Lage am Millerntor – 7.Oktober 2021

Lage am Millerntor – 7.Oktober 2021

Das ist doch heute mal wieder so eine Lage, wie sie sein soll: Ein bisschen was vom Braun-Weißen Profiteam, ein paar Fanthemen, Termine – und jede Menge Buntes. Viel Spaß und einen schönen Donnerstag!

FCSP News

Heute beim SC Freiburg

Heute um 18.15h spielt der FC St.Pauli im Europapok…, sorry, ein Jahr zu früh.
Heute um 18.15h spielt der FC St.Pauli im Europa-Park Stadion des SC Freiburg, welches dieser damit feierlich eröffnet. Für diejenigen unter uns, die den Weg so unter der Woche dann doch nicht antreten konnten, überträgt Sport1 das Freundschaftsspiel ab 17.45h live.
Einen Vorbericht findet Ihr auf der Vereinshomepage und natürlich auch beim SC Freiburg.

Während gestern also noch trainiert werden konnte, dürften die Tage heute und morgen wohl für Reisetätigkeit drauf gehen. Aufgrund der Abstellungen für die verschiedenen Nationalteams verstärken Aurel Loubongo, Niklas Jessen (beide U23) und Nathanael Kukanda (U19) den Kader.

Simon Makienok im 11Freunde-Interview

Bei 11Freunde (€) können Club-Mitglieder ein durchaus lesenswertes Interview mit Simon Makienok finden, in dem es in erster Linie um ihn als Menschen geht und nur am Rande um Fußball.

Meine Freundin und ich lieben St. Pauli, das Viertel, die Bars. Dieses Wilde und Bunte erinnert mich sehr an zu Hause, an Kopenhagen. Neulich waren wir im Museum für Hamburgische Geschichte. Meine Freundin guckt die Spiele manchmal im Jolly Roger, der St.-Pauli-Fankneipe, nach diesem Gespräch wollen wir aufs Reeperbahn-Festival. Das machen wir nicht, um gut anzukommen, sondern weil es uns ehrlich interessiert. Wie jeder andere Spieler bin ich nunmal nicht nur Fußballer, sondern auch ein ganz normaler Typ.

Simon Makienok, 11Freunde

Neues von den Alten

Wenn Euch mal so richtig langweilig ist, schaut Ihr doch auch auf YouTube Testspiele von Teams, die Euch so gar nicht interessieren, oder? Nee, wir auch nicht.
Aber gestern gab es da zumindest einen kleinen Grund, den Test zwischen RaBa Leipzig und Śląsk Wrocław zu schauen, denn bei den Gästen spielt ja Waldemar Sobota – und wie wir alle wissen, ist er ein eiskalter Vollstrecker vor dem Tor, insbesondere wenn er aus der eigenen Hälfte frei zum Schuss kommt. Könnt Ihr hier nochmal in voller Länge schauen oder halt hier in diesem freundlicherweise zur Verfügung gestellten Kurzvideo: (Twitter)

Ein Blick in die USA: Ein Tor für die FCSP U23 bei Teutonia, ein weiteres aus großer Entfernung beim 1:2 in Fürth für die Profis – das ist alles, was Leon Flach bisher an Toren im Senioren-Bereich in seiner Vita stehen hatte. Am Sonntag kam beim 3:0 gegen Columbus Crew nun der erste Treffer in der Major League dazu, wir gratulieren! (Instagram)

Werbung

Und wenn wir schon in den USA sind: Von den Top10 der Torschützenliste der MLS ist Flach damit noch etwas entfernt, dort finden sich aber immerhin solche Namen wie Damir Kreilach oder Chicharito. Auf Platz 11 hingegen liegt mit elf geschossenen Toren ebenfalls ein alter Bekannter: Fafá Picault hat diese Anzahl an Treffern für seinen Club Houston Dynamo FC erzielt.

Lage der Liga

Der Kicker hat nochmals detailliert die Pressekonferenzen der letzten Wochen betrachtet und unterstreicht die These von Dynamos Trainer Alexander Schmidt, dass der Aufstieg in dieser Saison nur über den FC St. Pauli gehen dürfte.

Wer dies als nächstes auf einer Pressekonferenz bestätigen oder widerlegen könnte, ist Heidenheims Trainer Frank Schmidt. Wir alle haben ihn natürlich noch aus seinem sympathischen Auftritt im „Vor dem Spiel“-Gespräch mit Tim aus Mai 2020 in Erinnerung, neben der Bezeichnung „Allesfahrer“ ist er aber vor allem auch der (mit großem Abstand) dienstälteste Trainer im Deutschen Profifußball. Wer da jetzt „Aber Moment mal, der Christian Streich…“ denkt: Der ist zwar schon seit 2012 dabei, was auch aller Ehren wert ist, Schmidt hingegen coacht Heidenheim bereits seit 2007! Zum Vergleich: Damit ist er jetzt genau so lange im Amt, wie einst Otto Rehhagel beim SV Werder Bremen. Und wenn nichts Unvorhergesehenes dazwischen kommt, wird er die 20 Jahre voll machen, denn gestern verlängerte er seinen Vertrag bei unserem nächsten Gegner bis 2027!
Rekordhalter ist aktuell übrigens Volker Finke, der 16 Jahre beim SC Freiburg tätig war.

FC St. Pauli von 1910 e.V.

Tickets für die U23 am Sonntag

Die Regionalliga Nord spielt am Wochenende – größtenteils, zumindest. Das Spiel der zweiten Mannschaft des HSV bei Phönix Lübeck wurde abgesagt, weil die Gäste einen U19-Nationalspieler haben und dieser auf Reisen ist.
Antreten wird aber der SC Weiche Flensburg 08, aktuell Tabellenzweiter, am Sonntag um 14.00h bei unserer U23. Wenn Ihr in Norderstedt dabei sein wollt, könnt Ihr per Dauer- oder Jahreskarte ab sofort einfach wieder vor Ort mit eben jener Karte Eintritt erhalten. Das vorherige Buchen einer Gratiskarte ist nicht mehr nötig.
Wer aber eine Karte kaufen möchte, kann dies ab sofort hier tun.

Fanszene News

Kein Wein den Faschisten

Am morgigen Freitag könnt Ihr in der Weinbar bei der „Kein Wein den Faschisten-Party“ vorbeischauen. Beginn ist um 20.00h, Einlass ab 19.30h und in den 5€ Eintritt ist bereits ein Cremant sowie der Pfand für das Weinglas enthalten. Das Ganze findet unter 2G-Regeln statt, die Anzahl der Partygäste ist begrenzt – alle Infos: Klick

In eigener Sache

Es ist mal wieder neuer Monat und damit auch die Gelegenheit, Euch auf unsere Unterstützen-Seite hinzuweisen. Der zeitliche Aufwand hier ist in kompletter Freizeit nicht mehr zu bewältigen und wir freuen uns über jede:n, die/der uns auf diesem Weg mit einem freiwilligen Betrag seiner/ihrer Wahl unterstützen möchte. Sehr viele von Euch tun dies bereits und wir sind wirklich sehr dankbar dafür.

Werbung

Und wo wir grad bei derlei internen Themen sind: Wie Ihr sicherlich mitbekommt, sind die allermeisten Fotos hier von Peter Böhmer oder Stefan Groenveld, mit denen wir sehr gerne zusammenarbeiten. Ab und an verwenden wir auch externe Fotos, beispielsweise bei Neuverpflichtungen, wo die beiden natürlich meist noch keine Bilder haben. Hierfür können wir auf das OneFootball-Netzwerk zurückgreifen, über das wir Zugriff auf verschiedene Agenturen haben. Früher waren dies Getty und Imago, in letzter Zeit nur noch Imago Images – ab sofort hat OneFootball aber wieder einen Deal mit Getty abgeschlossen und wir können zukünftig wieder hierauf zurückgreifen.

Uuuuund: Wenn jetzt nichts mehr dazwischen kommt, nehmen wir am kommenden Dienstag endlich mal wieder eine Monatssendung auf! Hooray!

Döntjes

Reichweitenzuwachs in Liga 2

Na, wer hätte das denn gedacht? Während man bei den Spielen der 1.Bundesliga schon alle möglichen hanebüchenen Begründungen heranziehen muss, um irgendwie zu erklären, dass die Leute wirklich immer noch ganz ehrlich fast alle manchmal ein bisschen Bundesliga schauen, steigt die Reichweite der 2.Bundesliga dann doch ganz einfach an, trotz Ferien und all dem PiPaPo den man vorher aufführt. (DFL.de)

Zwei Herzen schlagen, ach, in meiner Brust: Eigentlich wäre ein Aufstieg von Jahn Regensburg, dem SC Paderborn und dem 1.FC Heidenheim bei gleichzeitigem Abstieg von Eintracht Frankfurt, dem 1.FC Köln und Hertha BSC einfach ein ganz fantastischer Spaß, insbesondere für den wichtigen asiatischen TV-Markt. Andererseits würde ich ja schon gerne selbst aufsteigen…

Wenn dich das Navi aus dem Pokal wirft

Ach, diese Geschichten passieren ja doch immer mal wieder und man schmunzelt dann ein bisschen. Dem französischen Sechstligisten Tarbes Pyré­nées Foot kostete der Faux-Pas des Busfahrers jetzt jedenfalls die nächste Pokalrunde, denn statt nach Vabres wollte er das Team nach Varbre fahren – und als dieser Irrtum bemerkt wurde, war es schon fast zu spät. Eine weitere Unterbrechung verursachte dann ein Radrennen, welches man erst passieren lassen musste und dann stand da auch noch eine Brücke, die für den Bus einfach nicht gebaut war.
Dem Schiedsrichter dauerte das alles zu lange und so vermerkte er im Spielbericht dann nach der vorgeschriebenen Zeit den Nicht-Antritt der Gäste, die dann nach ihrer Ankunft gleich wieder umdrehen konnten – wahrscheinlich auf einem anderen Weg, ohne Brücke und Radrennen. (11Freunde.de)

Podcasts

Der 2BundesligaPod hat wieder geliefert und blickt auf den letzten Spieltag zurück (English). Um die Partie des FCSP gegen Dynamo Dresden geht es gleich zu Beginn.
Im VerzällNix-Pod wird auch wieder über den HSV, den 1.FC Köln und den FCSP gesprochen, allerdings war die Seite eben noch im Wartungsmodus und ich kann nicht genau sagen, wann der FCSP-Part startet.

Werbung

Aufmerksamkeit für „Women’s Super League“ steigt

Es ist ja doch ein bisschen die Frage nach Huhn und Ei: Sind die Zuschauer:innenzahlen im Fußball für Frauen so schlecht, weil niemand darüber berichtet? Oder berichtet niemand darüber, weil niemand hingeht?
In England geht man ja nun schon seit einiger Zeit neue Wege und hat die Berichterstattung über den Fußball der obersten Frauen-Liga immens ausgebaut – und siehe da, auch die Aufmerksamkeit auf die Liga allgemein steigt enorm. Etwa 21% der Erwachsenen in UK gaben an, jetzt mehr Sport von Frauen zu verfolgen – und der überwiegende Teil begründete dies mit der gestiegenen Präsenz im Fernsehen.
Mehr Zahlen dazu: Guardian

https://www.theguardian.com/sport/2021/oct/05/not-just-surviving-thriving-interest-in-womens-sport-has-risen-since-pandemic

Zu guter Letzt

Always be prepared!

Bleibt gesund!
// Maik

MillernTon auf Twitter //
MillernTon auf YouTube //
MillernTon auf Facebook //
MillernTon auf Instagram //

Wenn Dir gefällt was wir hier tun, findest Du hier die Infos dazu, wie Du uns unterstützen kannst.

2 thoughts on “Lage am Millerntor – 7.Oktober 2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.