Lage am Millerntor – 16.Juli 2021

Lage am Millerntor – 16.Juli 2021

Die Themenliste füllt sich doch inzwischen an jedem Tag wieder etwas leichter, die Saison scheint sich wirklich zu nähern. Morgen also das erste Spiel am Millerntor, bei dem wieder Fans dabei sein dürfen – und in einer Woche empfängt Schalke dann schon den Nachbarn. Auf geht es in die letzte Lage der Woche mit viel Ticket-News und ein bisschen Drumherum.

FCSP News

Tickets

Ohne das jetzt einzeln durchgezählt zu haben, würde ich vermuten, dass von den 3.000 Tickets für das Spiel gegen Hertha morgen (16.00h) noch mindestens 1.000 Tickets zu haben sind. Es gibt aktuell einen freien Verkauf, es wird aber keine Tageskasse geben.

Die Nachfrage für den Ligaauftakt gegen Holstein Kiel (8.900 Tickets) ist da schon deutlich größer, allerdings gibt es auch hier (bis Sonntag, 18.00h) noch viele freie Plätze auf allen Tribünen. Sollten dann nicht alle Plätze verkauft sein, gibt es am Montag weitere Infos, wie genau dann am Mittwoch die Inhaber*innen eines Saisonpakets (19/20) ein Ticket kaufen können.

FCSP verlängert mit Andreas Bornemann

Den ursprünglich noch bis Sommer 2022 laufenden Vertrag mit Andreas Bornemann hat der FCSP jetzt vorzeitig verlängert. Präsident Oke Göttlich verkündete dies (zurecht) mit lebenden Worten.
Da es ja auf Bestreben von Bornemann inzwischen Usus ist, dass die Vertragslaufzeiten bei Spielern nicht mehr kommuniziert werden, konnte er dies nun auch beim eigenen Vertrag durchsetzen – der Verein freut sich also auf die weitere Zusammenarbeit auf unbestimmte Zeit.

Sportschau: Teamcheck 2.Bundesliga

Unverhofft positiv fällt das Fazit des Teamchecks der Sportschau in Bezug auf den FCSP aus, mit dem Abstieg haben wir nichts zu tun und mehr als Platz zehn dürfte es schon sein – ein Eingreifen in das Aufstiegsrennen wird zwar nicht ausgeschlossen, aber erscheint doch „zu hoch gegriffen“.
Der ganze Text: Sportschau.de

Saisonvorschau VdS/NdS

Im Podcatcher Eurer Wahl solltet Ihr etwas Platz schaffen, denn heute veröffentlicht Yannick ein größeres Sommerprojekt. Stay tuned!
(Teil 1 ist jetzt da.)

Werbung

Fanszene News

Hörbuch: „Suche Stehplatz Nord“

Kurzer Reminder, es ist ja immer noch Urlaubszeit:
Das Buch „Suche Stehplatz Nord“ von Ina Bruchlos könnt Ihr bei uns jetzt als Hörbuch herunterladen – zumindest schon mal die ersten sieben Kapitel, die allesamt in sich abgeschlossene Kurzgeschichten rund um den FCSP und den Blickwinkel eines Fans darstellen. Stadionsprecherin Dagmar Hansen hat diese Kapitel eingelesen und Ihr findet Teil 1 und Teil 2 hier im Blog, außerdem hier die Buchrezension.

Es gibt wieder Stadionführungen

Das 1910-Museum atmet auf und kann endlich wieder Stadionführungen anbieten.
Alle Infos zu Terminen und den verschiedenen Varianten findet Ihr auf der neuen Seite: MillernTour.com

Einige der Guides in Aktion bzw. mit ihren Lieblingsgeschichten hatte das Museum bereits vor einiger Zeit auf dem YouTube-Kanal veröffentlicht, hier ist Teil 1 und die weiteren Folgen findet Ihr dann sicher alleine.

Fans in den Stadien

Zu der 5%-Gästefans-Entscheidung hatte ich ja schon ein paar Gedanken geäußert.
Neuigkeiten gibt es auch in Bezug auf Tickets bei anderen Vereinen: So wird zum Beispiel Hansa Rostock schon zum ersten Heimspiel der 2.Liga Karten an den Gastverein abstellen. Die etwa 1.000 Karten sind dann auch mehr, als die 5% die die DFL ab dem zweiten Heimspiel beschlossen hat. Am 1.Spieltag empfängt man den Karlsruher SC.
Ähnliches vermeldet in Liga 3 der 1.FC Magdeburg. Dort werden die 50% ausgereizt (9.000 Sitz- und 6.000 Stehplätze) und dabei dann auch etwa 1.500 Gästetickets zur Verfügung gestellt. Für den FCSP könnte dies relevant sein, weil wir ja im DFB-Pokal dort antreten – und das wäre dann wohl das erste Spiel, bei dem für uns wieder Gästefans erlaubt sind.

Tippspiele zur neuen 2.Liga-Saison

Das kopiere ich dann von vorgestern einfach noch mal hier rein:
Zunächst einmal der „Klassiker“, das „Wetten für Wasser“ Tippspiel für Viva con Agua, nun schon seit Jahren am Start und sehr schön aus der Fanszene des FCSP heraus entstanden. Die Teilnahmegebühr beträgt (mindestens) 10€ und geht als Spende komplett an VcA, es gibt auch wirklich schöne Preise, sogar an jedem Spieltag.

Alternativ bieten wir Euch dieses Jahr ein eigenes MillernTon-Tippspiel an. Dieses wird auf der Plattform Tipp.One durchgeführt und hat die Besonderheit, dass es nicht die übliche lineare Punktevergabe gibt, sondern alle Tipps (S/U/N) auf der Plattform gesammelt werden und man dann anteilig für einen (korrekten) Außenseitertipp eben mehr Punkte bekommt, als wenn man auf den Heimsieg des Favoriten setzt. Ähnlich wie bei Wettquoten also, nur ohne Wettanbieter im Hintergrund. Zur Teilnahme müsst Ihr Euch lediglich über diesen Invite-Link auf der Seite registrieren oder den Invite-Code „MillernTon“ (ohne Anführungszeichen) manuell eingeben. Wir basteln das die Tage hier auch noch in die Navigation rein, die Registrierung / den Log-In auf der Seite braucht Ihr aber trotzdem.
Die Teilnahme ist gratis, zu gewinnen gibt es am Saisonende trotzdem was ziemlich einmaliges, auch hierzu in den nächsten Tagen noch etwas mehr.

Werbung

Döntjes

Zu guter Letzt: Werder und Fürth auf absehbare Zeit nicht in der Serie A!

Ähm… ja, sorry. Eine bescheuertere Überschrift fiel mir grad nicht ein.
Die Serie A hat nämlich verfügt, dass Teams (Feldspieler) ab der Saison 22/23nicht mehr in grünen Trikots spielen dürfen. Grund ist, dass TV-Zuschauer*innen(!), insbesondere auf kleinen Bildschirmen, ansonsten Schwierigkeiten haben könnten, die Spieler zu erkennen.
Fantastisch, dieser TV-Sport.

Bleibt gesund, schönes Wochenende!
// Maik

MillernTon auf Twitter //
MillernTon auf YouTube //
MillernTon auf Facebook //
MillernTon auf Instagram //

Wenn Dir gefällt was wir hier tun, findest Du hier die Infos dazu, wie Du uns unterstützen kannst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.