Lage am Millerntor – 16. Juni 2022

Lage am Millerntor – 16. Juni 2022

Die Lage am Donnerstag: DFB-Pokal, Personalien, Analysen, Blindenfußball, (kein) Rauchen, (keine) Klangharmonien, Regelrevolution, Nigeria… und morgen kommen dann die neuen Trikots und der Spielplan.

FCSP News

1. Runde DFB-Pokal terminiert

Dass das Spiel beim SV Straelen leider im wenig charmanten Stadion des MSV Duisburg vor dann wahrscheinlich nur spärlich gefüllten Rängen stattfinden wird, wusste man gestern früh schon.
Im Verlauf des Tages terminierte der DFB dann auch die Spiele im Detail:

  • Samstag, 13.00h: SV Straelen – FCSP (Duisburg)

Mit dem 9€-Ticket wäre die Tour von Hamburg machbar, umsteigen in Bremen und Osnabrück, gute fünf Stunden Reisezeit…
Der Fanladen befindet sich ebenfalls bereits in der Detailplanung, bittet von Nachfragen aber noch abzusehen und meldet sich zu gegebener Zeit. Eintrittskarten sollten jedenfalls kein Problem sein.

Immerhin: Solche Knallerpartien wie Ingolstadt gegen Darmstadt oder Cottbus gegen Werder finden am Montag um 18.00h statt, es hätte also auch schlimmer kommen können. Die Lilien- und Werder-Fans bedanken sich herzlichst beim DFB für diese fanfreundliche Terminierung.

Apropos Knallerpartien: Der Straßenfeger Teutonia Ottensen gegen RaBa Leipzig findet ja aufgrund des Supercups erst Ende August statt, an einem Dienstagabend um 20.45, live im ZDF. Auf die Einschaltquote sind wir wohl alle gespannt. Übrigens ist der Spielort immer noch nicht bekannt.

Werbung

Hello, Connor Metcalfe

Nach dem leicht verlängerten Urlaub für unseren Neuzugang, aufgrund der langen Saison in Australien, ist er nun da: (Twitter)

Hello again, Jannes Wieckhoff

„Low risk, high gain“ ist die Überschrift von Tims Artikel zur Vertragsverlängerung mit unserem Außenverteidiger.
Hoffen wir, dass das mit den Verletzungen jetzt für die nächsten Jahre erst mal durch ist. Alles Gute, Jannes Wieckhoff!

Tschüss, Christian Viet

Letztes Jahr war er zum BVB II in die 3. Liga ausgeliehen, jetzt zieht es ihn noch weiter südlich: Christian Viet wechselt fest innerhalb der 2. Liga und schließt sich dem SSV Jahn Regensburg an. Tim schaut sich diesen Transfer genauer an.

Saisonanalysen: Sechser und Achter

Und weil Tim nach seinem Urlaub vor Tatendrang nur so strotzt, hab ich gestern glatt die Analyse der Sechser vergessen zu erwähnen – kann dies aber ja heute nachholen und auch gleich zusätzlich noch auf die Achter mit verweisen.
In beiden Fällen geht es um die jeweilige Saisonanalyse der Spieler des FCSP auf diesen Positionen.

Neues von den Alten

Kevin Lankford wechselt zu Daniel Buballa und Olaf Janßen – er unterschrieb bei Viktoria Köln.
Viktoria = Vussball, verstehste, verstehste? Dementsprechend gibt es auch PR-Zitate aus der… Vorhölle:

Werbung

„Die Entscheidung für Viktoria Köln ist mir nicht schwergefallen, nachdem die Verantwortlichen mir ein paar Videos gezeigt haben, wie hier Vussball gedacht wird, wie hier Vussball gespielt wird. Ich denke, ich will genau diesen Vussball spielen.“ 

Kevin Lankford, Viktoria Köln

Verflucht, wie komme ich denn jetzt von diesem Volldesaster zum nächsten Thema? Ach, egal: Velgenralle! Ralph Gunesch hält sich gerade in den USA auf und hat da offenbar Großes vor:
Eine… Vermählung! (Twitter)

Fanszene News

In eigener Sache: MillernTon Support-Newsletter #2

Wir haben gestern unseren zweiten Newsletter mit brandheißen Infos an alle Supporter*innen verschickt, deren e-Mail Adresse uns vorliegt. Wenn ihr uns bereits unterstützt und den nicht bekommen habt, liegt es höchstwahrscheinlich daran, dass wir Eure e-Mail Adresse nicht haben. Dann also bitte schnell eine e-Mail mit Eurem Klarnamen (damit wir das mit den Zahlungen abgleichen können) an maik (at) millernton.de.
Wir verraten da exklusiv, wohin Daniel Kofi Kyereh wechselt und wie viel Ablöse wir für Burgi bekommen. Hahaha, nein Quatsch, tun wir nicht. (Oder doch…?)

Verlosung: Erlebnis Fussball #84

In Erlebnis Fussball #84 gibt es auf 194 Seiten mal wieder unendlich viel Lesenswertes rund um Fußball, Fans und Ultras, u.a. auch einen längeren Beitrag zum Thema Podcasts, in den auch ein Interview mit mir einfloss.
Zwei dieser Hefte können wir jetzt hier verlosen. Wer eines davon haben will, schickt bitte eine e-Mail an maik (at) millernton.de und lässt mich kurz wissen, welches Stadion in Italien Ihr immer schon mal besuchen wolltet. Einsendeschluss ist heute um 19.10h, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Spendenaufruf Ukraine

Es sei nochmal an den Spendenaufruf des Amateurvorstandes erinnert. Benötigt werden:

  • Instantsuppen / Kartoffelbrei / Nudeln im Becher
  • Müsliriegel
  • kleine Fleischpasteten
  • kleine Packungen Kekse
  • Duschgel
  • Rasierschaum
  • Rasierklingen
  • Verbandskästen (auch abgelaufen)
  • dunkle Sommerkleidung

Ihr könnt diese Sachen abgeben am:

Werbung
  • Freitag, den 17.06.2022 von 17:00 – 20:00 Uhr oder
  • Samstag, den 18.06.2022 von 10:00 – 13:00 Uhr
  • Ort: vor dem Fanladen / den Fanräumen (unter der Gegengerade am Stadion)

Darüber hinaus freuen wir uns auch über Geldspenden, um damit die benötigten Dinge zu besorgen sowie den Transport nach Polen zu finanzieren.
Konto: Fußball-Club St. Pauli von 1910 e.V. Amateure
IBAN: DE87 2005 0550 1282 1256 48
Verwendungszweck: Ukraine Hilfsgüter

Du hast Zeit und Lust 21.06. (bis 22.06.) mit nach Polen zu fahren oder kannst einen Kleinbus zur Verfügung stellen? Dann melde dich gerne direkt bei amateurvorstand@fcstpauli.com.
Euer Amateurvorstand

„MillernTon Meets“ 2022

Und noch ein Reminder: Yannick hatte schon im letzten Jahr ein Mammut-Projekt gestemmt und eine Podcast-Vorschau in Gesprächen mit Fans aller Zweitligavereine veröffentlicht.
Dieses wird nun auch zur neuen Saison wieder passieren, die Gäste stehen bereits fest – er freut sich aber sehr über Eure Mithilfe in Form von Fragen und Themenvorschlägen zu den einzelnen Teams. Alle Infos dazu im Artikel.

FC St. Pauli von 1910 e. V.

Blindenfußball Europameisterschaft

Puh, was für ein Drama. Beide Halbfinals gingen gestern ins Penalty-Schießen, in beiden siegten dann die Teams aus der Gruppe A.
Zunächst traf Deutschland auf Frankreich und ein kurioses Eigentor brachte das Team um Jonathan Tönsing und Rasmus Narjes in Führung. Frankreich glich gut vier Minuten vor der Pause durch Babacar Niang aus. Taime Kuttig erzielte in der zweiten Hälfte erneut die Führung, doch eine Minute vor Schluss kam Frankreich erneut durch Niang zum 2:2-Ausgleich.
Nachdem die ersten fünf Penaltys allesamt nicht verwandelt werden konnten, war es Frankreichs Kapitän Babacar Niang vorbehalten, mit zwei Schritten Anlauf den Ball in den Winkel zu wuchten und sich damit zum Man of the Match zu küren. (Highlights / Spiel in voller Länge)

Bei aller Enttäuschung: Wirklich ein tolles Abschneiden!
Das Erreichen des Halbfinals war vorab das Ziel, die Qualifikation für die WM nächstes Jahr ist erreicht worden. Und morgen geht es dann im Spiel um Platz 3 erneut gegen England, die nach einem 0:0 gegen die Türkei ebenfalls im Shootout unterlagen.

Werbung

Döntjes

Neue Saison!!!

Es ist ja doch irgendwie immer ein erhabener Moment, wenn die Spielpläne veröffentlicht werden und dann endlich wieder der Ball rollt. Traditionell früh am Start ist die Regionalliga Bayern, die gestern den Spielplan veröffentlichte und am Donnerstag, den 14. Juli um 19.00h mit dem ewig jungen Klassiker der TSV Buchbach gegen die SpVgg Unterhaching das Spektakel eröffnet.

Rauchfreies Weserstadion?

Ouh, heikles Thema. Insbesondere beim FCSP, weil der letzte Vorstoß hier von so einem weltfremden Kerl aus München gemacht wurde, der noch nie am Millerntor war und auch noch von ’nem „Rauchfrei“-Verein kam, wo der Vorsitzende in der AfD war.
Ansonsten kann man dem Thema sicher auch sehr viel Positives abgewinnen und der SV Werder unternimmt nach erfolgreichem Versuch im „AOK Gesundheitsblock“ nun den Vorstoß, dass ab einer Viertelstunde vor Anstoß bis eine Viertelstunde nach Abpfiff nicht geraucht werden… soll.

Spannend. Es ist kein komplettes Verbot, welches sich wahrscheinlich auch nur schwer durchsetzen lassen würde, eher ein Appell und der Versuch über Kommunikation und Aufklärung hier etwas für den Nichtraucherschutz zu tun. (Werder Bremen)

„Ich höre Landser nur wegen der schönen Klangharmonien“

Wenn es nicht so traurig wäre…
Ja, wirklich, kein Scherz:

„Ich liebe Musik und achte meistens auch gar nicht so extrem auf Texte, sondern ich mag es, wenn zum Beispiel die Gitarre gut mit dem Schlagzeug oder dem Bass harmoniert, dass ich dann gerne mal den Text vernachlässige.“

Soldat Philip K. bei einer Recherche von NDR und SWR // tagesschau.de

Immerhin ist der Philip inzwischen „geschockt“ und von sich selbst „enttäuscht“.
Hintergrund der Recherche ist rechtsextreme Musik auf Souncdloud, welche nun Untersuchungen durch das Bundeskriminalamt und den Militärischen Abschirmdienst hervorrief. Hierbei sind auch Soldaten in den Fokus geraten, die Likes bei indizierten Songs hinterlassen haben. // Tagesschau.de

Werbung

Regelrevolution in der zweiten Liga in den Niederlanden?

Solltet Ihr in den kommenden Monaten mal zum Hoppen in die 2. Liga der Niederlande fahren, u.a. zu Lennart Thys neuem Klub PEC Zwolle, wird wohl noch alles normal sein. Aber es gibt im Verband durchaus innovative Köpfe wie Gijs de Jong und Sjors Brouwer, die sich mit der Zukunft des Fußballs beschäftigen und u.a. im Jugend- und Amateurfußball bereits einiges ausprobiert haben – und dies jetzt auch in den Profibereich bringen wollen.

Die Liga will daher für die nächstes Jahr startende Saison 2023/24 ein Pilotprojekt einführen und Regelanpassungen testen, die das Spiel schneller und attraktiver machen:

  • Eindribbeln / -schießen statt Einwurf
    Gleiches wird im Funino im Jugendbereich schon seit längerer Zeit praktiziert, die Möglichkeit des Losdribbelns gilt dann auch bei Ecken, Anstoß und Abstoß, die bisher allesamt eine Doppelberührung untersagten. Untersuchungen zur Folge würden diese Aktionen momentan etwa 15 Minuten Spielzeit kosten.
  • Eindribbeln bei Freistoß
    Hier gilt das gleiche, etwa 11% der Spielzeit soll aktuell mit Warten auf die Freistoßausführung verloren gehen.
  • Zeitstrafe
    Im Jugendfußball ist sie in Deutschland üblich, teilweise gibt es im Amateurbereich auch hier Pilotversuche. Eine 5-Minuten-Zeitstrafe ist hier angedacht.
  • Fliegende Wechsel
    Auch hier ist das im Jugendbereich (bis E-Jugend) in vielen Verbänden möglich und es würde ein weiteres Element des Zeitspiels eliminieren. Ob das gerade im Amateurbereich umsetzbar ist, wo ein Schiedsrichter oft ja auch ohne Assistenten unterwegs ist und dann permanent nachzählen müsste, sei mal dahingestellt, aber im Profifußball kann man das sicher machen. Wechselfehler sind dann natürlich trotzdem vorprogrammiert.
  • Nettospielzeit
    Kennt man von anderen Sportarten wie Basketball oder Handball, hier gibt es die Idee einer reinen Spielzeit von 2×30 Minuten.

Beschlossen ist dies aber alles noch nicht.

Nigeria: Angriffe von Fans auf Journalisten

Folgendes Gedankenspiel: Ein Artikel in einem überregionalen Medium Eurer Wahl beschäftigt sich mit dem FCSP und der/die Autor*in des Artikels kritisiert die sportliche Leitung und Spieler des Vereins. Beim nächsten Spiel am Millerntor erfolgt ein tätlicher Angriff, am Ende kann die Polizei nur mit Warnschüssen verhindern, dass Schlimmeres passiert.

So in etwa kann man das zusammenfassen, was in Nigeria Sportjournalisten wohl häufiger begegnet. Die Deutsche Welle greift dieses Thema auf und berichtet, dass diese Gewalt zwar häufig von Fans ausgehe, allerdings durchaus von der Vereinsführung verschiedener Klubs angezettelt werde. Ein aktueller Fall könnte dieser „Praxis“ nun aber ein Ende bereiten.

Werbung

Zu guter Letzt

Oldie but Goldie (Twitter)

Forza St. Pauli!
// Maik

MillernTon auf Twitter // YouTube // Facebook // Instagram

Wenn Dir gefällt was wir hier tun, findest Du hier die Infos dazu, wie Du uns unterstützen kannst.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.