Lage am Millerntor – 02.Oktober 2020

JAAAAAAAAAAAAMES!
Und Spieltag! Schon wieder! Für unseren „mittelmäßigen Zweitligisten“ geht es heute zum Hardtwald, auf Tabellenplatz 3 anreisend gastieren wir beim SV Sandhausen. Außerdem gibt es am Wochenende natürlich wieder diverse weitere Termine, auf die wir Euch ebenso einstimmen wollen. Und James ist zurück!
Die Wolken sind rosarot – würden wir Sportwetten machen, deutet eigentlich alles auf eine harte Landung hin… aber diese Saison wird alles anders! So nämlich!

FCSP News

Same procedure as every year, James!
Oh, was war das für eine Freude. Gefühlt war das letzte Mal der Jubel um eine Verpflichtung so groß, als Mats Møller Dæhli fest verpflichtet werden konnte. Daher nochmal ganz in Ruhe und ohne Emotion:
Der FCSP hat den walisischen Nationalspieler James Lawrence vom RSC Anderlecht verpflichtet. Der Innenverteidiger unterschrieb einen Vertrag bis 2022. Okayokay, Schluss mit dem Nachrichtenquatsch, wir freuen uns tierisch (und auch auf Englisch)!
Alle weiteren Infos zum Wechsel auf der Vereinshomepage, u.a. wurde dort auch verkündet, dass James nach inzwischen negativem Covid-19 Test nächste Woche ins Training einsteigen kann.
Was übrigens nahezu alle Verpflichtungen bisher eint, ist, dass sie bei ihrer Verpflichtung sehr positive Dinge über den FCSP erzählt haben – und damit meinen wir explizit nicht irgendwelche „Ich hab schon als Kind Bettwäsche benutzen dürfen“-Statements, sondern Sätze, die über das übliche Mediensprech hinausgehen und zeigen, dass man sich mit dem was man da jetzt gleich sagt auch ein bisschen auseinandergesetzt hat.
In diesem Sinne:

Nachdem der vorige Tag noch von der Verpflichtung von Guido Burgstaller überlagert wurde, ging gestern dann der Fokus auf die heutige Partie in Sandhausen (ehe die Verpflichtung von James… aber das hatten wir ja gerade schon.
Im Vereins-TV könnt Ihr die Stimmen von Leart Paqarada (der ja zu seinem Ex-Verein reist) und Philipp Ziereis hören (3min), außerdem wurde die Pressekonferenz mit Timo Schultz in Schrift und Video (16min) frei für alle veröffentlicht.
Bis auf Christopher Buchtmann und Ryō Miyaichi sind alle fit, auch Neuzugang Guido Burgstaller wird im Kader stehen. Sehr wohltuend auch die Einordnung der bisherigen Ergebnisse, in der Schultz auch die nötige Portion Glück bei den Spielen in Bochum und gegen Heidenheim erwähnte.

Unseren Vorbericht zum Spiel von Tim findet Ihr hier ab ca. 8.30h.

Werbung

Verein am Wochenende

Blindenfußball: Keep your mind wide Open
Hatten wir beworben, machen wir aber gerne nochmal: Am Wochenende findet das Einladungsturnier der Blindenfußballer*innen des FCSP im Bildungszentrum für Blinde und Sehbehinderte am Borgweg statt.
Alle weiteren Infos findet Ihr im Facebook-Event, wer vor Ort helfen oder einfach dabei sein möchte, sollte sich aber aufgrund des Hygiene-Konzepts bitte vorher anmelden, unter blindenfussball (at) fcstpauli.com.

Regionalliga-Auftakt der 1.Frauen fällt aus
Eigentlich hätte es am Sonntag endlich losgehen sollen – wird aber nüscht draus. Aufgrund der hohen Infektionszahlen in Friesland ist das Spiel gegen den TuS Büppel abgesagt worden. Schade für das Team, aber die Gesundheit aller geht hier natürlich vor und daher ist dies sicher die richtige Entscheidung. Nächster Versuch dann am nächsten Wochenende bei Meppen II.

Derby für die U23
Am Sonntag um 14.00h spielt die FCSP U23 in der Regionalliga Nord an der Adolf-Jäger-Kampfbahn bei Altona 93. Während die Kiezkicker mit dem Sieg gegen Drochtersen/Assel im fünften Spiel die Punkte vier bis sechs einsammelten, hat Altona nach vier Spielen erst einen Sieg auf dem Konto, immerhin aber errungen gegen Holstein Kiel, gegen die unsere Jungs ja verloren haben.
Aktuell scheint es noch die Möglichkeit zu geben, einen der Sitzplätze an der AJK zu buchen, Vollzahler sind mit 18,93€ dabei und alle Infos zur Bestellung findet Ihr hier. Es wird keine Tageskasse geben.

DFB-Pokal für die U19
Ja, dieser Wettbewerb dauert bekanntlich für diesen Verein meist nur eine Runde – und es wäre keine Sensation, wenn die U19 das diese Saison einfach schon mal für spätere Jahre so verinnerlicht. Gegner ist morgen nämlich niemand geringeres als der FC Bayern, zu dessen Campus das Team anreisen muss um dort um 11.30h anzutreten. Bisher gab es noch nie ein Spiel dieser Teams gegeneinander und beide sind gut in die jeweilige A-Jugend Bundesliga gestartet. Leichter Favorit dürften aber schon die Bayern sein, die gegen Ulm mit 8:0 und gegen Augsburg mit 1:0 gewannen und von der Tabellenspitze grüßen. Letzte Saison standen sie (in der abgebrochenen Saison) mit sechs Punkten Vorsprung auf Mainz an der Tabellenspitze.
Aber auch unsere Jungs sind gut gestartet und aktuell Tabellenführer – also haut sie weg!

U17 empfängt Union Berlin
Auch am Samstag spielt die U17, allerdings in der Liga. Nach der unglücklichen Niederlage bei Spitzenreiter Hannover 96 in der Nachspielzeit, reist nun der mit zwei Siegen gestartete 1.FC Union aus Berlin an.
Anstoß am Königskinderweg ist um 14.00h, nach wie vor sind keine Zuschauer*innen erlaubt.

Döntjes

Corona Update
Nein, keine POTUS News hier.
Wenn Ihr mal ganz viel Langeweile habt, holt Euch drei Eimer Popcorn und startet mal eine Recherche zu den anstehenden Länderspielen nach diesem Wochenende. Was für Teams da kreuz und quer durch die Weltgeschichte reisen, als gäbe es aktuell keine Pandemie.
#DasMannschaft ist auch unterwegs und reist in die Ukraine, nach Kiew. Dies ist zwar ein Corona-Risikogebiet, aber die Schutzverordnung sieht dafür aktuell vor, dass bei beruflich unaufschiebbaren Reisen unter fünf Tagen […] bei Nachweis einer Corona-Testreihe die Quarantänepflicht entfällt. Wie praktisch. (Sportschau)
Für den FCSP könnte die Abstellung von Leart Paqarada zu den Spielen des Kosovo relevant werden, der tritt in der EM-Quali in den Play-Offs in Nordmazedonien an und anschließend in der Nations League (fragt nicht…) gegen Slowenien und in Griechenland.
Auch James Lawrence war zuletzt für Wales nominiert worden, inwieweit das aufgrund seiner COVID-19 bedingten Trainingspause jetzt erneut für das Testspiel in England und die Nations League Partien in Irland und Bulgarien der Fall sein wird, wissen wir erst nach der Kadernominierung.
(Update: Er ist nicht dabei.)

Die UEFA hat inzwischen auch eine Regelung für Zuschauer*innen beschlossen, die sowohl für die anstehenden Länderspiele als auch für die Europapokal-Wettbewerbe gilt. 30% der Stadionkapazität sind demnach erlaubt, sofern lokale Regelungen nicht restriktiver sind. Gästefans sind hierbei weiterhin nicht vorgesehen.

Europapokal
Die Champions League wurde ausgelost – und wir haben kurz darüber nachgedacht, ob wir Euch in einer mehrteiligen Klickstrecke die einzelnen Gruppen präsentieren sollen. Wir haben dann einmal laut gelacht und uns lieber dieses fantastische Kacktor angeschaut, welches zur 0:1-Niederlage des FC Kopenhagen gegen HNK Rijeka führte.

Apropos Drama: In Portugal empfing der FC Rio Ave den einst ruhmreichen AC Milan. Die Portugiesen führten in der Verlängerung bis zur allerletzten Minute, ehe Hakan Çalhanoğlu per Strafstoß ausgleichen konnte. Es ging also ins Elfmeterschießen und dort benötigte es dann 24 Strafstöße, ehe sich Milan dann doch mit 9:8 durchsetzte.
(Nachtrag: Und das beschreibt das Drama nicht mal annähernd… schaut selbst!)

Immerhin: Glasgow Celtic hat durch ein Tor von Odsonne Edouard in der 70.Spielminute 1:0 bei FK Sarajevo gewonnen und darf nun auch gespannt auf die Auslosung schauen, die heute um 13.00h in Nyon stattfindet und u.a. auf uefa.com übertragen wird.
Nicht dabei sein wird der VfL Wolfsburg, der bei AEK Athen in der 94.Minute den Treffer zur 2:1-Niederlage kassierte. Damit nehmen aus der Bundesliga Hoffenheim und Leverkusen teil.
Und wo wir schon bei „nicht dabei“ sind: KI Klaksvik! Nie gehört? Ist ein Team von den Faröer und gestern mit 3:1 bei irischen Vertreter FC Dundalk gescheitert. Warum wir das erwähnen? Weil es für die Faröer eine Sensation gewesen wäre – und wir so auf dieses Interview mit einem Blogger von dort in der SZ verlinken können.

Zu guter Letzt:
Fußball in den USA, verrückte Geschichte. Philadephia Union II gegen Hartford Athletic. Die Schlußminute läuft, es steht 2:2 und dann… naja, schaut selbst.

Bleibt gesund!
// Tim & Maik

MillernTon auf Twitter //
MillernTon auf YouTube //
MillernTon auf Facebook //
MillernTon auf Instagram //

Wenn Dir gefällt was wir hier tun, findest Du hier die Infos dazu, wie Du uns unterstützen kannst.