thoughts on “Lage am Millerntor – 07. Juli 2023

  1. Morgen am Samstag ab 12 Uhr veranstaltet die Dartabteilung des FC St. Pauli den MILLERNTOR CUP 3023 im Ballsaal der Haupttribüne. Teilnehmerfeld aus ganz Deutschland. Zuschauer herzlich willkommen!
    Weitere Infos auf unserer HP und Facebookseite der Dart-Piraten des FCSP!

  2. I find the absence of Jessen surprising . Especially that he has been occasionally used as a right back in the past. Is there any known reason like an injury (or maybe he’s not at the club any more ?)

  3. Moin Maik, danke für den Tipp! Ist denn der Artikel von Jonas Wollenhaupt auch in der (aktuellen) Printausgabe? Im einsehbaren Inhaltsverzeichnis finde ich ihn da nicht : (

  4. Moin Maik,
    bin vielleicht ein bisschen spät dran, aber eine Anmerkung zu Trainingslagerkaderliste, in der Profikaderliste auf der Website wird Eric nicht mehr als Mittelfeldspieler sondern als Verteidiger geführt (https://www.fcstpauli.com/teams/profis/) sagt wahrscheinlich auch ziemlich klar aus wo es hingehen soll mit ihm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert