Lage am Millerntor – 01. Juli 2022

Lage am Millerntor – 01. Juli 2022

Hoch die Hände, Wochenende! Heute Testspiel in Dänemark, am Wochenende Blindenfußball-Bundesliga Spieltag und ab Sonntag Trainingslager in Bozen. Die letzte „Lage“ rund um den FC St. Pauli für diese Woche.

In eigener Sache: Wie der MillernTon exklusiv erfuhr, vermeldet der FCSP an diesem Wochenende die Verpflichtungen von Mats Møller Dæhli, Leo Østigård, Fin Bartels, Patric Pfeiffer, Ante Budimir und Youssoufa Moukoko, außerdem wird ein gewisser Daniel-Kofi Kyereh aus Freiburg für ein Jahr ausgeliehen und Messi soll auch Interesse an einem Wechsel zu uns haben. Die Gerüchte um Ronaldo und Lewandowski hingegen können wir dementieren – die wollen zwar auch, aber wir haben kein Interesse, weil es charakterlich nicht passt.

Leider schließt das MillernTon-Redaktionsbüro nach Veröffentlichung dieser Lage die Tür von außen ab, weil Tim einen Wochenendausflug ohne verlässliches Internet geplant hat und ich mich der Schiedsrichterei beim Blindenfußball-Spieltag in Soest hingebe. Die entsprechenden Spielerprofile gibt es also alle erst am Montag. Haben wir das schlecht geplant? Absolut. Können wir derartiges für die Zukunft ausschließen? Auf gar keinen Fall – aber wir versuchen es.

FCSP News

David Otto

Aber das eine Spielerprofil haben wir ja gestern immerhin noch veröffentlichen können: Der FCSP hat sich die Dienste von Offensivspieler David Otto gesichert. Er kommt von der TSG Hoffenheim, war aber letzte Saison an Jahn Regensburg verliehen. Ein kurze Vorstellung von ihm selbst (90sek) gibt es auf Twitter.

Testspiel in Tønder gegen Silkeborg

Heute um 14.00h geht es kurz hinter der dänischen Grenze gegen den Europapokalteilnehmer Silkeborg IF. „Bekannteste“ Spieler dürften die Junioren-Nationalspieler Rasmus Carstensen und Sebastian Jörgensen sein, mit André Calisir (Armenien) und Stefán Teitur Thórdarson (Island) stehen zwei weitere Nationalspieler im Kader. Der Stand der Vorbereitung dürfte ähnlich sein wie bei uns, auch die dänische Superligaen beginnt Mitte Juli. Carstensen und Jörgensen trafen auch beim gestrigen Testspiel einer gemischten Profi- und U23-Truppe gegen Eintracht Norderstedt, welches 3:1 ausging.

Werbung

Beim FCSP werden neben den Verletzten (David Nemeth, Adam Dźwigała, Christopher Avevor und Etienne Amenyido) auch Jackson Irvine, Afeez Aremu und Neuzugang David Otto fehlen, die allesamt noch keine oder nur wenige Trainingseinheiten absolviert haben. Stattdessen werden Maximilian Schütt, Luca Günther, Sven Mende und Gwangin Lee aus der U23 die Tour mitmachen. Im Tor wird wieder Nikola Vasilj stehen, nachdem Dennis Smarsch die ersten beiden Testspiele bestreiten konnte. // Vorbericht fcstpauli.com

Connor Metcalfe im Pressegespräch

Unser Neuzugang aus Australien stellte sich jüngst den Fragen der Presse. Es ging dabei neben seinen Beweggründen für den Wechsel u.a. um seine (angedachte) Rolle im Team, die WM-Quali und den ungewohnten Straßenverkehr, der hier andersherum läuft. // fcstpauli.com

Trainingslager

Nach dem heutigen Testspiel gilt es die Koffer zu packen, denn am Sonntag geht es ins Trainingslager nach Italien, genauer gesagt nach St. Leonhardt in Bozen. Bis zum Sonntag drauf will man dort den letzten Feinschliff für eine erfolgreiche Saison ansetzen, die dann ja am darauf folgenden Samstag bereits mit dem Heimspiel gegen Nürnberg beginnt.
Geplant sind zwei Testspiele vor Ort, wobei der Verein diese noch nicht offiziell kommuniziert hat. Die Gerüchteküche spricht von einem Test am 9. Juli gegen NK Istra aus der 1. Liga Kroatiens, aber das habt Ihr nicht von mir.

Spielplan

„Die zeitgenauen Terminierungen [2. Bundesliga Spieltage 3-9] sind in der 26. Kalenderwoche (27. Juni bis 1. Juli) geplant.“ 
Gut, dann haben wir ja immerhin jetzt Gewissheit, dass es heute passiert… also, wenn das mit der Planung klappt, zumindest.
Konkret sind dann die Auswärtsfahrten nach Kaiserslautern, Rostock, Fürth und Regensburg planbar, außerdem die Heimspiele gegen Magdeburg, Paderborn und Sandhausen.

+++ Update: Inzwischen sind die Termine da, der MillernTon-Kalender ist aktualisiert.

Werbung

FC St. Pauli von 1910 e. V.

Blindenfußball Bundesliga – 2. Spieltag

Wie schon erwähnt hat der FCSP einen Sieg bereits eingefahren, das für morgen geplante Spiel gegen Schalke wurde Corona-bedingt vom Gegner abgesagt und wird mit 2:0 für Braun-Weiß gewertet. Fälschlicherweise wurde dort von einer 0:11-Niederlage der Schalker am ersten Spieltag berichtet, da hatte ich sie aber mit der SG Düsseldorf/Köln verwechselt. Die Schalker hatten 2:0 gegen Wien gewonnen.

Wie dem auch sei, ein Spiel steht in Soest trotzdem an: Am Sonntag um 14.00h geht es gegen Borussia Dortmund, die am ersten Spieltag nicht antreten konnten. Besonderes Augenmerk dürfte zusätzlich auf der Partie zwischen Marburg und Stuttgart am Sonntag um 11.30h liegen, zusammen mit dem FCSP sind diese drei Teams sicher auch diese Saison wieder Favorit auf den Titel.
Wie schon am letzten Wochenende beim Erfolg gegen Hertha nicht dabei sein wird Jonathan Tönsing, der nach einer Knieverletzung und der Teilnahme an der Europameisterschaft leider noch nicht wieder einsatzbereit ist.

Fanszene News

Hannover 96 away

Über die denkwürdig schlechte Terminierung schrieb ich schon, jetzt sind zumindest die Ticketdetails bekannt: Etwa 4.400 Tickets gibt es, davon gehen ca. 1.000 Tickets für Fanclubs an den Fanladen.
Der Verkauf der restlichen Tickets (abzgl. Auswärts-Dauerkarte) über das Kartencenter startet am Dienstag (5. Juli) um 11.00h. Alle Infos: fcstpauli.com

Döntjes

Rasenfunk EM-Vorschau

Ich ignoriere hier ja Länderturniere dann doch eher größtenteils und werde das wohl auch mit der jetzt startenden Europameisterschaft der Frauen in England so handhaben. Wenn Ihr Euch aber inhaltlich vorbereiten wollt, so empfehle ich die große EM-Vorschau im Rasenfunk, wo Max mit insgesamt acht Gästen auf die 16 teilnehmenden Teams blickt. (4h56m)

Cards of Qatar

Apropos Länderturniere ignorieren: Die WM in Katar dürfte uns natürlich trotzdem medial noch diverse Male begegnen. Die 11Freunde hat (in Zusammenarbeit mit dem schwedischen Magazin Blankspot) sich dem jetzt auf besondere Art und Weise angenommen und mit „Cards of Qatar“ den gestorbenen Migranten ein Gesicht gegeben.

Werbung

Wir präsentieren die Bilder und Schicksale im Look offizieller Sammelkarten, um die Offiziellen daran zu erinnern, unter welch makabren Umständen dieses Turnier stattfindet. Die Hinterbliebenen sind damit einverstanden, sie wollen auf ihre Angehörigen und ihren Tod aufmerksam machen und hoffen darauf, nicht länger ignoriert zu werden. Die Mannschaften und die Verbände müssen diese Gesichter sehen und diese Geschichten lesen – und dann endlich handeln. Es wird allerhöchste Zeit.

11Freunde, Cards of Qatar

Rassismus-Debatte in der Formel 1

„Zeit zu handeln“ ist tatsächlich auch ein Zitat, welches gerade im Zusammenhang mit der Formel 1 fiel. Dort waren jetzt binnen kürzester Zeit rassistische Anfeindungen im Internet gegen eine TV-Reporterin, von einem RedBull-Nachwuchsfahrer und von Ex-Fahrer Nelson Piquet aufgetreten. Rund um den Grand Prix in Silverstone fordert Lewis Hamilton daher jetzt einen schnelleren Kampf gegen Diskriminierung und für mehr Diversität. (kicker)

Zu guter Letzt

Ich habe sehr gelacht. (Twitter)
(Kontext: Der SCF hatte sich geweigert, derartige Schals für das Pokalfinale gegen RaBa Leipzig zu genehmigen.)

Forza St. Pauli!
// Maik

MillernTon auf Twitter // YouTube // Facebook // Instagram

Wenn Dir gefällt was wir hier tun, findest Du hier die Infos dazu, wie Du uns unterstützen kannst.

Print Friendly, PDF & Email

3 thoughts on “Lage am Millerntor – 01. Juli 2022

  1. St. Leonhardt liegt im Passeirertal, wo ich schon ein paar Urlaube verbracht habe.
    Schöne Gegend. Aber mit Bozen hat das wenig zu tun, das liegt locker 50 km entfernt.

    1. Es liegt zumindest in der „Provinz Bozen“.
      Nähere geographische Zusammenhänge kennst Du dann sicher besser als ich, ich war immer nur im österreichischen Teil Tirols 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.