Lage am Millerntor – 09.Oktober 2020

Ein Testspielsieg beim Tabellenführer, Sparfuchs-Tipps für das Museum, Blindenfußball, Regionalliga Nord (m/w) und noch ein paar bunte Meldungen drumrum. Die ‚Lage‘ verabschiedet sich ins Wochenende, bleibt gesund!

FCSP News

Testspiel: Holstein Kiel – FC St.Pauli 0:1 (0:0)

Aufstellung: Himmelmann – Zander, Avevor, Senger – Zalazar, Becker, Knoll, Dittgen – Lankford, Kyereh – Makienok // Eingewechselt: Jessen, Schütt (beide U19), Buballa, Coordes, Tashchy

So wenig, wie wir nach dem 1:4 gegen Werder am Vortag schon mit beiden Beinen in der 3.Liga waren, so wenig stehen wir jetzt nach dem Sieg beim Tabellenführer der 2.Liga kurz vorm Aufstieg. Aber für den Kopf war sicher sowohl der Sieg als auch das „zu Null“ ganz angenehm.
Auch positiv: Erneut ein Treffer aus dem Spiel heraus, Kyereh traf in der 66.Minute zum 1:0 Endstand. Und last but not least: Zwei Testspiele, kein Gegentor nach Ecke!

Fanszene News

Figuren im Mini-Millerntor werden teurer, also jetzt schnell sein!

Das Mini-Millerntor im 1910-Museum füllt sich, immerhin 3.500 Fans haben sich dort schon verewigt. Wenn Ihr das bisher noch nicht getan habt, lasst Euch bitte noch bis zum 1.November Zeit und macht es dann als Weihnachtsgeschenk für die ganze Familie – dann verdienen Stadionmodell Tribian und das Museum nämlich etwas mehr an der liebevollen Umsetzung. Wer aber sparen will, sollte jetzt noch schnell für 38€ statt 49€ zuschlagen.

Werbung
Wettanbieter als Sponsoren

Es ist ein schwieriges Thema, insbesondere wenn man selbst jahrelang Geld auf Siege des HSV gesetzt hat und sich deswegen mitverantwortlich für dessen Abstieg fühlt. Aber Spaß beiseite, für viele Menschen sind Sportwetten eben kein Spaß und der Umgang mit so einer Firma im Bereich eines Profi-Fußballvereins sollte gut überdacht sein. Ob das beim FCSP der Fall ist, soll jede*r selbst entscheiden, beim Magischen FC-Blog könnt Ihr jedenfalls eine sehr ausführliche Auseinandersetzung mit dem komplexen Thema und insbesondere dem Umgang mit einem Tippspiel finden, welches der Verein mit jenem Sponsor zu dieser Saison durchführt.

Podcast: Zukunft Profifußball

In der bereits 6.Folge des Podcasts geht es darum, die acht Teilnehmer*innen seitens der Fanorganisationen an der „Taskforce Zukunft Profifußball“ vorzustellen. Schaut auf der Website vorbei, abonniert den Podcast, oder hört hier direkt rein:

Verein am Wochenende

Blindenfußball Bundesliga am Wochenende in Hamburg

Souveräner Tabellenführer, drei Spiele, drei Siege – und jetzt zuhause noch zwei Spiele gegen Teams, die bisher noch keinen Punkt holen konnten. Doch Hochmut kommt bekanntlich vor dem Fall, am letzten regulären Spieltag der Saison muss das Team des FCSP noch gegen Schalke (Sa., 16.00h) und die SG PSV Köln / Hertha BSC (So., 15.00h) spielen und die restlichen Punkte einsammeln, um dann beim Finalspieltag in Magdeburg (24.10.) auch wirklich erneut im Endspiel zu stehen. Es sind nur 99 Zuschauer*innen vor Ort erlaubt, wenn Ihr schon wisst wann Ihr am Platz sein wollt, meldet Euch unbedingt vorab bei blindenfussball (at) fcst.pauli.com.
Gleiches gilt auch für Helfer*innen, die noch immer gesucht werden! (Mehr Infos: fcstpauli.com)

Regionalliga Nord (m/w)

Nach der Absage des Saisonauftakts gegen TuS Büppel soll es für die 1.Frauen nun also endlich losgehen. Beim SV Meppen II geht es am Sonntag um 14.00h um die ersten Punkte. Meppen war am 1.Spieltag spielfrei.

Für die U23 geht es nach der Niederlage gegen Phönix Lübeck am Sonntag zum Spitzenreiter Teutonia, der seine Heimspiele an der Hoheluft austrägt. Einen Vorverkauf gibt es nicht, nur Tageskasse – und Gästefans sind nicht erlaubt…

Döntjes

Keine „Euro 2020“ für Paqarada

Ja, das Turnier heißt immer noch so, fragt nicht. Nicht dabei sein wird jedenfalls Leart Paqarada, dessen Kosovo gestern mit 2:1 in Nordmazedonien verlor. Paqarada wurde dabei erst in der 87.Minute eingewechselt.

Noch Chancen auf das Turnier hat Schottland, welches nach 120 torlosen Minuten gegen Israel im Elfmeterschießen gewann. Und so sehr ich sonst auch mit dem Herzen an Celtic hänge, die grundsätzliche Haltung zum Israel / Palästina-Konflikt ist auf der Insel eine völlig andere als in Deutschland, wie leider mal wieder an diesem Tweet zu sehen:
(Und nein, müssen wir hier nicht diskutieren.)

Übrigens mussten neben Schottland auch Irland und Nordirland ins Elfmeterschießen. welches Irland in der Slowakei mit 2:4 verlor und Nordirland mit 4:3 bei Bosnien-Herzegowina gewann.

Corona Update

Union Berlin spielte gestern ein Testspiel vor 1.759 Zuschauer*innen in der Alten Försterei gegen Hannover 96. Über das durchaus strittige Vorhaben dieses Spiels hatten wir gestern schon mal kurz geschrieben, etwas ausführlicher setzte sich natürlich das Textilvergehen damit auseinander. Allerdings wird dort auch eine etwas bessere Kommunikation seitens des Vereins erhofft und betont, dass sich der Verein ja an alle Regeln halten würde. Ob dies nach dem gestrigen Spiel noch gilt, als die Maßgabe der Berliner Infektionsschutzordnung (keine Gesänge, keine Sprechchöre) vom Verein nicht an die Fans im Stadion kommuniziert wurde, ist zumindest fraglich. „Wir haben ja niemanden aufgefordert zu singen!“ dürfte jedenfalls schon jetzt als eine der am wenigsten schlauen Äußerungen von Christian Arbeit gelten. (rbb24.de)

Der Ex-Verein von James Lawrence, RSC Anderlecht, hatte ja bereits einige positive Corona-Tests im Kader. Nun gab es einen weiteren Fall und das für Sonntag geplante Testspiel gegen den BVB wurde abgesagt. (kicker)

Und apropos James Lawrence: Die 11Freunde hat das Interview mit ihm mal wieder auf die digitale Titelseite gebracht, das verlinken wir natürlich gerne. Wer lieber hört statt liest sei erneut auf unsere Sendung mit ihm verwiesen.

Bleibt gesund!
// Maik

MillernTon auf Twitter //
MillernTon auf YouTube //
MillernTon auf Facebook //
MillernTon auf Instagram //

Wenn Dir gefällt was wir hier tun, findest Du hier die Infos dazu, wie Du uns unterstützen kannst.