Lage am Millerntor – 02.November 2020

Gooooooooood Morning St.Pauli! Ja, immer noch Stadtmeister, ungeschlagen im Volkspark seit 2001. Es gab schon schlechtere Montage.
(Titelbild: Peter Böhmer)

FCSP News

Stadtmeistertitel verteidigt

Eine Sammlung all dessen, was zum Freitag anklickbar ist:

Ansonsten gibt es vom Kader nicht viel zu berichten, am Wochenende gab es die nach Freitagsspielen üblichen freien Tage zur Regeneration und ab heute oder morgen beginnt dann die Vorbereitung auf das Heimspiel am Sonntag gegen den Karlsruher SC.
Und für Eure Langzeitplanung: Danach ist schon wieder Länderspielpause… ja, fragt nicht.

Leihspieler Watch

Am Freitag begann Ersin Zehir das Wochenende für das Quintett und konnte mit dem VfB Lübeck tatsächlich den ersten Saisonsieg einfahren, bei Viktoria Köln gelang ein 2:0. Zehir spielte durch, holte sich kurz vor Schluss die für ihn fast schon obligatorische Gelbe Karte ab – hatte aber in der ersten Hälfte per Flanke das 2:0 vorbereitet.

Samstag griff Maximilian Franzke ein und spielte mit dem 1.FC Magdeburg bei Waldhof Mannheim. Ein perfekter Pass von ihm auf Obermair führte zum zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich. In der 72.Minute ging Waldhof mit 3:2 in Führung, fünf Minuten später wurde Franzke ausgewechselt und konnte so die beiden weiteren Tore für Mannheim von außen verfolgen.

Florian Carstens traf am Sonntag mit dem SV Wehen Wiesbaden auf Bayern München II. Der Innenverteidiger trat im Spiel nicht sonderlich in Erscheinung, spielte 90 Minuten durch und konnte die 2:4-Niederlage gegen Fiete Arp & Co. nicht verhindern.

Werbung

Yi-young Park stand beim 1:1 von Türkgücü gegen den FC Ingolstadt nicht im Kader, warum genau wurde nicht mitgeteilt..

Jakub Bednarczyk hätte mit Zaglebie Lubin in der 2.Pokalrunde antreten sollen. Aufgrund von positiven Corona-Tests bei Spielern und Trainern von Lubin wurde das Spiel verschoben, auch das Ligaspiel nächstes Wochenende wurde bereits vorsorglich verlegt..

Fanszene News

Magischer FC sammelt Spenden statt Derbykosten – St.Pauli bleibt solidarisch

Wir konnten am Freitag in der Lage noch Werbung dafür machen – aber mit dieser Summe hätten wir dann auch nicht gerechnet. Der MagischeFC sammelte Geld für vier sehr sinnvolle Projekte – symbolisch motiviert durch die gesparten Kosten für das Auswärtsspiel in Mordor. Und am Ende kamen 8.740,- Euro zusammen.
Großartig. St.Pauli bleibt solidarisch.

Podcast: Zukunft Profifußball

Womöglich habt Ihr ja aktuell auch wieder mehr Tagesfreizeit als sonst – wenn dem so ist (und auch wenn nicht) empfehlen wir Euch erneut den Zukunft Profifußball-Podcast. In der aktuellen Folge darf Maik den Gastgeber spielen und hat mit Anna-Maria, Helen und Dario drei Teilnehmer*innen der ersten „Taskforce“-Gesprächsrunde der DFL dabei, die von diesen Gesprächen berichten.

Auch das 1910-Museum geht in die Corona-Pause

Ja, blöd. Die Ausstellung zum Arbeiterfußball war auch hier sicher anders gedacht. Hilft aber nichts, alles dazu, wie Ihr das Museum trotzdem unterstützen könnt (Mitgliedschaft oder Spenden), findet Ihr natürlich auf der Website. FC St.Pauli Museum, 1910 e.V.

Werbung

Verein am Wochenende

Mitgliederversammlung verschoben

Ja, in Anbetracht der Umstände wohl die einzig sinnvolle Variante. Die Mitgliederversammlung 2020 wird nicht am 15.November auf der Haupttribüne stattfinden, sondern am 17.Dezember digital. Da es sich formal um eine Absage und Neueinladung handelt, verlieren alle gestellten Anträge ihre Gültigkeit – die beiden wohl wichtigsten Satzungsänderungsanträge (Besondere Vertreter*innen für das Präsidium und die Einführung einer Quote weiblicher Mitglieder in Gremien) werden zum digitalen Termin NICHT neu gestellt sondern sollen dann auf einer Außerordentlichen Versammlung im Mai 2021 nachgeholt werden.
Satzungsgemäß muss eine Versammlung abgehalten werden, dies wird dann eben digital geschehen – gleichzeitig schafft man mit der AOMV die Möglichkeit, dass diese doch sehr relevanten Anträge auch von der ihnen zustehenden relevanten Anzahl Mitgliedern bewertet werden. Sinnvoll wäre es jetzt natürlich auch, dass alle eventuell geplanten weiteren Anträge dann eben auch erst für den Termin im Mai eingereicht werden.

Spocht

Tja… nüscht.
Und wahrscheinlich bleibt das bis Jahresende auch so.
Fußball unterhalb der 3.Liga pausiert, die Regionalliga Nord (m) hat mit ein paar Spielen noch fast die Hinrunde (bis auf vereinzelte Nachholspiele) abschließen können und unsere U23 liegt auf Platz 4 und damit zum einen einen Platz vor dem HSV und zum anderen ganz knapp überm Strich, der die Meister- und die Abstiegsrunde teilt. Allerdings könnten sowohl Drochtersen/Assel als auch Phönix Lübeck mit dem Nachholspiel noch vorbeiziehen.
Wenn man auf den möglichen Aufsteiger in die 3.Liga schaut, so ist das aus der Nordstaffel definitiv Weiche Flensburg, die mit 24 Punkten aus neun Spielen uneinholbar vorne liegen. In der Südstaffel ist es etwas enger, Havelse, Werder II, BSV Rehden und der VfB Oldenburg sind die Teams, die momentan vorne liegen.
Eigentlich sollte bis Anfang Februar die Rückrunde in beiden Staffeln gespielt werden und dann die Auf-/Abstiegsrunde gestartet werden. Da die nächsten drei Spieltag ausfallen, wird das so schon mal nichts – ob jetzt die Rückrunde ausfällt oder wie das dann ganz genau im Zweifel gewertet wird? Keine Ahnung, so jedenfalls dürfte unsere U23 wohl weder für einen Abstieg noch für den Aufstieg infrage kommen – und das ist ja in aller Regel auch immer das Saisonziel.

Die Regionalliga Nord (w) ist hingegen mit sofortiger Wirkung unterbrochen, gleiches gilt für die Jugend-Bundesligen und alle weiteren Fußballligen der anderen FCSP Teams.

Auch beim Handball ist die Saison ausgesetzt, sogar ehe sie begonnen hatte – ob sie im Amateurbereich zu einem späteren Zeitpunkt noch angepfiffen wird, erscheint momentan mehr als fraglich, gleiches gilt für Rugby.

Döntjes

Trauer und Fußball

Hatten wir das Fanzine Trauer und Fußball schon mal empfohlen? Ich glaube schon. Wir können das aber gut auch erneut tun – und wer mehr über das Projekt und vor allem die Person dahinter, Carmen Mayer, erfahren will, kann dies aktuell im Blog von Wortpiratin Mara Pfeiffer tun.

50 Jahre kein Verbot für Frauenfußball

Das hatten wir zwar in ähnlicher Form auch schon, darf aber ebenfalls gerne ein weiteres Mal erwähnt werden, insbesondere in der ausführlichen Art und Weise, wie der DLF es hier aufbereitet. Bei der ganzen selbstherrlichen Feierei des DFB wird nämlich gerne verschwiegen, dass er in den 15 Jahren vorher den Frauenfußball verboten hatte. (Deutschlandfunk)
Weitere Links zum Thema:

Werbung
Intelligente Kamera beim Fußball in Schottland durch Glatze verwirrt

Eine Geschichte, für die man die Rubrik „Döntjes“ erfinden müsste, wenn es sie nicht schon geben würde. Ihr erinnert Euch evtl. daran, dass diverse Personen sich bei der Übertragung des U23-Derbys vor ein paar Wochen über die lausige Kameraführung beschwerten. Dies lag natürlich daran, dass sporttotal.tv nicht jedes Wochenende drölfzigtausend Kamerakinder im Einsatz hat, sondern diese Kameras so „intelligent“ sind, dass sie automatisch dem Ball folgen. Lustig zu beobachten auch beim Warmmachen und in der Halbzeitpause, jedes Mal wieder. Gänzlich andere Probleme hatte nun aber die Kamera beim Spiel Caledonian Inverness Thistle gegen Ayr United in der 2.Schottischen Liga, als nämlich der Schiedsrichterassistent mit dem Rücken zur Kamera seine nicht vorhandene Haarpracht durch die Gegen trug… was die Kamera fälschlicherweise als Ball interpretierte und somit einen relativ ruhigen Nachmittag verbrachte, der nur selten auch wirklich den Ball zeigte. (Twitter)

Doof natürlich auch für die 2.000 Menschen, die das per pay-per-view verfolgten, wenn auch kostenlos für die Dauerkarteninhaber*innen. Auch bei Dundee United gab es Probleme, wo die Kamera von der Werbung einer Pestizid-Firma(!) auf den LED-Banden abgelenkt wurde, auf der eine Ratte(!!) hin und her lief… immerhin war der Vereinsvorsitzende von Inverness um Abhilfe bemüht und wollte das Trainerteam des nächsten Gegners schon mal darum bitten, die Glatze jeweils mit einer Mütze zu bedecken. Ob man beim Verband hinterlegt, keine Schiedsrichter-Assistenten mit Glatze mehr auf die Position vor der Kamera einzusetzen, ist uns aktuell nicht bekannt.

Bleibt gesund!
// Tim & Maik

MillernTon auf Twitter //
MillernTon auf YouTube //
MillernTon auf Facebook //
MillernTon auf Instagram //

Wenn Dir gefällt was wir hier tun, findest Du hier die Infos dazu, wie Du uns unterstützen kannst.