Lage am Millerntor – 02.Juli 2020

Schon wieder Donnerstag! Und während sich das FCSP-Lager freut, dass die Saison endlich vorbei ist, hat die 3.Liga ihren vorletzten Spieltag bestritten und heute Abend steht das Relegationshinspiel zwischen Werder und Heidenheim an.

FCSP News
Die „gewonnene“ Woche in der Saisonvorbereitung, dadurch das man „schon“ am 33.Spieltag den Klassenerhalt schaffte, konnte bisher zumindest nach außen noch nicht genutzt werden. Mag auch durchaus daran liegen, dass die Trainerposition noch nicht neu besetzt ist, da dies für viele Spieler (sowohl für eine Vertragsverlängerung als auch bei einer Neuverpflichtung) relevant sein dürfte.

In der Zwischenzeit ist zu den feststehenden Abgängen vom Montag noch kein weiterer offiziell hinzu gekommen, die Leihspieler haben sich auf Social Media aber dann doch alle schon mal so ein bisschen verabschiedet, auch wenn da sicher die Tür von keinem geschlossen wurde, im Gegenteil.

Die Polizei bekommt Postkarten, die Braun-Weiße Hilfe auch
Die Hamburger Polizei hat auf Social Media eine gar rührende Postkarte veröffentlicht, die der kleine Ben im Rahmen des Deutsch-Unterrichts verfasst haben soll. Okay, die Anrede erscheint merkwürdig, Sommerferien sind ja auch schon und noch so 2-3 andere Details könnte man auch zweifelhaft finden, aber die Polizei lügt ja bekanntlich nicht.
Noch glaubwürdiger wurde dies aber auch dadurch, dass nahezu zeitgleich offenbar ein*e Mitschüler*in im Rahmen des gleichen Projekts auch eine Postkarte an die Braun-Weisse Hilfe schrieb. Dann muss es ja stimmen.

Fanszene News
Hier sehr Ihr den aktuellen Aufruf von USP Antirazzista. Schaut mal nach, was Ihr noch so über habt und bringt es dann am 13.7. (Montag) zum Fanladen.

Apropos Fanladen: Alle hin da, auch in der Sommerpause, Mittwochs & Freitags.

Wigan Athletics meldet Insolvenz an
Nun hat es auch in England den ersten Verein aus den oberen Ligen erwischt, Wigan Athletics (Championship, 2.Liga). Was genau das für Konsequenzen hat, wird aus dem offiziellen Statement des Vereins noch nicht klar, die BBC erklärt, dass es einen Abzug von zwölf Punkten am Saisonende geben wird. Es sei denn, Wigan stünde eh auf einem Abstiegsplatz, dann würde dieser nächste Saison greifen. Bei aktuell nur acht Punkten Vorsprung und nur noch sechs Spielen kann dies durchaus sehr knapp ausgehen und gibt den Teams im Keller neue Hoffnung.
Am Ende des Artikels wird dann auch darüber spekuliert, dass es wohl nicht der letzte Verein der obersten vier Ligen sein dürfte, der zu diesem Schritt gezwungen wird.

Relegationshinspiel: Werder – Heidenheim
Nee, keine große sportliche Vorschau, aber ich verweise gerne nochmal auf das Gespräch von Tim mit „Bus- und Allesfahrer Frank“ alias Heidenheim-Trainer Frank Schmidt.
20.30h ist Anstoß in Bremen, übertragen wird es bei DAZN und Amazon Prime.

Rahmenterminplan 2020/21
Ja, noch nichts offiziell verabschiedetes, aber zumindest schon mal ne grobe Planung.
Die DFL hat ein Schreiben an die Vereine verschickt, in dem mögliche Szenarien durchgespielt werden. Für uns relevant ist der 1.Spieltag der 2.Liga, der schon am letzten Augustwochenende sein könnte(!).
Alle weiteren Details (Winterpause, DFB-Pokal) könnt Ihr beim Kicker nachlesen, wir betrachten das dann genauer, wenn es fix ist.

Die Lage in der 3.Liga
Da sind wir Dynamo Dresden endlich los – schwupps kommt Eintracht Braunschweig zurück in die Liga. Entscheidend war ein 3:2-Sieg gegen Waldhof Mannheim.
Naja, immerhin: Glückwunsch Bernd Nehrig! (NvdA)

Eine weitere wenig sympathische Fanszene verlässt die Liga hingegen abwärts, Preußen Münster ist nach dem gestrigen 0:3 gegen Meppen wieder Regionalligist. Hier ist natürlich noch ein kleines Fragzeichen dran, da dort ja noch einige Einsprüche gegen die Niederlagen verhandelt werden müssen.

Und somit ist am am 34.,38.Spieltag (Samstag, 14.00h) noch folgendes offen:
– ein direkter Aufsteiger
– der Relegationsgegner des 1.FC Nürnberg
– ein direkter Absteiger

Um die Plätze oben streiten sich fünf Klubs:
– Würzburger Kickers (63 Punkte, +11 Tordifferenz, mit Ex-FCSPler Niklas Hoffmann)
– FC Ingolstadt (60P, +19, mit FCSPler Ralph Gunesch als Jugendtrainer)
– MSV Duisburg (59P, +16, mit Ex-FCSPler Petar Sliskovic)
– Hansa Rostock (59P, +13, mit Ex-FCSPler John Verhoek)
– 1860 München (58P, +11)
Würzburg hat damit zumindest die Relegation schon mal sicher.

Unten hingegen sind es nur noch zwei, die den letzten Absteiger unter sich ausmachen:
– FSV Zwickau (43P, -5)
– Chemnitzer FC (41P, -8)
Dies wäre normalerweise mit umgekehrten Vorzeichen der Fall gewesen, wenn die beiden nicht gestern Abend gegeneinander gespielt hätten und der FSV in der 84.Minute den umjubelten 2:1-Sieg hergestellt hätte.

Damit geht es am Samstag (14.00h) insbesondere in den folgenden Spielen um alles:
Chemnitzer FC – Hansa Rostock
1860 – FC Ingolstadt

Außerdem relevant:
Waldhof Mannheim – FSV Zwickau
MSV Duisburg – SpVgg Unterhaching
Würzburger Kicker – Hallescher FC

Zwickau muss also in Mannheim den Vorsprung auf Chemnitz verteidigen, Würzburg zuhause gegen Halle den direkten Aufstieg klar machen. 1860 könnte mit einem Heimsieg an Ingolstadt vorbei ziehen, dann käme es für die Löwen noch auf die Ergebnisse von Duisburg und Rostock an.
Stay tuned, die 3.Programme werden da sicher das ein oder andere Spiel zeigen.

In Dänemark wird wieder vor Zuschauern gespielt
Schon am letzten Wochenende vermeldete bei mir die Groundhopper-App „Futbology“ seit langer Zeit mal wieder den ein oder anderen „Check-In“, als sich einige Hopper nach Dänemark aufmachten.
Allerdings gelten natürlich auch dort einige Abstandsregeln und diese wurden gestern beim Pokalfinale(!) zwischen Aalborg und Sønderjyske nicht immer eingehalten, was den Schiedsrichter(!!) zur Unterbrechung veranlasste.
Verantwortlich dafür waren die AaB-Fans, die teilweise dann auch das Stadion verlassen mussten, Pokalsieger wurde dann karmamäßig konsequent auch Sønderjyske durch ein 2:0.

Bleibt gesund!
// Maik

MillernTon auf Twitter
MillernTon auf YouTube (Neu! Abonnieren!)
MillernTon auf Facebook
MillernTon auf Instagram

Wenn Dir gefällt was wir hier tun, findest Du hier die Infos dazu, wie Du uns unterstützen kannst.